Hogwarts - The magical school

Werde Teil der Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei, entdecke Geheimgänge, besuche den Unterricht in magischen Fächern und spiele in der Quidditchmannschaft deines Hauses.
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin
Willkommen

Herzlich Willkommen in Hogwarts, Gast.

Dein letzter Besuch war am .

Du bist seit registriert und hast seither bereits 16776049 Beiträge geschrieben.

Team
Administratoren:
 
Victoria       Grace
 
Moderatorin
 
Important Facts
 
Inplay
Datum/Uhrzeit:
Samstag, 03. Februar 1996, 11.00 - 16.00 Uhr
 
 Wetter:
Draußen hat es seit langem mal wieder etwas wärmere Temperaturen. Die Sonne scheint und der letzte Schnee ist endlich weggeschmolzen.
 
 Inplay:
Das Frühstück an diesem schönen Samstagmorgen ist gerade vorbei und nun steht es den Schülern frei, nach Hogsmeade zu gehen oder ihre Zeit auf dem Schlossgelände zu verbringen.
 
 
Punktestand:
 
2
100
-12
-30
 
Nächster Zeitsprung:
---
 
Plots
Unterricht
 
 
 

Teilen | 
 

 Die Heulende Hütte

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Kate McGrath
5. Jahrgang - Hufflepuff
5. Jahrgang - Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 341
Alter : 25
Wohnort : London
Alter : 16 Jahre
Fähigkeit : Parsel
Anmeldedatum : 05.09.08

BeitragThema: Re: Die Heulende Hütte   So Apr 26, 2009 12:08 am

Bei Lukes Worten wurde ihr schlagartig wieder bewusst wie viel älter er war. Er würde bald seinen Abschluss machen und sie hatte noch eineinhalb Jahre auf Hogwarts. „Da hast du Recht. Aber das Schuljahr ist ja noch nicht vorbei. Du wirst das schon schaffen.“ Sagte sie. Sie spürte wie Luke sie an sich drückte. Empfand er auch etwas Besonderes für sie, wie sie für ihn? Sie spürte Lukes warme Hände auf ihrem Rücken und ein warmer Schauer lief über ihren Rücken. Sie umarmte Luke ein wenig fester und wollte ihn am Liebsten nie wieder loslassen. Stundenlang hätte sie so dastehen können. In Lukes Armen und Luke in ihren Armen, bei wunderschönem Wetter und an einem Samstag. Noch heute Morgen hätte sie nicht gedacht das sie nur ein paar Stunden später so mit Lukas Hunt vor der Heulenden Hütte stehen würde. Aber es gefiel ihr besser als sie geglaubt hätte. Die Tatsache dass Luke größer als sie war und dazu noch kräftig, führte dazu dass sie sich beschützt fühlte. Wie viele Mädchen hatte der Siebtklässler wohl schon so umarmt? Macht sich da etwa Eifersucht in dir breit? Stichelte ihre innere Stimme. Kate überhörte sie einfach. Es gab im Moment wichtigere Dinge als ihre innere Stimme.
Luke meinte dass es nicht mehr auffiel welche Wirkung er auf die Tiere hatte. Irgendwie konnte Kate das verstehen. Immerhin sonderte Luke sich schon ziemlich lange so ab und war viel mit den Tieren zusammen. In diesem Moment war ihr klar das Luke ihr möglicherweise mehr bedeutete als ihr bewusst war. Wie viel bedeute sie ihm? Wieder schossen so viele Gedanken durch Kates Kopf und alle hatten mit Lukas Hunt zu tun, manche mehr, manche eher weniger. Was hatte Luke bloß was andere Jungs nicht hatten? Sie war so froh dass sie ihn schon morgen wieder sehen würde.
Dann stutzte Kate. Luke fand es süß wie sie stotterte? Gab es auch irgendetwas was er nicht süß an ihr oder ihrem Verhalten fand? Sie lächelte und nahm es als Kompliment.
Als er vorschlug sich am See zu treffen, war sie nicht direkt abgeneigt. „Klingt auch gut, aber zum Schwimmen ist es noch zu kalt finde ich.“ Sagte sie und klang schon sicherer. Sie bemerkte das auch Luke ein wenig rot wurde und fand das süß aber sagte es nicht. Dann schaute Luke ihr wieder in ihre Augen und wieder glaubte Kate in seinen warmen grünen Augen zu versinken. Dann fragte er was sie heute noch machen würde. „Kann gut sein das ich mich noch mit Taylor treffe. Habe sie heute noch gar nicht gesehen. Und was machst du noch?“ antwortete sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lukas Hunt
7. Jahrgang - Hufflepuff
7. Jahrgang - Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Blutstatus : halbblütig
Alter : 17
Fähigkeit : Animagus {Wolfshund}
Patronus : Weißkopfseeadler
Quidditchposition : Treiber
Anmeldedatum : 10.03.09

BeitragThema: Re: Die Heulende Hütte   So Apr 26, 2009 5:54 pm

„Ich hoffe es. In Hogwarts lasse ich ziemlich viel zurück. Vor allem Erinnerungen und Freunde“ Er wollte nicht daran denken. Der Augenblick war viel zu schön um über so etwas nachzudenken. Luke wollte in diesem Moment nur Kate in seinen Armen halten und die Sonne genießen. Da er nicht mehr stehen wollte, setzte er sich mit dem Rücken an den Stein auf den Boden und setzte Kate zwischen seine Füße, so dass sie sich anlehnen konnte.
Luke wusste, dass Kate noch keinen Freund gehabt hatte, doch war sie schon einmal in den Armen eines Jungen gelegen? Gedanken dieser Art schob er einfach beiseite. Was störte ihn das? Jetzt lag sie in seinen Armen und er war glücklich. Ein Grinsen stahl sich auf sein Gesicht. Wie seltsam dieses Bild war. Eine kleine 5.Klässlerin lag in den Armen eines größeren 7. Klässlers, welcher sich hoffnungslos in dieses Mädchen verliebt hatte. Diese Szene dauerte jetzt vielleicht 3-4 Stunden. Wie verrückt Liebe doch sein kann.
„Ach komm bist du so verfroren?“ Er piekste sie. „Ich hab dich jetzt nicht für ein Weichei gehalten“ Er sagte diese Worte mit sanften Unterton, da er Kate nicht verletzten wollte. „Du kannst ja zuschaun wenn ich schwimme. Aber wenn ich absauf musst du mich rausziehn“ Er kicherte. „Falls du das überhaupt kannst“
Er richtete ihre Blumenkrone wieder gerade hin, da sie beim hinsetzten verrutscht war.
„Ich weiß nich. Wahrscheinlich werde ich ein wenig auf den Ländereien wieder rumstreunen. Lernen will ich jetzt noch nich und das Wetter is viel zu schön um drin zu sitzen. Vielleicht sammle ich ein paar Kräuter oder so was.“ //Oder ich geh wieder in den Wald und verwandle mich.// In Animagusgestalt konnte er seine ganzen Sorgen über Bord werfen und einfach drauf los laufen. Und er musste sich nicht vor irgendwem rechtfertigen für das was er tat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kate McGrath
5. Jahrgang - Hufflepuff
5. Jahrgang - Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 341
Alter : 25
Wohnort : London
Alter : 16 Jahre
Fähigkeit : Parsel
Anmeldedatum : 05.09.08

BeitragThema: Re: Die Heulende Hütte   So Apr 26, 2009 8:44 pm

Bei dem Gedanken dass er Hogwarts bald verlassen musste, schien Luke traurig zu werden. Innerlich schlug Kate sich fast. Wieder einmal hatte sie es geschafft ihn traurig zu machen. Was war nur mit ihr los? Wo war ihr Feingefühl? Plötzlich wurde ihr bewusst das Luke ihr inzwischen ziemlich ans Herz gewachsen war, war würde sie machen wenn er bald das Schloss verlassen würde? Wahrscheinlich würde sie ihn nie wiedersehen. Verdammt, jetzt war sie auch noch traurig. Eine kleine Träne lief ihr über ihr Gesicht, aber sie wischte sie schnell wieder weg, Luke sollte sie nicht sehen. Wie viel bedeutete sie ihm? Bedeutete sie ihm soviel dass er ihr Briefe schicken würde? Wieder schwirrten viele Fragen durch ihren Kopf, aber Kate hätte sie eher die Zunge abgebissen als sie zu stellen, sie wollte das Thema nicht vertiefen. Der Moment war so schön und sie hatte Angst er würde wie eine Seifenblase zerplatzten wenn sie eine der Fragen stellen würde. Außerdem wäre ihre Stimme sicher belegt gewesen wenn sie gesprochen hätte und sie wollte nicht dass man ihre Traurigkeit so sehr merken konnte. Dann setzte Luke sich hin und Kate saß zwischen seinen Beinen. Fast automatisch griff sie nach seiner Hand. Irgendwie gab ihr dass neue Kraft.

Kurz drehte sie sich zu Luke um und sah ein Grinsen auf seinem Gesicht. Fand er die Situation so komisch oder war es etwas anderes? Allerdings war die Situation wirklich nicht alltäglich. Immerhin war sie eine kleine Fünftklässlerin und Luke ein großer Siebtklässler. Es war schon merkwürdig das Luke sich ausgerechnet mit ihr abgab. Aber sie hatte ja schon gemerkt dass sie beim Quidditch einen Eindruck von ihm bekommen hatte, der nicht immer auf ihn zutraf. Das es auch einen gefühlvolleren Lukas Hunt gab. Sie grinste zurück und drehte sich wieder um. Würde diese Situation einmalig sein oder würde sie sich noch wiederholen? Dann fiel ihr ein dass sie ja schon fast mit dem älteren für Morgen verabredet war und dieser Gedanke zauberte ein Lächeln in ihr Gesicht. Also bedeutete sie Luke tatsächlich etwas. Als Luke sie piekste quietschte sie kurz auf und zuckte zusammen. „Du bist gemein.“ Beschwerte sie sich, konnte ihm jedoch nicht wirklich böse sein und nahm wieder seine Hand, die sie kurz losgelassen hatte. „Ich bin nicht verfroren! Nur weil ich keine Erkältung bekommen will?“ sagte. „Okay, ich schau dir zu, aber nur wenn du mich nicht wieder so piekst.“ Fuhr sie fort. Irgendwann würde sie dass Luke noch einmal heimzahlen, das schwor sie sich.
„Lernen müsste ich auch noch, mal sehen. Erst einmal schaue ich wo Taylor abgeblieben ist.“ Sagte sie. Sie verschwieg dass sie schon traurig sein würde, wenn dieses Treffen zu ende sein würde. Obwohl sie den Hufflepuff morgen wiedersehen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lukas Hunt
7. Jahrgang - Hufflepuff
7. Jahrgang - Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Blutstatus : halbblütig
Alter : 17
Fähigkeit : Animagus {Wolfshund}
Patronus : Weißkopfseeadler
Quidditchposition : Treiber
Anmeldedatum : 10.03.09

BeitragThema: Re: Die Heulende Hütte   So Apr 26, 2009 9:09 pm

Er piekste sie wieder und musste kichern.
„Ich find das toll. Und du quietschts so schön.“ Er nahm auch ihre Hand als sie seine Griff. Es kribbelte in ihm. Also bedeutete er ihr doch etwas. Sein Herz schlug schneller. Beide Hände legte um sie und umarmte sie. Ihr Geruch stieg ihm in die Nase. Er konnte ihn nicht einordnen, aber sie roch wunderbar.
„Magst du eigentlich Blumen? Nich das ich dir so ne Krone gebastelt hab und sie gefällt dir gar nicht. Weil du keinen Blumen magst“ Mit irgendetwas wollte er weiterreden. „Zuhause haben wir keinen Garten. Unser Haus is eins der Vororte ohne Garten und Balkon oder so. Nur ein kleines Haus mitten zwischen anderen und an einer Hauptstraße. Ja, und sonst viel leisten kann ich mir nich. Ich bin froh wenn ich mir jetzt dann einen guten Besen kaufen kann. Meiner is echt kein Besen sondern eine Krankheit. Üben kann ich in den Ferien so gut wie nie, weil mitten in der Stadt is es eher schlecht rumzufliegen. Will ja keinen Ärger mit dem Ministerium.“ Er strich ihr mit der anderen Hand geistesabwesend über ihre Wange. „Ich bin deswegen traurig, dass ich von Hogwarts muss. Der große Garten und der Wald werden mir fehlen. Und meine Freunde.“ //Und dich// fügte er hinzu. Nie hätte er gedacht das er so etwas zu einem Mädchen sagen würde. Als ihn seine erste Freundin so....fertig gemacht hatte und missbraucht hatte, wollte er nie wieder etwas von Frauen wissen. Und jetzt hatte er sich in ein Mädchen verliebt, dass noch ziemlich jung war. Wahrscheinlich würde, wenn eine Beziehung zu stande kam, sie nicht lange halten. Aber an das wollte Luke nicht denken. Er wischte es beiseite und dachte an Kate. Wie sie in seinen Armen lag. Ihren Geruch. Sein Herz fing an zu rasen.
„Taylor wird sicher alles wissen wollen was du gemacht hast. Was willst du ihr erzählen?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kate McGrath
5. Jahrgang - Hufflepuff
5. Jahrgang - Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 341
Alter : 25
Wohnort : London
Alter : 16 Jahre
Fähigkeit : Parsel
Anmeldedatum : 05.09.08

BeitragThema: Re: Die Heulende Hütte   So Apr 26, 2009 9:47 pm

Als Luke sie wieder piekste, knuffte sie ihn in die Seite. Halb empört halb zum Spaß. Langsam bekam sie wirklich den Eindruck dass er vieles an ihr toll fand. Wieder kribbelte es ihn Kate. Empfand Luke etwas für sie? Immerhin vertraute er ihr ja schon. Sie musste grinsen. Dann umarmte Luke sie wieder. Wieder einmal hätte Kates vieles dafür gegeben einen Blick in seine Gedanken werfen zu können. Der Moment war so wunderschön. Schon allein das er auch ihre Hand nahm bedeutete doch irgendetwas.
„Klar mag ich Blumen und die Krone ist wunderschön.“ Sagte sie und schenkte ihm ein dankbares Lächeln. „Ich habe einen eigenen Balkon und einen großen Garten haben wir auch. Fliegen tu ich trotzdem nur nachts und ich muss höllisch aufpassen dass mich niemand sieht. Das ist ziemlich nervig, aber nicht zu ändern.“ Sagte sie. Als Luke ihr über die Wange strich lief ihr wieder ein Schauer über den Rücken. Etwas an der Bewegung war so sanft, fast liebevoll. Sie konnte sich einfach nicht so recht vorstellen das Luke rein gar nichts für sie empfand. „Ja, die Ländereien sind einfach wunderschön.“ Sagte Kate und ließ ihren Blick leicht verträumt über die Landschaft schweifen. „Aber spätestens in einem Jahr sind doch die Meisten deiner Freunde auch fertig mit der Schule, oder?“ fragte sie ihn. Sie konnte sich nicht vorstellen das Luke Freunde hatte die mehr als ein Jahr jünger waren als er.
Als er fragte was sie Taylor erzählen würde, grinste sie. Er war ganz schön neugierig. „Ich werde ihr erzählen dass ich einen wunderschönen Tag verbracht habe.“ Sagte sie. Das war nicht alles, aber sie hielt es für besser Luke die anderen Sachen nicht zu erzählen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lukas Hunt
7. Jahrgang - Hufflepuff
7. Jahrgang - Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Blutstatus : halbblütig
Alter : 17
Fähigkeit : Animagus {Wolfshund}
Patronus : Weißkopfseeadler
Quidditchposition : Treiber
Anmeldedatum : 10.03.09

BeitragThema: Re: Die Heulende Hütte   Mo Apr 27, 2009 8:14 pm

“Hey, nich umschmeißen” er kicherte und zog sie wieder an sich. „Von mir aus kann das Wochenende ruhig ewig dauern. Brauchst wieder mal Hilfe bei Kräuterkunde? Tut ja sonst nix. Brauchst mich einfach im Gemeinschaftsraum nerven, dann mach ich es irgendwann.“ Er zwinkerte. Er genoss es wie sie so in seinen Armen lag und sich an ihn fast anschmiegte. Obwohl sie klein war gab sie ihm irgendwie eine Art Halt und Sicherheit. Abermals wanderte seine Hand über ihre Wange. Ihre Haut war weich und noch blass vom Winter.
„Hast du eigentlich auch Muggelfreunde? Also mit denen du in den Ferien abhängst. Oder haste nur Zaubererfreunde?“ Luke hatte ein paar Freunde unter den Muggeln. Mit ihnen konnte er viel Mist baun, da er keine Angst vor Ministerium haben musste. So lange er nicht zauberte war alles in Ordnung. Kate kannte im Moment nur die ruhige Seite von Lukas. Normalerweise war er immer lustig drauf und redete ziemlich viel. Er war bei jedem Scherz dabei so lange es nicht zu weit ging.
„Willst du noch was mit mir irgendwie unternehmen? Oder willst du lieber sitzen bleiben? Also mir is es egal was wir machen.“ Er grinste „Du suchst aus. Ich bin wunschlos glücklich im Moment“ Ihm war klar, dass er mit dem Satz sehr viel preisgegeben hatte. Wenn sie nun überlegte, würde sie merken, dass er gemeint hatte mit ihr. Doch es war ihm egal, sollte sie doch wissen, dass er sich verliebt hatte. Vielleicht empfand sie ja was für ihn. Das wäre zu schön um wahr zu sein.
„Das glaub ich dir jetzt nicht. Aber gut ich wills gar nicht wissen. Denn so wie ich Taylor kenne, wird sie dich bestimmt ausquetschen und du hast keine Chance dem als beste Freundin zu entkommen.“ Er kicherte. „Naja ich hab schon ein paar Freunde in den unteren Stufen, die ich vermissen werde. Aber vielleicht bekomme ich ja in Hogwarts ne Anstellung“ Er grinste. „Wäre natürlich super.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kate McGrath
5. Jahrgang - Hufflepuff
5. Jahrgang - Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 341
Alter : 25
Wohnort : London
Alter : 16 Jahre
Fähigkeit : Parsel
Anmeldedatum : 05.09.08

BeitragThema: Re: Die Heulende Hütte   Di Apr 28, 2009 11:04 am

„Als ob ich dich umschmeißen könnte.“ Sagte Kate und grinste. Sie war sich sicher das selbst wenn sie all ihre Kraft aufwenden würde, sie Luke niemals würde umschmeißen könnte. Dann registrierte sie dass der ältere sie wieder an sich zog. Langsam glaubte sie dass sie Luke vielleicht auf mehr bedeutete als eine einfache Freundin. Das er vielleicht sogar etwas für sie empfand. „Ich brauche immer Hilfe in Kräuterkunde. Danke für das Angebot, ich werde sicherlich darauf zurückkommen.“ Sagte sie. Kräuterkunde war so ziemlich das Einzige Fach in dem sie ernsthafte Schwierigkeiten hatte und wenn sie jetzt auch noch Nachhilfe vom Experten in Kräuterkunde schlechthin bekam, konnte sie vielleicht wirklich einmal einen guten Beruf ergreifen. Außerdem würde die Nachhilfe es ihr ermöglichen noch mehr Zeit mit Luke zu verbringen und das unter einem guten Vorwand. Wieder strich er ihr über die Wange. Ein wenig gedankenverloren strich sie mit dem Daumen über seinen Handrücken.
„Ich habe ein paar Muggelfreunde. Viele meiner Zaubererfreunde sehe ich fast nie in den Ferien. Es ist schön mal ein paar Wochen ohne Zauberei zu verbringen, nur dass ich nicht mit meinem Besen fliegen kann ohne höllisch aufzupassen, nervt mich ziemlich.“ Sagte sie auf seine Nachfrage.
Kate war erstaunt das Luke es ihr überließ so etwas zu entscheiden. Wunschlos glücklich? Meinte er das wirklich ernst? Leicht prüfend schaute sie ihm ins Gesicht, aber sie sah nur sein Grinsen und lächelte zurück. „Wie wäre es mit einem kleinen Spaziergang über die Ländereien?“ schlug sie vor. Woher kannte Luke Taylor so gut? Es stimmte Taylor wusste immer wenn Kate ihr nicht alles erzählt hatte und quengelte so lange bis sie alles wusste, auch wenn sie Kate damit zur Weißglut trieb. Aber das war Taylor und Kate konnte sie keine bessere beste Freundin vorstellen. „Wahrscheinlich, sie kennt mich einfach zu gut.“ Sagte Kate und seufzte leise. „Eine Anstellung auf Hogwarts? Da wirst du dich aber anstrengen müssen, aber vielleicht hast du ja eine Chance Miss Dyrness Nachfolger zu werden.“ Fuhr sie fort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lukas Hunt
7. Jahrgang - Hufflepuff
7. Jahrgang - Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Blutstatus : halbblütig
Alter : 17
Fähigkeit : Animagus {Wolfshund}
Patronus : Weißkopfseeadler
Quidditchposition : Treiber
Anmeldedatum : 10.03.09

BeitragThema: Re: Die Heulende Hütte   Di Apr 28, 2009 9:56 pm

„Ja klar kannst du das“ Er streckte ihr die Zunge raus. „weißt du, du bist zwar klein aber iwie trotzdem nett.“ Er musste kichern. „Ich kann dir schon helfen. Mal schaun vielleicht können wir deine Note aufbessern. Wäre sicher schön“ Und außerdem hatte er einen Grund mit ihr zusammen zu sein ohne irgendwelche Gerüchte hervor zu rufen.
„Ich hab auch ein paar Mugglfreunde. Klar auf geht’s“ Er stand vorsichtig auf und zog sie hoch. Sie war wieder in seinen Armen und er drückte sie an sich. „Wohin zuerst?“ Während sie sprachen zog er seinen Umhang wieder an und hängte sich seine Tasche wieder um.
„Naja Taylor is ja wirklich neugierig. Schon zu viel für ihre Größe. Könnte ungesund sein wenn sie zu viel frägt.“ Luke wusste viel über Taylor. Er hoffte das Kate nicht misstrauisch wurde. Falls sie dachte das er was mit Taylor hatte, musste er sich was einfallen lassen. Er wollte Kate nicht vergraulen. Seinen Arm legte er über ihre Schultern und zog sie wieder zu sich. „Wohin denn? Du suchst aus...“ Er überlegte ob er sich ihr offenbaren sollte als Animagus. Sie wanderten über die Wiese vor der Heulenden Hütte. Es war schön warm.
„Diese verdammten Umhänge sind zu warm. Wieso müssen wir diese tragen? Magst du die? Ich mag sie überhaupt nich....“ Er hasste diese schweren Stoffe. Im Winter waren sie genial, aber im Sommer in der Sonne mit dem dunklen Stoff..... Obwohl er dunkle Stoffe mochte, war ihm dieser unangenehm. Leichte Stoffe waren eher seine. Damit konnte er sich leichter in einen Wolf verwandeln und die Kleidung ablegen. Sie gingen nebeneinander. Es musste ein lustiger Anblick sein. Luke hatte den Arm um die sehr viel kleinere Kate gelegt. Wer sie so sah musste annehmen das sie ein paar waren. Luke hoffte das, dies auch irgendwann passieren würde. Er fand Kate echt nett und wusste das er es mit ihr probieren wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kate McGrath
5. Jahrgang - Hufflepuff
5. Jahrgang - Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 341
Alter : 25
Wohnort : London
Alter : 16 Jahre
Fähigkeit : Parsel
Anmeldedatum : 05.09.08

BeitragThema: Re: Die Heulende Hütte   Do Apr 30, 2009 9:58 am

Verwundert schaute Kate Luke an. Nett? Er fand sie nett? War das jetzt gut oder war es ihr zu wenig? Sie beschloss dass es positiv war. „Kann sein aber groß und stark bin ich deswegen noch lange nicht.“ Sagte sie und streckte ihm grinsend ebenfalls die Zunge raus.
„Ja wäre es super wenn meine Note dort besser würde. Es ist echt komisch. Sonst habe ich ja fast keine Probleme aber in Kräuterkunde mehr als genug.“ Sagte sie und seufzte. Dann verbannte sie alle Gedanken an dieses Fach aus ihrem Kopf. Dieser Tag war viel zu schön, als das man ihn mit Gedanken an Kräuterkunde verschwenden sollte. Auch wenn dieses Fach immer automatisch in ihren Gedanken rückte wenn sie Luke anschaute.
Dann zog Luke sie hoch und sie war wieder in seinen Armen. Wieder tauchte dieses merkwürdige Kribbeln auf. Sie nahm sich vor Taylor so bald wie möglich deswegen zu befragen. Denn ihre beste Freundin war eine der wenigen der Kate wirklich vertraute. Nachdenklich schaute sie sich um. „Wie wäre es mit dem Steinkreis?“ schlug sie vor. Sie nahm ihren Umhang und zog ihn sich wieder über. Bei Lukes nächsten Worten stutzte Kate. Woher kannte er Taylor so gut? Im selben Moment tauchte ein Gedanke in Kate auf der ihr so gar nicht gefiel und ihr fast Angst machte. Soweit sie wusste hatten Taylor und Luke nicht allzu viel miteinander zu tun, nicht mehr als sie und Luke. Zu Kates Entsetzten verstärkte das diesen Gedanken nur noch. Woher sollte er sie dann also so gut kennen. Der Gedanken kam immer näher und näher. Dann wagte Kate doch ihn zu denken. Hatte Taylor ihr etwa verheimlicht das sie einmal etwas mit Luke gehabt hatte? Gab es wirklich etwas was sie nicht über ihre beste Freundin wusste? Sie schaute Luke ins Gesicht und konnte nicht verbergen das ein Teil des Entsetzens das sie fühlte ihn den Blick hinein rutschte.
Dann legte er wieder seinen Arm um sie und einen Moment lang war Kate ernsthaft versucht ihn von sich zu schieben. Sie wollte endlich Klarheit und wissen woher Luke Taylor so gut kannte. Aber sie wollte diesen Moment nicht zerstören auch wenn es ihr Angst machte dass sie sich womöglich gerade in den Armen des Exfreundes ihre besten Freundin befand. Nachdenklich ging sie mit Luke über die Wiesen. „Ich mag die Umhänge eigentlich ganz gerne nur im Sommer sind sie manchmal lästig.“ Sagte sie. In ihrem Kopf gab es nur einen Satz der wie ein Echo hallte. Taylor hatte einmal etwas mit Luke. Und im Moment musste es aussehen als wären Luke und sie selbst ein Paar. Kate war hin und her gerissen. Verdammt, der Moment war so schön gewesen aber jetzt bekam sie diesen Gedanken nicht mehr aus ihrem Kopf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lukas Hunt
7. Jahrgang - Hufflepuff
7. Jahrgang - Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Blutstatus : halbblütig
Alter : 17
Fähigkeit : Animagus {Wolfshund}
Patronus : Weißkopfseeadler
Quidditchposition : Treiber
Anmeldedatum : 10.03.09

BeitragThema: Re: Die Heulende Hütte   Mo Mai 04, 2009 8:29 pm

„Ach der Schein trügt. In Wahrheit biste ein Monster das Jungs verführt und dann mit ihnen Gewicht heben machst“ scherzte er. „Außerdem hast du genügend Muskeln“ und piekste sie in den oberarm. „Is doch was da“ Kichernd ging er weiter. „Naja Kräuterkunde ist halt viel mit Pflanzen und so. Und es ist manchmal eklig für Mädchen. Also für die die keinen Dreck sehen können. Ansonsten ist es doch leicht. Die Theorie wirste doch wohl lernen. Oder?“
Er zog sie wieder zu sich näher heran. „Ok dann gehen wir mal zum Steinkreis.“ Während sie so sprachen bemerkte er das Kate irgendetwas beschäftigte. Er überlegte was es sein könnte. Lag es an dem was er gesagt hatte? Oder ist es etwas was er nicht wusste.
„Ach ich wär für eine neue Schulmode.“ Er grinste. Es war ein falsches Grinsen, denn innerlich arbeitete auf Hochtouren. Was bedrückte Kate?! Er überlegte. Als sie ihm in die Augen sah, las er entsetzten in ihrem Blick. Nach langem überlegen viel es ihm wie Schuppen von den Augen.
„Kate...öhm....du... kanns sein das du dir gerade Gedanken drüber machst, wieso ich so viel von Taylor weiß?“ fragte er etwas bedrückt. „Du guckst so entsetzt drein. Da dacht ich mir es kann nur das sein.“ Luke druckste einwenig. Was sollte er ihr erzählen? Das er im Gemeinschaftsraum viel mitbekommen hatte und auch als Animagus sehr viel gehört hatte? Das würde sie ihm niemals abkaufen. Sie dachte bestimmt, Taylor und er hätten mal was am laufen gehabt. Er mochte Taylor zwar aber eine Beziehung wäre nie möglich. Dafür mochte er sie zu wenig. Sie war einfach zu neugierig und eine Tratschtante. Der Moment war so schön gewesen. Wieso musste er eine so große Klappe haben? Er hasste sich dafür.
„Kate, bevor du denkst, dass irgendetwas zwischen Taylor und mir lief. Es war nichts zwischen uns. Ich hab nur sehr viel im Gemeinschaftsraum mitbekommen“ Er versuchte es mit der halben Wahrheit und hoffte das sie ihm glaubte.

Tbc: Steinkreis
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kate McGrath
5. Jahrgang - Hufflepuff
5. Jahrgang - Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 341
Alter : 25
Wohnort : London
Alter : 16 Jahre
Fähigkeit : Parsel
Anmeldedatum : 05.09.08

BeitragThema: Re: Die Heulende Hütte   Mo Mai 04, 2009 10:07 pm

Als Luke wieder mit seinen Sprüchen anfing, verdrehte Kate nur leicht genervt die Augen. Er schien es einfach nicht lassen zu können, sie aufzuziehen. „Aber immer.“ Sagte sie ironisch und knuffte Luke leicht in die Seite. „Klar, sonst könnte ich ja nicht anständig Quidditch spielen.“ Sagte sie und grinste, auf Lukes Kommentar über ihre Muskeln hin. „Klar lerne ich die Theorie, aber oft habe ich dann Respekt vor den Pflanzen oder ich finde den Unterricht nicht interessant genug.“ Sagte Kate. Dann zog Luke sich wieder näher zu sich heran und in Kates Bauch wurde das Kribbeln ein wenig stärker. „Okay, da war ich schon lang nicht mehr.“ Sagte Kate und meinte damit den Steinkreis.
Dann meinte Luke er wolle eine neue Schulmode. „Ich bin mit der jetzigen ganz zufrieden, nur im Sommer sind sie ein wenig warm.“ Sagte sie.
Endlich schien er ihren entsetzten Blick zu bemerken. Als er daraufhin nicht recht mit der Sprache herausrücken wollte war Kate schon nahe dran das aus ihrer Sicht Schlimmste zu glauben. Aber dann wurde ihre Befürchtung zerschlagen, was sie erleichtert aufatmen ließ. Das Ganze hatte eine super logische Erklärung. Warum musste sie immer gleich das Schlimmste befürchten? Innerlich hätte sie sich schlagen können. Das war doch wieder einmal typisch Kate McGrath. Erleichterung, gemischt mit Freude machte sich in ihr breit. Sie schenkte Luke ein Lächeln das beide ausdrückte und hoffte er würde sie auch ohne Worte verstehen. „Wie viel Glück wir doch habe so ein schönes Außengelände zu haben.“ Sagte sie verträumt, während der Steinkreis langsam in Sicht kam.

Tbc: Steinkreis
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Heulende Hütte   

Nach oben Nach unten
 
Die Heulende Hütte
Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts - The magical school :: Außerhalb :: Hogsmeade-
Gehe zu: