Hogwarts - The magical school

Werde Teil der Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei, entdecke Geheimgänge, besuche den Unterricht in magischen Fächern und spiele in der Quidditchmannschaft deines Hauses.
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin
Willkommen
http://magicalschool.forumakers.com/profile.forum?mode=viewprofile&u=-1Gast

Herzlich Willkommen in Hogwarts, Gast.

Dein letzter Besuch war am .

Du bist seit registriert und hast seither bereits 16776049 Beiträge geschrieben.

Team
Administratoren:
 
Victoria       Grace
 
Moderatorin
 
Important Facts
 
Inplay
Datum/Uhrzeit:
Samstag, 03. Februar 1996, 11.00 - 16.00 Uhr
 
 Wetter:
Draußen hat es seit langem mal wieder etwas wärmere Temperaturen. Die Sonne scheint und der letzte Schnee ist endlich weggeschmolzen.
 
 Inplay:
Das Frühstück an diesem schönen Samstagmorgen ist gerade vorbei und nun steht es den Schülern frei, nach Hogsmeade zu gehen oder ihre Zeit auf dem Schlossgelände zu verbringen.
 
 
Punktestand:
 
2
100
-12
-30
 
Nächster Zeitsprung:
---
 
Plots
Unterricht
 
 
 

Teilen | 
 

 Ravenclaw

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Victoria Eastwood
7. Jahrgang Hufflepuff Vertrauensschülerin
7. Jahrgang Hufflepuff Vertrauensschülerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 618
Blutstatus : halbblütig
Alter : 17
Fähigkeit : Animagus (Silberwölfin)
Patronus : Dachs
Anmeldedatum : 31.05.08

BeitragThema: Ravenclaw   So Nov 23, 2008 10:15 pm

Bisherige Mannschaft:

Ravenclaw

Kapitän: Cliff McNish

Hüter: Eleanna Pryce

Jäger 1: Cliff McNish
Jäger 2: Vivian Maltravers
Jäger 3: Cleoparta Amalis

Treiber 1: Steve Minas
Treiber 2: Sawyer Evanns

Sucher: Raymond Corbeaux

Ersatzspieler:



Neueinsteiger:

_________________



&. Levin Anderson, 17 years, Durmstrang
&.Alice Duncen, Slytherin


Zuletzt von Victoria Eastwood am So Nov 23, 2008 10:55 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ravenclaw   So Nov 23, 2008 10:33 pm

Cliff befand sich schon seit einiger Zeit auf dem Quidditchfeld. Er hatte noch einiges vorbereiten müssen und war deswegen schon nach dem Frühstück im 'Büro des Kapitäns', wie er es nannte, verschwunden. Nun stand er im Quidditchtrikot - auf dem nun das neue Abzeichen zu sehen war - auf dem Platz. In der einen Hand hielt er seinen Besen, in der anderen eine noch leere Liste. Neben ihm auf dem Boden lag die Kiste mit den Quidditchbällen. Nun heißt es warten... dachte er und musste sich eingestehen, dass er etwas nervös war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ravenclaw   So Nov 23, 2008 11:09 pm

Gut gelaunt und pfeifend lief Cleo auf das Spielfeld. Sie konnte es kaum erwarten wieder fliegen zu können.
"Hey Cliff!" sagte sie strahlend. "Bereit für eine neue Saisson?"
Cleo hatte wie immer, keine Angst nicht genommen zu werden. Wenn es etwas gab, das sie konnte, dann war es quidditch. Sie spielte schon seit Jahren früher hatte sie sogar auszeichnungen gewonnen, bevor sie nach hogwarts ging.
Sie schnappte sich ihren Besen, den neusten den es gerade auf dem Markt gab, ein geschenk ihrer Eltern.
"Sag mal, du brauchst nicht zufällig einen besen?" fragte Cleo. "Ich hätte das letzte Model zu verschenken..!" es war jedes Jahr das gleiche. Cleo bekam einen neuen besen und wusste nicht wohin mit dem alten. Meistens verschenkkte sie sie dann an Freunde, die noch ältere hatten. Dann fiel Cleo etwas plötzliches ein. "Ah sorry...Glückwunsch zu ernennung zum Kaptän!" sagte sie lächelnd und schüttelte ihm die hand.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ravenclaw   Mo Nov 24, 2008 4:44 pm

Cliff grinste, als Cleo auf das Feld kam und ihn Grüßte. "Hi, klar bin ich fitt, fragt sich nur ob ihr es seid!" Die 6. Klässlerin war neben ihm und Vivian die dritte Jägerin und Cliff konnte nicht behaupten, dass sie schlecht war. Sie hatte große Chancen wieder ins Team zu kommen.
Als sie fragte ob er einen Besen brauchte schüttelte er den Kopf und deutet auf seinen eigenen - neuen - Besen. "Wie du siehst bin ich bestens versorgt." er grinste. "Aber danke für das Angebot. Zur not verschenk ihn an einen traurigen Zweitklässler, der nicht in die Mannschaft gekommen ist und mach dem damit eine Freude!" Im nächsten Moment schien Cleo etwas eingefallen zu sein, denn sie Gratulierte ihm plötzlich zur Ernennung zum Kapitän. "Danke..." meinte er, als sie ihm die Hand schüttelte.
Dann sah er kurz zum Eingang und wunderte sich, dass Vivian noch nicht da war.
Im nächsten Moment schob er den Gedanken aber wieder zur Seite und wandte sich wieder an Cleo. Viv würde schon irgendwann auftauchen. "Ich hab gehört du gehst mit diesem Alex Duncen zum Ball, stimmt das?" fragte er mit ehrlichem interesse.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ravenclaw   Mo Nov 24, 2008 5:28 pm

"So fit wie nie Captain." antwortete sie mit breeiten Grinsen. Ihr kribbelte es schon richitg in den Fingern, sie wollte endlich wieder spielen.
"Einem Zweitklässler?" sie schüttelte skeptisch den Kopf. "Nein, der kann doch mit so einem tollen besen noch gar nicht umgehen..."
Sie überlegte kurz, wem sie ihn noch schenken könnte, kam dann aber auf den Rntschluss, einfach abzuwarten.
Er sah zum Eingang. "Wartest du auf jemand bstimmtes?" fragte sie neugierig und sah auch zum Eingang.
Cliff fragte nach Alex und Cleos Miene verzog sich ein wenig. Sie mocte Alex, aber es war trotzdem komisch in der öffntlichkeit zu bekennen, dass sie mit einem slytherin zum ball geht.
Sie nickte. "Leider ja..." und lachte. Sie war froh, dass Alex das nicht hören konnte.
"Mit wem gehst du denn?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ravenclaw   Mo Nov 24, 2008 7:39 pm

"Na dann ist ja gut!" meinte er und grinste. Auch er wollte endlich wieder fliegen... aber heute würde er wohl die meiste Zeit auf dem Boden verbringen oder auf der Stelle schweben während er den anderen zusah und seine Mannschaft aussuchete.
"Gut, dann nicht, dann werden sie wohl doch mich quälen... "
Als er wieder zum Eingang sah, fragte Cleo ihn schließlich ob er auf jemand bestimmtes warte. "Auf Viv... und die anderen! Es kann ja nicht sein, dass wir die einzigen beiden sind."
"Leider? Okay, ich kenn ihn nicht sonderlich gut und was ich weiß ist nicht wirklich sympathisch. Aber immerhin scheint er dich als rein genug zu sehen um mit dir auf den Ball zu gehen, er kann also nicht allzudumm sein!" Vorsichtshalber wich er einen schritt zurück um im ernstfall abhauen zu können. Dabei grinste er.
"Ich geh mit Vivian hin." sagte er und grinste.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ravenclaw   Mo Nov 24, 2008 7:46 pm

Cliff und Cleo waren nach wie vor die einzigen. "Ja...mich wundrt es auch, Normalerweise ist das doch immer voll der Arnsturm." Cleo dachte an die ganzen kleinen Zweitklässler, die meinten sie seien gut genug für das Team. Bei dem gednaken lachte sie.
Cleo stemmte bei Cliffs frechem Kommentar die Hönde in die Hüften. "Als ob das sein einziger Grund wäre...!" sagte Cleo mit gespieleter zickigkeit.
"Naja sagen wirs so...er ist sehr speziell."
Als Cleo hörte dass er mit Voiv ging grinste Cleo breit.
"Soso...haben wir etwas bald ein neues Pärchen im team?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ravenclaw   Mo Nov 24, 2008 8:17 pm

Cliff nickte und sah dann auf seine Uhr. "Naja, noch haben sie 10 Minuten. Aber so musst du nicht angst haben nicht genommen zu werden!" das letzte kommentar hatte er sich einfach nicht verkneifen können.
"Speziell, ja, so könnte man es nennen. Seine kleine Schwester aber auch!" meinte er und dachte an die beiden Duncen's. Speziell war ein guter Ausdruck wenn man die beiden beschrieben wollte.
Dann sprach Cleo die 'Pärchen' sache an und er stöhnte auf. "Nicht du auch noch!" Er grinste kurz. "Du glaubst nicht wie viele darauf anspielen. Ich dachte ihr wüsstet alle wie die dinge zwischen uns beiden stehen. Da hab ich mich wohl getäuscht." Dabei dachte er daran, dass er und Viv einander so gut kannten, als wären sie Geschwister. Und das war sie für ihn. Seine kleine Schwester, die er in wirklichkeit niemals hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ravenclaw   Mo Nov 24, 2008 10:24 pm

"Hätte ich sowieso nicht!" antwortete Cleo frech auf Cliffs bemerkung.
"Wieso? Woher kennst du ihn denn so?" Alex war in cleos Jahrgang und Cliff war ein jahr älter. Sie wusste, dass Slytherins allgemein nhct den besten Ruf haben, aber Alex' Ruf interessierte sie besonders. Vorallem was seine Frauengeschichten anging.
"Naja ich weiß schon, das sihr euch eher sehr gut freundschaftlich versteht, aber ich kann ja nicht wissen, wa sihr so in den ferien gemacht habt..da können sich so manche Dinge ändern."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ravenclaw   Mo Nov 24, 2008 10:41 pm

"Sicher?" fragte er und zog eine Augenbraue hoch. So langsam trudelten die ersten 'Möchtegernquidditchspieler' ein, aber vom Rest der Mannschaft war immer noch nichts zu sehen. Wieder warf Cliff einen Blick auf die Uhr. Nur noch 5 Minuten. Das war für Vivs verhältnisse fast schon spät. Sie kommt 100 pro
"Natürlich die Dinge haben sich geändert, siehst du mich und Viv nicht dauernd knutschend auf dem Flur stehen?" fragte er und grinste. Nein sie würde sine 'kleine Schwester' bleiben.
Dann wandte er sich kurz an die Ravenclaws die schon da waren. "Diejenigen von euch, die nur zuschauen wollen, geht bitte auf die Trebühne. Ihr anderen, schreibt euch bitte in diese Liste" Er hielt das Pergament hoch. "Auch muss ich euch daran erinnern dass Erstklässler nicht an den Auswahlspielen teilnehmen dürfen." Murrend zogen einige Schüler ab. Die anderen stürzten sich fast auf die Liste. "Okay, die sind beschäftigt. Euch hab ich in eine andere Liste schon eingetragen, mit der Aufsellung von letzten Jahr." sagte er dann an Cleo gewandt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ravenclaw   Mo Nov 24, 2008 11:15 pm

Cliff fragte ob cleo sicher war und sie antwortete selbstbewusst: "Die letzten 4 jahre hat es auch ohne probleme geklappt!" Sie konte sich noch genau erinnern, als sie sich in der 2. klasse bewarb und mit offenen Armen aufgenommen wurde. damals hatte ihr niemand etwas zugetraut und sie hat alle mit ihrem können verblüfft.
"Ja du und Viv...das wäre schon komisch." gestand sie.
Cleo beobachtete sie anderen, sehr jungen Schüler. Und wie sie sich gierig auf die Liste stürzten. "Hab ich was verpasst oder gibt es dieses Jahr was umsonst?"
Sie lachte.
"Ah gut, dann muss ich mich da ja nicht mit rumschlagen." sagte sie grinsend und zeigte auf die jüngeren Schüler.
Sie hardertre kurz ob sie nachhaken sollte, entschloss sich dann aber doch dazu. "Woher kennst du Alex jetzt nochmal?"
sie hatte schon Angst vor der Antwort, wollte sie aber hören.
Nach oben Nach unten
Raymond Corbeaux
7. Jahrgang - Ravenclaw Vertrauensschüler
7. Jahrgang - Ravenclaw Vertrauensschüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Patronus : Ratte
Quidditchposition : Sucher
Anmeldedatum : 28.07.08

BeitragThema: Re: Ravenclaw   Di Nov 25, 2008 12:52 pm

Mit zügigem Schritt, beinahe stolpernd kam Raymond auf dem Qudditchfeld an. verdammt... mal wieder zu spöt, Klasse, Raymond ... tadelte er sich selbst und ging weiter. Als er durch den Torbogen geschritten war, sah er sich mit flinken Augen auf dem Platz um. Erst zwei seiner Mitschühler waren hier. gut so ... da falle ich wenigstens nicht so auf, wenn ich zu spät komme ... fügte er noch bei um sich selbst nicht ganz so fertig zu machen. Er bog links ab und setzte sich deutlich abseits der beiden Jäger auf den Rasen. Wahrscheilich - oder in Raymonds fall eher hoffentlich hatten sie ihn noch nicht gesehen. Es waren zwar nur 2 doch er hatte keine Lust, in einer Traube aus Spielern gefangen zu sein, wenn der Rest der Mannschaft zu ihnen stoßen würde. Seufzend legte er seine Tasche neben sich ab und kramte eine Weile darin. Dann zog er ein Buch heraus, dass er gestern mal wieder angefangen hatte, zu lesen. Die Verwandlung - Franz Kafka stand auf den Buchrücken geschrieben. Eigentlich hatte Raymond keine Lust zu lesen, er würde lieber zeichnen, doch er war nicht alleine und musste sich die Zeit also mit der zweiten Wahl vertreiben...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ravenclaw   Di Nov 25, 2008 3:48 pm

Cliff grinste ja Cleo hatte damals wirklich alle verblüfft. "Aber wer weiß, was für Talente sich unter den neuen befinden?" fragte er und und nickte zu der Meute hinüber.
"Vivi und ich? Da hast du recht, es wäre wirklich etwas komisch." Er schüttelte den Kopf und befand das Thema dann für abgeschlossen.
"Alex? Vom Spielfeld... und über Vivian, die öfters mal mit Slytherins aneinander gerät." Dabei musste er wieder zum anfang der Woche zurück denken, als Viv mal wieder nicht damit raus rücken wollte, wer es diesmal gewesen war. Okay, vielleicht überreagierte er bei dem Thema ein bisschen, aber Cliff fand dieses 'Reinheitsgetue' schwachsinn. Er selbst stammte aus einer Reinen lienie und hatte einige Verwandte die die selbe ansicht hatten, aber sein näheres Familienumfeld, also seine Eltern, sein Bruder und seine Großeltern sahen die sache wie er. Hexe war Hexe, egal ob ihre Eltern Zauberer waren oder nicht. Sie würde es warscheinlich auch nicht stören wenn er ein Muggelmädchen anschleppen würde.
Da betrat Raymond das Feld und setzte sich etwas abseits hin. Er schein zu lesen oder so etwas. "Hi Raymond!" rief Cliff dem Sucher zu, wusste aber aus erfahrung das der Junge nicht sonderlich gesprächig war, weshalb er auch nicht weiter auf diesen einging. Wenn er reden wollte, würde er das tun, ansonsten würde er eben alleine rum sitzen, bis er los fliegen durfte.
Nach oben Nach unten
Raymond Corbeaux
7. Jahrgang - Ravenclaw Vertrauensschüler
7. Jahrgang - Ravenclaw Vertrauensschüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Patronus : Ratte
Quidditchposition : Sucher
Anmeldedatum : 28.07.08

BeitragThema: Re: Ravenclaw   Di Nov 25, 2008 4:05 pm

Raymond schreckte aus seiner Lektüre auf, als sein Name gerufen würde. Er blickte isch kurz etwas verwirrt um, bis ihm einfiel, dass dieser Ruf eigentlich nur - schon allein wegen der Stimme - von Cliff stammte. Er nickte ihm zu und betrachtete die beiden Ravenclaws dann etwas genauer. Das Mädchen, das neben Cliff stand, war recht hübsch. Jedoch wusste Raymond sehr genau, dass schönheit recht gut mit einem Irrlicht vergleichbar war; Wenn man sich zu tief darin verlor, würde einem das leid tun, denn den Weg, auf dem man einst wanderte, wieder zu finden war nicht einfach, wenn man sich von einem tanzenden Licht in tiefe Dunkelheit locken ließ. Raymond machte einen Buckel, wie eine Katze und streckte sich, bevor er auf stand und kurz seine Beine ausschüttelte. Komm, Ray, der Etikette wegen ... sagte er sich selbst, jedoch unentschlossen und hob den - am Schweif schon etwas zerzausten - Besen auf, der neben ihm gelegen hatte. Es war der alte Besen seines Vaters, was das etwas abgenutzte Aussehen erklärte, doch er war schnell und äußerst wendig. Auch sein Vater war Sucher gewesen, doch sicher hatte er seine Aufgabe besser erfüllt, als Raymond dies jemals tun würde, wie er sich zu seiner eigenen Betrübtheit eingestehen musste. "Was gibts?" fragte der blasse Ravenclaw, als er schließlich neben Cliff und dem Mädchen, dass ihm zuvor - trotz ihrer Schönheit - nie aufgefallen war. Inzwischen hatte er seine Hände und seinen Kopf bis zur Spitze seiner Nase in dem Pullover versteckt, so dass sich seine Frage etwas genuschelt und unklar anhörte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ravenclaw   Di Nov 25, 2008 7:05 pm

Cleo sah die jüngeren Schüler neugierig an. "Ja...da könnten schon ein paar dabei sein, aber wir haben ja genügend neue positionen frei." sagte sie. letztes Jahr hatten viele ihren Abschluss gemacht und es gab nun wieder neue Positionen zu verteilen.
Er sagte nicht wirklich viel über Alex und Cleo gab auf. eigentlich konnte sie sich die Antwort ja eh denken.
Cliff rief jemanden zu und cleo sah sich um. Ein recht unscheinbar und verschlossen wirkender Junge saß auf der Tribühne und las. Auf Cliffs ruf hin kam er zögerlich rüber. Er fragte was es gäbe. Cleo kannte ihn nhct also beschlosss sie sich ersteinmal vorzustellen.
"Hey, ich bin Cleopatra Amalis." Sie shcüttelte ihm die Hand. "Cleo ist mir aber lieber." sie lächelte. Sie kannte den Schüler nicht, obwohl er auch ein ravenclaw war. Auf seinem Umhang glänzte ein V. Cleo spürte einen leihcten stich. Wie gerne würde sie dieses Abzeichen tragen. ihre Eltern würden sie in den Himmel loben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ravenclaw   Di Nov 25, 2008 8:37 pm

Viv hatte nicht mehr allzu viel Zeit, aber trotzdem war sie nicht in Eile. Sie war eigentlich sicher, dass sie nicht die Letzte sein würde. Der Umkleideraum war komischerweise leer, als sie ihn betrat und sich umzog. Anschließend trat sie auf das Feld hinaus, wo bisher lediglich Cliff, Cleopatra und Raymond standen.
Lächelnd trat sie auf das kleine Dreiergrüppchen zu. "Hi ihr drei!", meinte sie freundlich und legte ihren Besen, ein älteres Modell des Nimbus im Gras ab. Ihre Eltern hatten sich geweigert, für etwas derartig Schwachsinniges, wie sie es bezeichneten, Geld auszugeben. Ohnehin verstanden sie nicht, wieso man für ein "Haushaltsgerät" so viel zahlen musste.
Vivian hatte irgendwann resigniert aufgehört, ihnen zu erklären, dass Quidditch der international anerkannte Zauberersport schlechthin war. Es gab wohl nur wenige Ausnahmen unter den Zauberern und Hexen, die noch nie von diesem Sport gehört hatten. Wahrscheinlich sogar niemanden.
So hatte sie zwar eine Weile gebraucht, bis sie sich endlich ihren eigenen Besen kaufen konnte und in der Zwischenzeit hatte sie einen von der Schule geliehen, war aber nun umso stolzer auf ihren Nimbus 2000 und pflegte ihn stets sorgsam.
Nach diesem Gedankengang wandte sie ihre Aufmerksamkeit wieder den anderen Ravenclaws zu. Cliff und Cleopatra würden wie immer zusammen mit ihr als Jäger spielen, Raymond war im letzten Jahr der Sucher gewesen. Sie warf Cliff einen abwartenden Blick zu. Wie sah sein Plan für das Aufnahmetraining aus?!
Nach oben Nach unten
Raymond Corbeaux
7. Jahrgang - Ravenclaw Vertrauensschüler
7. Jahrgang - Ravenclaw Vertrauensschüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Patronus : Ratte
Quidditchposition : Sucher
Anmeldedatum : 28.07.08

BeitragThema: Re: Ravenclaw   Di Nov 25, 2008 8:47 pm

"ähm ... hallo." meine Raymond leise und zog seine Hand nach dem Händedruck überraschend schnell wieder zurück in den Pullover. "Ich heißte Raymond." Sein Nachname war nicht wirklich wichtig. Raymond hatte keine Lust, dass er eventuell wieder mit seinem Vater verglichen würde. Er wusste immerhin langsam, dass er niemals so genial, so großartig und was sonst noch werden würde, wie sein Vater. Viel zu oft redeten vor allem Lehrer, die seinen Vater vielleicht kannten hinter seinen Rücken darüber, wie unterschiedlich ihre Leistungen doch waren. "Ray reicht. Aber Raymond ist auch okay." meinte er nach einer kurzen Pause und lächelte etwas schüchtern, wärend er das hübsche Gesicht seines Gegenübers betrachtete. Raymond folgte Cleopratas Blick und er errötete unter seinem Rollkragen, als er merkte, dass sie sein Vertrauensschüler-Abzeichen betrachtete. Raymond verstand immernoch nicht, warum er Vertrauensschüler war, wo doch niemand wirklich respekt vor dem Außenseiter hatte. Auch sein Vater war kein Vertrauensschüler, auf jeden fall hatte er es nie erzählt. Dies war vielleicht das Einzige, was ihn außer seiner schulischen unperfektion von seinem Vater unterschied ...
"Hi..." meinte Raymond leise, als Vivian sich zu ihnen gesellte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ravenclaw   Di Nov 25, 2008 9:05 pm

Ray schüttelte Cleo kurz die Hand . "Okay, dann ray." sagte Cleo lächelnd. Sie retappte sich dabei wie sie förmlich auf sein abzeichen startte und er bemerkte es. Peinlich berührt wandte sie ihren Blick schnell ab. Sie spürte, dass sie ein wenig rot wurde.
Cleos Blick schweifte umher und soie sah Viv, mit ihrem nimbus aufs Feld kam. "Hey Viv!" begrüßte Cleo sie.
Cleo sah ihren besen an. "Sag mal, hängst du eigentlich sehr an deinem besen?" fragte Cleo interessiert mit dem Hintergedanken, ihren loszuwerden.
Sie sah übers spielfeld und sah zu den ganzen aufgeregten kleinen Schülern. "Wann geht's denn eigentlich los?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ravenclaw   Di Nov 25, 2008 9:19 pm

Steve kam nun auch auf das Spielfeld. Irgendwie war er immer einer der letzten. Umgezogen hatte er sich zwar eigentlich recht schnell, aber trotzdem waren schon einige anwesend. "Hallo allerseits", grüßte er die anderen. Sein Besen hatte eine schwarze Färbung, jedoch glänzte er im Sonnenlicht.


Zuletzt von Steve Minas am Di Nov 25, 2008 9:29 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Raymond Corbeaux
7. Jahrgang - Ravenclaw Vertrauensschüler
7. Jahrgang - Ravenclaw Vertrauensschüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Patronus : Ratte
Quidditchposition : Sucher
Anmeldedatum : 28.07.08

BeitragThema: Re: Ravenclaw   Di Nov 25, 2008 9:25 pm

Raymond zog die Augenbrauen hoch, als Cleopatra auf Vivians Besen zu sprechen kam. Raymond sah ihn sich kurz an na dann warte mal, bis du meinen siehst ... dachte er und erinnerte sich an den ramponierten Besen. Es wurde langsam wirklich voll und wenn er ehrlich war, nervten ihn die jüngeren Schüler. Raymond konnte Kinder und "Teenager" einfach leiden. Mit ihrer Art, mit ihren Stimmen, die ... ja gesprochener Akne glichen ... er hatte wirklich etwas gegen sie, was ihn selber sogar wunderte. Aber eigentlich hatte er gegen alle etwas. Natürlich nicht jeden einzelnen aber jeder Masse stand er ersteinmal negativ gegenüber ...
"Hi ..." meinte Ray, als noch ein Spieler auf das Feld kam. Bald würden sie anfangen können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sawyer Evanns
6. Jahrgang - Ravenclaw
6. Jahrgang - Ravenclaw
avatar

Anzahl der Beiträge : 64
Patronus : Inlandtapian
Quidditchposition : Treiber
Anmeldedatum : 28.09.08

BeitragThema: Re: Ravenclaw   Di Nov 25, 2008 10:33 pm

Etwas Eilig betrat schliesslich auch Sawyer das Spielfeld. Er hatte vorhin mit Fenella gefrühstückt,, und war so sehr mit ihr in ein Gespräch verwickelt gewesen, dass er die Zeit völlig vergessen hatte.
"Hey Leute" brüllte er Richtung der wenigen Spieler die schon anwesend waren.
Er selber hatte sich gerade umgezogen, und schenkte den wenigen Schaulustigen die bereits anwesend waren keine Beachtung.
Cliff war bereits, wie auch nicht anders zu erwarten, auf dem Spielfeld. Viv, mit der er auch schon lange sehr gut auskam, auch wenn sie ein Jahrgang über ihm war, stand ebenfalls auf dem Spielfeld. Dann war da noch Cleo, ein Mädchen das ebenfalls ihr sechstes Schuljahr in Hogwarts absolvierte, und ein unglaubliches Quidditchtalent war.
Dann war da noch Steve, ebenfalls ein Junge der ein Jahrgang über ihm war, den er aber nicht besonders kannte, wie Cliff oder Viv.
Und dann war da noch Raymond, ein komischer Junge, im gleichen Jahrgang wie Viv und Cliff.
Was ihn jedoch leicht überraschte war die Tatsache, dass er bei den anderen stand, und nicht wie üblich abseits, wie er es sonst zu tun pflegte.
Vorne angekommen liess er seinen Besen auf den Besen fallen, um das gleiche mit sich selber zu tun, und die Hände hinter seinem Hinterkopf zu verschränken, so das er auf dem Boden lag und zu den vieren aufsehen konnte, ohne seine gemütliche Position gross zu stören.
"Hey Raymodo, was machst du denn hier? Ich hoffe das wird nicht zur Gewohnheit, sonst könnte man doch tatsächlich den Eindruck kriegen, wir wären ein Team, was ungewohnt wäre. Ich meine hätte mir Cliff nicht gesagt, das du unser Sucher bist, hätte ich schon längst einen Klatscher in deine Richtung gedonnert." erzählte er ihm. An seinem grinsen und dem Tonfall konnte man jedoch schnell erkennen das er es alles andere als Ernst meinte, und er einfach nur seine Überraschung zeigen wollte, ihn auch mal bei den anderen zu treffen.
"Also Leute" begann er wieder strahlend. "Wann soll ich euch beweisen das ich hier der Kapitän sein sollte, und nicht unser lieber Freund Cliff hier... ihr solltet lieber Feder und Pergament herausholen, um der alten Amberforth zu schreiben, ihr würdet lieber mir die Kapitänsmedallie geben... ich darf euch nochmal daran erinnern, das ich Treiber bin und dementsprechend auch einen passenden schläger.... und ich weiss damit umzugehen" fügte er grinsend hinzu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raymond Corbeaux
7. Jahrgang - Ravenclaw Vertrauensschüler
7. Jahrgang - Ravenclaw Vertrauensschüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Patronus : Ratte
Quidditchposition : Sucher
Anmeldedatum : 28.07.08

BeitragThema: Re: Ravenclaw   Di Nov 25, 2008 11:05 pm

Raymond sah finster zu dem Neuankömmling herüber. Seine Worte trafen ihn ungewohnt hart, obwohl es nur ein Scherz war. Raymond wurde das Spaß verstehen schon im ersten Schuljahr abgewöhnt. Vor allem das Lachen über Scherze auf seine Kosten. "Du hast recht." sagte er trocken und drehte sich langsam wieder um. Wie immer wollte man ihn anscheinend nicht dabei haben. Etwas säuerlich nahm er das Buch wieder aus der Tasche, die er mitgenommen hatte, als er zu Cliff gegangen war, schlug es auf und begann wieder zu lesen. Es war interessant, die versteckte Geschichte dieses Buches zu lesen. Und nach 10 malen "Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt." sollte man Raymonds meinung nach auch langsam den tieferen Sinn heraus lesen sollen. Das Buch gehörte wie vieles das in seinem Besitz war seinem Vater. Er hatte es - natürlich - auch gelesen und wahrscheinlich gleich verstanden. Sollten diese ganzen Leute doch denken was sie wollten, Raymond hatte seinen eigenen Kampf zu kämpfen und es nicht nötig, sich wie ein Balzhirsch aufzuspielen. Seine Gegenüber merkten ab einen bestimmten Punkt meist, wenn sie unterlegen waren, also gab es keinen Grund, sich so aufzuspielen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ravenclaw   Di Nov 25, 2008 11:11 pm

"Hi" grüßte er den rest seiner Mannschaft, der so langsam eintrudelte. Erst Vivian, dann Steve und dann Sawyer. Letzterer musste natürlich wieder beteuern, dass er der Bessere Kapitän sei. "Weißt du was Evans? Das ist dein Problem, Große Klappe und außer Leute vom Besenhauen kannst du nichts!" Das war natürlich nicht ernst geeint aber Cliff konnte eine solche Bemerkung einfach nicht stehen lassen. Dann wandte er sich an die Meute von Schülern die inzwischen eingetroffen war. "Okay, Fangen wir an. Nochmal Zuschauer bitte auf die Trebühne, erstklässler bitte ebenfalls. Ich darf euch nicht an den Auswahlspielen teilnehmen lassen." Er sah zu wie noch ein paar schüler verschwanden. "Okay, hat jeder von euch anderen einen Besen zur verfügung? Wer keinen hat, holt sich bitte einen aus der Besenkammer." Er deutete in eine Richtung. "Die offene Tür dort."
Er wartete kurz bevor er weitersprach. Dabei lies er mit 'Accio' die Liste zu sich her fliegen. "Okay. Dann fangen wir mal an. Ich rufe euch in kleinen Gruppen auf und ihr Fliegt erstmal eine Runde um das Feld." Er selbst nahm nun selbst seinen Besen in die Hand. "Ich nehme mal an jeder von euch weiß damit umzugehen." Dann rief er zehn 2. Klässler auf und verfolgte ihren Flug um das Feld. ´Dieses Spiel wiederholte er einige male und schrieb sich dann notizen auf. Zu Vivian gewandt verdrehte er die Augen als er manche der Schüler fliegen sah und formte mit den Lippen die Worte: "Herr wirf Hirn vom himmel... sowas will Ravenclaw sein." sprach dieses aber nicht Laut aus. Dann schickte er auch den Rest der Mannschaft in die Luft. "Okay. Zum Schluss Vivian Maltravers, Raymond Corbeaux, Cleopatra Amalis und Steve Minas" und bitte, habt das Fliegen nicht verlernt! fügte er noch in Gedanken dazu.
Nach oben Nach unten
Raymond Corbeaux
7. Jahrgang - Ravenclaw Vertrauensschüler
7. Jahrgang - Ravenclaw Vertrauensschüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Patronus : Ratte
Quidditchposition : Sucher
Anmeldedatum : 28.07.08

BeitragThema: Re: Ravenclaw   Di Nov 25, 2008 11:33 pm

Endlich kam das Signal. Raymond packte seine Sachen zusammen und seine Augen wurden zu schlitzen, als er die jungen Schüler neben sich über und unter sich auf den Bänken saß. Diese blickten ihn nervend huldigend an. Er war sucher UND vertrauensschüler, eine fatale Mischung, wenn man einfach seine Ruhe wollte. "Platz bitte ..." sagte er leise, als er nach seinem Besen griff und sich an das Geländer stellte. In der Luft war er nicht so zurückhaltend, wie auf den Boden. Fast wie ausgetauscht sprang er auf eine Erhöhung an der Trebühne. Sein Umhang wehte leicht und eindrucksvoll, als er sprang, einige Meter viel und auf seinem Besen landete. Geschickt und schnell, wie ein Pfel, schoss er durch die Luft und umkreiste einmal den Platz. Er genoss es, sich in dieser großen Höhe, so frei zu bewegen. Nach seiner Runde schoss er nach Unten und blieb mit seinen Füßen etwa auf Schulterhöhe Cliffs schweben. "Die fliegen ja ... nein, sie mit meiner urgroßtante zu vergleichen wäre unangebracht, sie fliegt viel besser..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ravenclaw   Di Nov 25, 2008 11:52 pm

Cleo wartete nur auf das Signal und schnappte sich ihren besen im Vorbeigehen flüsterte sie Sawyer zu. "Glaub ja nicht, dass du nächstes jahr Kapitän wirst, wenn cliff weg ist. Der posten ist schon belegt." Sie grinste ihn frech an und ging auf die Mitte des Spielfeldes. Sie stieg auf ihren besen und flog ersrmal elegant nach oben. Dann flog sie eine runde um die Ringe. Nichts besonderes. Sie genoss es, den wind endlich wieder im gesicht zu spüren.
Sie wollte schneller fliegen. Sie beagnn schnell um die Ecken zu flitzen. Wie ein Blitz fegte sie weit oben über das Spielfeld. Dann flog sie einen Looping und eine schraube. Sie liebte es sich im kreis und kopfüberzudrehen. Dann zog sie ihren Trumpf. Sie sah, wie die ganzen kleinen schüler, die eben flogen noch unten auf dem Feld standen und hoch gafften. Sie grinste und machte einen sturzflug nach unten.Eiunen knappen meter über der meute zog sie wieder hoch. Für dieses mannöver war Cleo bekannt und berüchtigt.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ravenclaw   

Nach oben Nach unten
 
Ravenclaw
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts - The magical school :: Archiv :: RPG-Archiv :: Plot Archiv-
Gehe zu: