Hogwarts - The magical school

Werde Teil der Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei, entdecke Geheimgänge, besuche den Unterricht in magischen Fächern und spiele in der Quidditchmannschaft deines Hauses.
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin
Willkommen

Herzlich Willkommen in Hogwarts, Gast.

Dein letzter Besuch war am .

Du bist seit registriert und hast seither bereits 16776049 Beiträge geschrieben.

Team
Administratoren:
 
Victoria       Grace
 
Moderatorin
 
Important Facts
 
Inplay
Datum/Uhrzeit:
Samstag, 03. Februar 1996, 11.00 - 16.00 Uhr
 
 Wetter:
Draußen hat es seit langem mal wieder etwas wärmere Temperaturen. Die Sonne scheint und der letzte Schnee ist endlich weggeschmolzen.
 
 Inplay:
Das Frühstück an diesem schönen Samstagmorgen ist gerade vorbei und nun steht es den Schülern frei, nach Hogsmeade zu gehen oder ihre Zeit auf dem Schlossgelände zu verbringen.
 
 
Punktestand:
 
2
100
-12
-30
 
Nächster Zeitsprung:
---
 
Plots
Unterricht
 
 
 

Teilen | 
 

 Wasted Time (Lukas, Jason && Grace)

Nach unten 
AutorNachricht
Grace Forrest
6. Jahrgang - Slytherin
6. Jahrgang - Slytherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1108
Blutstatus : reinblütig
Alter : 17 Jahre
Fähigkeit : Parsel, Okklumentik
Patronus : Luchs
Quidditchposition : Jägerin, Kapitän
Anmeldedatum : 02.03.08

BeitragThema: Wasted Time (Lukas, Jason && Grace)   So März 15, 2009 4:31 pm

..


Wer?
Lukas Hunt, Professor Jason Blackstar &&. Grace Forrest.

Wo?
Im Büro von Professor Blackstar.

Wann?
Etwa einen Monat nach Schulbeginn, gegen Abend.

~*~*~

Grace saß im Gemeinschaftsraum der Slytherins und brütete über ihren Hausaufgaben für Pflege magischer Geschöpfe. Es handelte sich um einen Aufsatz über die Fressgewohnheiten von Einhörnern. Grace mochte die schönen Tiere zwar, aber das Thema ödete sie einfach nur an. Genervt schob sie ihr Buch von sich und lehnte sich auf ihrem Stuhl zurück. Den Aufsatz würde sie heute ohnehin nicht mehr fertigschreiben. Sie beschloss, es einfach am nächsten Tag nochmal zu versuchen, auch wenn sie bezweifelte, dass sie da mehr Lust haben würde.
Aber jetzt musste sie ohnehin gleich wieder los, denn sie hatte sich ausgerechnet für heute Abend Nachsitzen bei Professor Blackstar, ihrem Lehrer für Verteidigung gegen die Dunklen Künste, eingehandelt. Andererseits konnte sie wahrscheinlich auch froh sein, dass es "nur" Nachsitzen und kein Quidditchverbot oder Ähnliches war. Aber das alles war nur passiert, weil Dwayne Johnson, ihr allerliebster Erzfeind aus Gryffindor, es mal wieder daauf angelegt und sie zu einem Duell herausgefordert hatte, obwohl er genau wusste, dass sie besser war als er. Aber das konnte er natürlich nicht zugeben, ohne das Gesicht zu verlieren und deshalb versuchte er es immer wieder, weil er genau wusste, dass sie - Grace - niemals ein Duell ablehnen würde.
Aber wie auch immer – leider war die Situation ein wenig eskaliert und ein Fluch hatte Dwayne unglücklich getroffen. Und genau in diesem Augenblick war natürlich Professor Blackstar wutschäumend hinzugekommen, hatte Dwayne in den Krankenflügel gebracht und ihr die schlimmsten Dinge angedroht, ehe er sich schließlich doch für simples Nachsitzen entschieden hatte.
Obwohl sie nur noch fünf Minuten Zeit hatte und genau wusste, dass sie das Büro des Professors in dieser Zeit nicht erreichen würde, hatte sie keine Eile. In Ruhe packte sie ihre Sachen zusammen und machte sich dann auf den Weg. Genau fünf Minuten später als verlangt klopfte sie an die Bürotür von Professor Blackstar.

_________________



&&. Jacob Kenway, 7. Jahrgang, Gryffindor
&&. Michael Hawkins, Lehrer für Zauberkunst & Hauslehrer von Gryffindor
&&. Morgaine Reeves, 6. Jahrgang, Hufflepuff


Zuletzt von Grace Forrest am So März 15, 2009 9:09 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jason Blackstar
Lehrer für VgdDK
Lehrer für VgdDK
avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Blutstatus : muggelstämmig
Alter : 28
Patronus : Chinesischer Feuerball
Anmeldedatum : 05.03.09

BeitragThema: Re: Wasted Time (Lukas, Jason && Grace)   So März 15, 2009 4:47 pm

Jason saß in seinem Büro und wartete auf zwei Schüler. Lukas Hunt und Grace Forrest. wobei Lukas bloß geschwänzt hatte. und Grace.. er dachte lieber garnicht daran mit was sie Johnson erwischt hatte. Das war ein Fluch gewesen den man nicht leichtfertig gegen jemanden richtete. Jason war richtig ausgetickt. als er sich beruhigt hatte war ihm klar gewesen das Grace nicht wissen konnte was dieser Fluch anrichten konnte. er hatte den Fluch zwar aufgehoben aber eine Woche im Flügel war sicher.

Jason knurrte leise. sofort ertönte ein tieferes Knurren. das Knurren seines Schäferhunds Rex. "ruhig Rex das war nur ich" sagte er zu dem beeindruckend großen Hund. Dieser legte sich wieder auf die Matte vor dem Kamin. Jason erinnerte sich als er Rex aus dem Tierheim geradezu befreit hatte. hätte er das Geld gehabt hätte er alle Tiere gekauft aber sein Geld hatte halt nur für Rex gereicht. Jason schaute auf die Uhr. punkt 8 miss Forrest konnte langsam erscheinen. Jason entzündete das Licht am kleinen Tisch und suchte ein Buch in seiner vitrine also entsiegelte er sie suchte das Buch raus und versiegelte sie wieder.

In dem Buch musste er einige Minuten suchen um den Fluch zu finden aber immerhin fand er ihn. Jason legte das Buch aufgeschlagen auf den Kleinen Granittisch. Er legte Pergament Feder und Tinte dazu. Er wusste was Grace zu tun haben würde. Sie würde wohl oder Übel die Absätze wirkung und Gegenfluch abschreiben müssen,

Dann überlegte er was mit Lukas war. er hatte Lukas im Wald erwischt nachdem er unentschuldigt in Verteidigung gefehlt hatte. mit Lukas wollte er eigentlich nur sprechen aber Strafe musste auch sein. also musste er zumindest den versäumten Stoff nachholen. was sein musste musste sein. Jason hoffte für Lukas das er nicht das Nachsitzen schwänzte das würde dann richtig Krach geben. Jason ging zu seiner Tasche. er schaute was er für die Siebtklässler hatte. eine Wiederholung über den Patronus, die Wirkung eines Dementorenangriffs, Möglichkeiten ein Dementorenopfer aufzubauen, die Erkennung wann dem Opfer nicht mehr zu helfen war und ein paar Tricks wie man einen Patronus hinbekam. das war zwar einzeln nichts aber insgesamt eine ganz schöne Menge. vor allem weil Lukas sich alles selbst erarbeiten durfte. Grace würde ihm nicht helfen können und falls sie schneller als Lukas war auch nicht helfen dürfen. Aber falls Lukas mit seinem Schriftlichen Kram in einer Stunde fertig würde waren noch ein paar Übungen dran.

Plötzlich knurrte Rex. Der Schäferhund bellte. Jason kombinierte warum der Hund sich so freute. er sagte "Rex ab" und wies auf die Mathe
dann öffnete er die Tür
"Guten Abend Miss Forrest" sagte er, trat beiseite und wies mit der Hand in Richtung Granittisch und Stuhl. "Ich möchte dass sie sich die Abschnitte Wirkung und Gegenfluch abschreiben und vor allem gründlich durchlesen. wundern sie sich nicht falls es noch mal klopft. das müsste mister Hunt sein"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lukas Hunt
7. Jahrgang - Hufflepuff
7. Jahrgang - Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Blutstatus : halbblütig
Alter : 17
Fähigkeit : Animagus {Wolfshund}
Patronus : Weißkopfseeadler
Quidditchposition : Treiber
Anmeldedatum : 10.03.09

BeitragThema: Re: Wasted Time (Lukas, Jason && Grace)   So März 15, 2009 9:31 pm

Lukas saß im Gemeinschaftsraum und sah den kleineren Schülern zu wie sie sich gegenseitig versuchten den Zauberstab wegzunehmen. Plötzlich roch er etwas verbranntes und rechnete mit dem schlimmsten. Doch es war nur eine Gruppe Schüler, die ihre alten Aufsätze verbrannten. Er sah auf seine Uhr. Mensch, ich hab keinen Bock auf die Nacharbeit. Was muss er mich auch erwischen.
Er hatte mit dem Gedanken gespielt das Nachsitzen zu schwänzen, doch er wusste das er dann mit Jason riesen Ärger bekam. Also machte er sich widerwillig auf den Weg in sein Büro. Er ging ganz gemütlich die Gänge entlang. Sein Nachsitzen hatte vor 10 Minuten begonnen. Ich hoffe ich muss nicht zu viel machen dachte er. Vielleicht kann ich ja mich dann noch rausschleichen und nochmal in den Wald .... Mit solchen Gedanken ging er langsam weiter.
"Luke", rief jemand. Er sah auf. Es war einer seiner Freunde aus Hufflepuff. "Wohin des Weges so spät noch"
Lukas seufzte. "Ich muss zur Nacharbeit zu Jason. Hat mich im Wald erwischt"
"Dann wünsch ich dir noch viel Spaß" meinte er ziemlich gehässig.
Lukas seufzte erneut und ging weiter. Was ich wohl machen muss?
Er sah dem Nachsitzen mit gemischten Gefühlen entgegen. Einerseits ging seine wertvolle Zeit drauf und er musste sich mit Theorie beschäftigen, doch andererseits war Jason einer seiner liebsten Lehrer, was zum teil auch daran lag das er "Verteidigung gegen die dunklen Künste" liebte. Jason war auch manchmal sehr lustig drauf und auf das baute Lukas. Wenn er heute gut drauf war, würde er vllt nicht viel machen müssen. Er hatte gehört das Jason einen Hund hat. Vielleicht kann er mir ja helfen, indem er mich von der Arbeit abhält
Er war nun im Gang , indem Jasons Büro lag. Langsam ging er auf die Türe zu. Als er davor stand, atmete er nocheinmal durch und klopfte. Er drückte die Klinke runter und trat ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grace Forrest
6. Jahrgang - Slytherin
6. Jahrgang - Slytherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1108
Blutstatus : reinblütig
Alter : 17 Jahre
Fähigkeit : Parsel, Okklumentik
Patronus : Luchs
Quidditchposition : Jägerin, Kapitän
Anmeldedatum : 02.03.08

BeitragThema: Re: Wasted Time (Lukas, Jason && Grace)   So März 15, 2009 10:10 pm

Im Prinzip nervte es Grace ziemlich, dass Professor Blackstar sie erwischt hatte. Eigentlich mochte sie den Lehrer, aber er war eben genau im falschen Moment dazugekommen und hatte mitbekommen, wie sie Dwayne mit einem heimtückischen Fluch von den Füßen gerissen hatte. Und wenn der Professor gewusst hätte, wie falsch er mit seiner Vermutung lag, wäre er vermutlich noch viel wütender gewesen und hätte Grace tatsächlich Quidditchverbot aufgebrummt. Denn sie hatte ganz genau gewusst, was dieser Fluch bewirkte. Dwayne hatte es einfach einmal mehr übertrieben und sie hatte übereilt reagiert und nicht darüber nachgedacht, was sie eigentlich tat. Mittlerweile tat es ihr sogar Leid, aber sie hatte trotzdem nicht vor, ihren ungeliebten Klassenkameraden auf der Krankenstation zu besuchen und sich bei ihm zu entschuldigen. Nein, das wäre nun wirklich zu viel verlangt gewesen.
Die Tür öffnete sich von innen und Professor Blackwood begrüßte sie für ihren Geschmack viel zu freundlich. Grace' Mund verzog sich kaum merkbar und sie ließ ihren Blick in der Tat neugierig durch das Büro wandern. Bisher hatte sie es nicht geschafft, sich bei dem beliebten Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste Nachsitzen einzuhandeln und deshalb war sie noch nie hier gewesen. Der Professor wies ohne Umschweife auf einen kleinen Tisch im Büro und erklärte ihr kurz, was sie zu tun hatte. Natürlich hörte es sich langweilig an, denn das war ja der Sinn von Nachsitzen. Als sie hörte, dass noch jemand kommen würde und um wen es sich handelte, gab sie sich keine Mühe mehr, ihre Grimasse zu verbergen. Ausgerechnet Lukas Hunt! Grace fand diesen Typen absolut unausstehlich, aber sie nickte nur zu den Anweisungen von Professor Blackstar und setzte sich an den kleinen Granittisch, wo bereits Pergament und Feder und ein aufgeschlagenes Buch bereitlagen. Ohne besonderes Interesse überflog die junge Slytherin den Abschnitt, den sie abschreiben sollte. Natürlich handelte es sich um einen Text über den Fluch, den sie Dwayne auf den Hals gejagt hatte. Er beschrieb reichlich abschreckend die Wirkung des Fluches und wie man ihm entgegenwirken konnte.
Sie wurde unterbrochen, als es kurz darauf erneut klopfte und der erwartete Besuch eintraf. Was er wohl ausgefressen hatte? Grace grinste ihn unverhohlen an, als er hereintrat und es war kein besonders freundliches Lächeln. Eher hämisch. Zum Glück wandte Professor Blackstar ihr gerade den Rücken zu. Obwohl der Junge aus Hufflepuff einen Jahrgang über ihr war, dachte sie nicht daran, das zu würdigen.

_________________



&&. Jacob Kenway, 7. Jahrgang, Gryffindor
&&. Michael Hawkins, Lehrer für Zauberkunst & Hauslehrer von Gryffindor
&&. Morgaine Reeves, 6. Jahrgang, Hufflepuff
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jason Blackstar
Lehrer für VgdDK
Lehrer für VgdDK
avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Blutstatus : muggelstämmig
Alter : 28
Patronus : Chinesischer Feuerball
Anmeldedatum : 05.03.09

BeitragThema: Re: Wasted Time (Lukas, Jason && Grace)   Mo März 16, 2009 11:58 pm

Jason sah, dass Grace sich an die Arbeit machte oder zumindest anfing zu lesen. Der dunkelhäutige Lehrer nickte.
dann fing Rex wieder an zu bellen. Jason hatte das Klopfen wieder nicht gehört. mit schnellen Schritten war er bei der Tür und öffnete diese sofort. Als er Lukas sah meinte er etwas sarkastisch"ah Mister Hunt schön sie auch mal zu sehen. ich kann mich kaum daran erinnern sie im Unterricht gesehen zu haben. ich frage mich wie sie durch die Prüfungen kommen wollen" Damit ließ er Lukas eintreten und wies auf seinen Schreibtisch wo ein Stuhl stand. Jason meinte "wundern sie sich nur nicht dass miss Forrest anwesend ist. Ich fand keinen Einzeltermin für sie beide und vor allem macht es auch nichts oder?" sagte er. Er erklärte Lukas dass sie eine wiederholung über Dementoren hatten. er sagte "schreiben sie doch einfach was ihnen alles über Dementoren einfällt. zum Beispiel die Wirkung eines Dementorenagriffs ihre schlimmsten Möglichkeiten wie man sie abwehrt und wie man dem Opfer hilft"
nun setzte Jason sich aufs Sofa um beide besser im Blick haben zu können. nicht dass er glaubte sie würden abhauen oder so. er wollte nur sehen, dass beide ihre Arbeit erledigten. Dann stand er auf ging zu einem Schrank um sich etwas zu trinken zu holen also fragte er seine "Gäste" "möchten sie auch was trinken? Wasser Tee Kaffee Kürbissaft?" Er selbst schüttete sich nur einen Kürbissaft. dann sah er zu Rex Wassernapf. der war auch schon leer. also richtete er seinen Zauberstab auf diesen und füllte ihn mit einem ungesagten "aguamenti" wieder auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lukas Hunt
7. Jahrgang - Hufflepuff
7. Jahrgang - Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Blutstatus : halbblütig
Alter : 17
Fähigkeit : Animagus {Wolfshund}
Patronus : Weißkopfseeadler
Quidditchposition : Treiber
Anmeldedatum : 10.03.09

BeitragThema: Re: Wasted Time (Lukas, Jason && Grace)   Di März 17, 2009 8:20 pm

Als Lukas eintrat, blieb er erst mal wie vom Blitz getroffen stehen.
Wundern sie sich nur nicht dass miss Forrest anwesend ist.
"Mister Blackstar, Sir, musste das wirklich sein. Mit DER da?"
Auf Jasons Frage: möchten sie auch was trinken? Wasser Tee Kaffee Kürbissaft?
Antwortete er:" Welchen Tee haben sie denn da?"
Er war nicht gerade begeistert von der Tatsache das er mit Grace Forrest Nachsitzen musste. Boah ey die pack ich nich. Was will dir hier?
Er ging langsam zu dem Tisch mit dem Pergament. Nachdem er sich gesetzt hatte, sah er den Hund beim Feuer liegen.
"Ist das ihr Hung Mr. Blackstar? Ist das ein Schäferhund? Wie bringen sie ihn dazu hier so ruhig rumzuliegen?", fragte er Jason.
Ich muss versuchen Zeit totzuschlagen, dachte er. Schön gemütlich nahm er die Feder.
Währendessen sah er sich im Büro um. Es war voller Bücher und Regale. Er hatte schon öfters das Vergnügen mit Jason Nacharbeit zu haben, doch dieses mal war es die Anwesenheit von Grace Forrest, die ihn störte. Als wäre sie ein Schandfleck in dem Raum. Jasons Hund war bisher auch noch nie dabei gewesen.
Das lässt sich doch bestimmt irgendwie nutzen zur Ablenkung, überlegte er.
"Mr. Blackstar darf ich Grace um Hilfe bitten wenn ich sie bräuchte?", fragte er und wartete gespannt auf Grace Reaktion.
Er schrieb derweil ein paar Zeilen:

Dementoren bewachen Askaban........
Man kann sie mit einem Patronuszauber verscheuchen.......
Ernähren sich von Angst und Aufgewühlten Gefühlen......
Für Muggel nicht sichtbar...


Für einen Moment hielt er inne. Das geschriebene war so ein Gekrakel, das es Jason unmöglich lesen konnte.
Gut so, dann lässt er mich vielleicht weniger schreiben
Der Hund sah ihn währenddessen die ganze Zeit an.
Liegt vielleicht an der Katze die ich im Gemeinschaftsraum auf dem Schoß hatte, sinnierte er darüber. oder er merkt das ich ziemlich Tierlieb bin
Er schrieb weiter.
[i]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grace Forrest
6. Jahrgang - Slytherin
6. Jahrgang - Slytherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1108
Blutstatus : reinblütig
Alter : 17 Jahre
Fähigkeit : Parsel, Okklumentik
Patronus : Luchs
Quidditchposition : Jägerin, Kapitän
Anmeldedatum : 02.03.08

BeitragThema: Re: Wasted Time (Lukas, Jason && Grace)   Di März 17, 2009 9:38 pm

Anscheinend hatte sie sich nicht genau genug umgesehen, denn als plötzlich ein Hund anfing zu bellen, schrillten in Grace plötzlich alle Alarmglocken. Sie hatte schon als sie gegen die Tür geklopft hatte, geglaubt einen anschlagenden Hund zu hören, aber das hatte sie abgetan, weil es ihr nicht logisch erschien. Wenn ein Lehrer in seinem Büro einen Hund hielt, kriegte man das doch normalerweise mit... Nicht so in diesem Fall.
Grace, die plötzlich schrecklich blass geworden war, als würde sie gleich in Ohnmacht fallen, sah sich mit schreckgeweiteten Augen im Büro um und entdeckte tatsächlich das Ungetüm, das sie aus der Ecke heraus mit hämischem Blick anzusehen schien. Es verlangte eine Menge Selbstdisziplin von ihr, nicht laut loszuschreien, aber man merkte ihr auch so an, dass nichts in Ordnung war, denn sie zitterte am ganzen Körper.
Diese panische Angst vor jedem Lebewesen, das nur im Entferntesten Ähnlichkeit mit einem Hund hatte, konnte die sonst so furchtlose Grace einfach nicht ablegen. Es hatte sich in ihr Gehirn eingefressen und jeder Versuch, irgendetwas dagegen zu unternehmen, war bisher gescheitert.
Im Moment war sie auch nicht imstande, darüber nachzudenken, dass der Hufflepuff, der da so selbstverständlich an Professor Blackstars Schreibtisch saß, sich später garantiert über sie lustig machen würde. Sämtliche Gedanken waren nur auf den Hund gerichtet, der im dunkleren Teil des Büros saß und ihr so bedrohlich erschien.
Weshalb musste es auch so ein Riesenvieh sein? Grace biss sich wütend auf die Lippe und versuchte sich einzureden, dass der Hund harmlos war und sowieso nur in der Ecke herumlag, ohne sich zu rühren, aber trotzdem kriegte sie ihre Panik einfach nicht unter Kontrolle.

_________________



&&. Jacob Kenway, 7. Jahrgang, Gryffindor
&&. Michael Hawkins, Lehrer für Zauberkunst & Hauslehrer von Gryffindor
&&. Morgaine Reeves, 6. Jahrgang, Hufflepuff
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jason Blackstar
Lehrer für VgdDK
Lehrer für VgdDK
avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Blutstatus : muggelstämmig
Alter : 28
Patronus : Chinesischer Feuerball
Anmeldedatum : 05.03.09

BeitragThema: Re: Wasted Time (Lukas, Jason && Grace)   Di März 17, 2009 11:56 pm

Jason sah lukas Reaktion nur sehr ungern und meinte etwas ungehalten "Mister Hunt sie sind ein erwachsener Mann also benehmen sie sich auch so!" der Satz kam unwillkürlich und auch wesentlich heftiger als es die Art des sonst netten Professors war.

Jason beruhigte sich schnell wieder "entschuldigung mister Hunt. ich hab auch probleme mit einigen Lehrern aber lass das nicht so raushängen später können sie fliegen wenn sie nicht mit jedem egal wie wenig sie den oder die betrefende mögen zusammenarbeiten können. Ich spreche aus erfahrung. als ich in st Mungo gearbeitet hab ist eine geflogen weil sie nicht mit Muggelgeborenen zusammenarbeiten konnte" erzählte er und erklärte somit seine überraschend heftige Reaktion.

Rex sah Grace freudig an während Lukas fragte wie er Rex so ruhig hielt. "dimensional vergrößerter Raum Nachts draußen ansonsten ist der kleine gut erzogen"

Als Luke fragte was für tee sagte er" Pfefferminz Kamille Zitrone Yasmintee."

Dann sah er das Grace leichenblass war, fragte er besorgt "fühlen sie sich nicht gut?" dann sah er dass sie Rex anstarrte. er sagte zu dem großen Schäferhund "Rex ab" und wies in Richtung schreibtisch. Der Große Hund gehorrchte sofort und setzte sich neben Lukas. diesen starrte er nun lieb an als erwarte er ein Leckerli oder gestreichelt zu werden. "der plant Unfug" dachte Jay belustigt als er das Tier beobachtete

erst dachte er an eine kleine Konfrontationstherapie aber das war bekloppt.

Auf lukas Frage antwortete er "nun wenn misss Forrest wenn sie mit ihren Aufgaben fertig ist und bereit ist ihnen zu helfen. ansonsten bilde ich mir ein Lehrer zu sein."

Jason sah sich das geschriebene an er meinte "Mister Hunt ich würde gerne etwas lesen können ohne alte Runen studieren zu müssen."

Dann konzentrierte er sich und meinte "inhaltlich brauchbar weiter und bitte in ordentlicherer Schrift. ok?" er klopfte Lukas auf die Schulter

dann ging er zu Grace und meinte freundlich "entspannen sie sich miss forrest. Rex tut nichts außer mister Hunts unterlagen zu fressen vielleicht. aber ansonsten tun sie einfach so als wär Rex nicht da"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lukas Hunt
7. Jahrgang - Hufflepuff
7. Jahrgang - Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Blutstatus : halbblütig
Alter : 17
Fähigkeit : Animagus {Wolfshund}
Patronus : Weißkopfseeadler
Quidditchposition : Treiber
Anmeldedatum : 10.03.09

BeitragThema: Re: Wasted Time (Lukas, Jason && Grace)   Mi März 18, 2009 9:46 pm

Luke fuhr zusammen als Jason ihn zurecht wieß. Ich wusste gar nich das er so aggresiv sein kann Auf seine Erklärung hin sagte er aber nichts.
"Mister Hunt ich würde gerne etwas lesen können ohne alte Runen studieren zu müssen."
"Ich werde mich bemühen"
Er sah zu Grace und erschrack wie blass sie war.
"Grace? Geht es dir nicht gut?", fragte er bestürzt. Er legte die Feder weg und stand auf. Er ignorierte Jason und ging zu ihr. In diesem Moment vergaß er das sie eine Slytherin war und er ein Hufflpuffler. Er vergaß auch das sie eigentlich Feinde waren. In diesem Moment war sie für ihn nur ein kleines Mädchen das Hilfe brauchte.
Jason hatte richtig gehandelt und Rex weggeschickt. Doch Grace war immer noch totenbleich.
"Grace, atme tief durch. Versuch dich zu beruhigen.", sprach er ihr beruhigend zu. Jays Versuche sie zu beruhigen, das wusste Luke, waren fruchtlos, da ein Mensch mit einer Phobie sich nicht mit einfachen Worten beruhigen lies.
Zu Jason flüsterte er" Mr Blackstar, könnten sie Rex irgendwie aus dem Raum schaffen? Sonst könnte Mrs. Forrest noch einen Schock erleiden"
Er hoffte das Jason auf ihn hörte. Seine Ausbildung in der Muggelwelt nutze ihm auch hier. Er hatte vor kurzem ein Seminar für Sanitäter besucht. Es war kurz vor dem neuen SChuljahr. Also wusste er auch was er zu tun hatte.
"Grace? Es ist alles gut. Mr Blackstar bringt den Hund weg" er fasste sie sanft an den Arm.
Er sprach weiter beruhigend auf sie ein.
Währenddessen sah er ihr in ihre AUgen um zu merken falls sich irgendwas änderte.
Langsam kehrte etwas Farbe in ihr sonst bleiches Gesicht zurück.
Ihr Augen waren immernoch vor Schreck geweitet.
Luke hohlte sich einen Stuhl und setzte sich neben sie.
Hoffentlich ist sie noch ok. Auch wenn sie eine Slytherin ist, ist sie doch auf ihre Art nett., dachte er bei sich
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grace Forrest
6. Jahrgang - Slytherin
6. Jahrgang - Slytherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1108
Blutstatus : reinblütig
Alter : 17 Jahre
Fähigkeit : Parsel, Okklumentik
Patronus : Luchs
Quidditchposition : Jägerin, Kapitän
Anmeldedatum : 02.03.08

BeitragThema: Re: Wasted Time (Lukas, Jason && Grace)   Do März 19, 2009 7:22 pm

Grace war erleichtert, dass so eine etwas größere Distanz zwischen ihr und dem Hundevieh war, aber trotzdem war es längst nicht genug. Sie schluckte trocken und versuchte sich wieder auf ihren Text zu konzentrieren. Es war nicht möglich. Immer wieder kehrte ihr erschrockener Blick zu dem Schäferhund in der Ecke des Büros zurück.
Sie bekamt gar nicht richtig mit, was Professor Blackstar und der Hufflepuff noch redeten. Zu den Versprechungen des Professors nickte sie leicht. Toll, jetzt hatte sie im Prinzip nur das, was sie sich selbst die ganze Zeit versuchte klarzumachen, aus dem Mund eines Anderen gehört. Als ob das eine riesige Veränderung hervorrufen würde. Und so tun, als wäre der riesige Hund nicht da, war wirklich leichter gesagt als getan.
Plötzlich machte der Hufflepuff einen auf Mitleidsschiene. Grace wusste nicht so recht, was sie davon halten sollte, deshalb sah sie den älteren Jungen erst mal einen Moment lang fast sprachlos an. Das hätte sie wirklich nicht von ihm gedacht. Vielleicht war er doch nicht so übel, wie sie immer gedacht hatte. Aber er hatte ihr bisher keine Gelegenheit gegeben, das Gegenteil zu glauben. Nun, diese Gelegenheit schien ja jetzt da zu sein.
Grace biss sich auf die Lippe. Ihr Reflex wäre gewesen, die angebotene Hilfe dankbar anzunehmen, aber Grace wäre nicht Grace, wenn sie das einfach so getan hätte. Deshalb wischte sie die Hand, mit der er sie beruhigend am Arm fasste, ungehalten beiseite und warf ihm einen vernichtenden Blick zu. „Danke, aber es geht schon!“, erwiderte sie abweisend. Ihr Stolz, den sie einfach nicht beiseite lassen konnte, brachte sie zu dieser Reaktion.
Es war keineswegs alles in Ordnung, denn das Hundevieh hockte noch immer in der Ecke und starrte sie mit gierigen Augen an. Aber jetzt war sie einfach selber schuld. Grace beugte sich entschlossen wieder über das aufgeschlagene Buch vor sich. Sie war noch immer sehr blass.

_________________



&&. Jacob Kenway, 7. Jahrgang, Gryffindor
&&. Michael Hawkins, Lehrer für Zauberkunst & Hauslehrer von Gryffindor
&&. Morgaine Reeves, 6. Jahrgang, Hufflepuff
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jason Blackstar
Lehrer für VgdDK
Lehrer für VgdDK
avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Blutstatus : muggelstämmig
Alter : 28
Patronus : Chinesischer Feuerball
Anmeldedatum : 05.03.09

BeitragThema: Re: Wasted Time (Lukas, Jason && Grace)   So März 29, 2009 8:41 pm

Jason nickte als Lukas ihn bat den Hund wegzubringen. er öffnete die Tür zu seinem Schlafzimmer, wo der große Hund sofort reinrannte. Gott sei Dank war es auf der anderen Seite des Büros. Jason schloss die Tür und belegte sie mit einem Muffliato.

Dann ging er zu Grace hinüber. sie sah immer noch blass aus hatte Lukas aber zu verstehen gegeben, dass er sich keine Sorgen machen müsse. Auf eine etwas ungehaltene Art. Sie beugte sich wieder über das Buch. "tut mir Leid miss Forrest. ich hätte daran denken müssen Rex einzuschließen."

zu Lukas meinte er"danke mister Hunt. nehmen sie wieder platz ok?" Er überlegte sich selbst verspottend, was sonst noch schiefgehen konnte. Des halb entsicherte er die ganzen Vitrinen. "noch was was ich vertrottelt hab. die Dinger sicher ich im Normalfall mit Flüchen die den Pyramidenwachzaubern im alten Ägypten in nichts nachstehen" sagte er und ruckte mit dem Kopf zu den Vitrinen mit Büchern. Er hatte zwar ein bisschen übertrieben aber das dürfte erklären warum er die Teile entsichert hatte. Er ging wieder zu Grace und meinte "am besten sie schreiben bloß die Wirkung in eigenen Worten auf. so haben wir beide mehr davon. ich weiß dass sie es kapiert haben und sie sind hier schnell wieder raus." dann ging er zu Lukas und sprach einen simplen übersetzungsspruch für unbekannte schriftzeicheichen. logischerweise passierte nichts aber als Jux war es durchaus okay. Dann konzentrierte er sich darauf. "fehlt noch was. was ist das Grausamste, dass ein Dementor einem Menschen antun kann?" er wusste es ja aber als stütze war es zu gebrauchen. Er fügte an "die kleineren Tricks gegenüber einem Dementor können wir dann ja mündlich durchgehen oder weglassen taugen eh nicht viel entweder man packt den Patronus oder astalavista" letzteres meinte er todernst.

Er schaute wieder zu Grace welche immer noch sehr blass aussah und stellte ihr ein Glas Wasser für den Kreislauf hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lukas Hunt
7. Jahrgang - Hufflepuff
7. Jahrgang - Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Blutstatus : halbblütig
Alter : 17
Fähigkeit : Animagus {Wolfshund}
Patronus : Weißkopfseeadler
Quidditchposition : Treiber
Anmeldedatum : 10.03.09

BeitragThema: Re: Wasted Time (Lukas, Jason && Grace)   Mi Apr 22, 2009 8:59 pm

Lukas überraschte Grace Reaktion nicht im mindesten. Seine Meinung Slytherins gegenüber bestätigte sich wie immer. Zu stolz um Hilfe anzunehmen oder sich zu bedanken. Er setzte sich auf bitten von Mr. Blackstar wieder auf seinen Stuhl. Sie hätte sich wenigstens bedanken können oder weniger stolz reagieren können. Luke beobachtete wie Jason den Hund rausbrachte und auch noch die Regale entsicherte. Die Übertreibung glaubte er nicht im mindesten. So etwas brachte Jason nicht fertig. Oder doch? Steckte doch mehr in dem Lehrer als er annahm?
„Er kann ihnen alles Glück aussaugen und sie als leere Hülle zurücklassen. Das meinten sie doch oder?“ antwortete er auf Jasons Frage. „Naja Patronus wirkt immer aber ich bring den nie so richtig hin. In der Hälfte aller Fälle klappt es nicht.“ Luke war es unangenehm Jason dies in Anwesenheit von Grace zu beichten aber es ging nicht anders. Während Jason Grace ein Glas Wasser hinstellte, was sie zu ignorieren schien und einfach weiterschrieb, machte er sich Gedanken über Grace. Sie schien nicht so zu sein wie eine Normale Slyth. Denn eine Normale Slyth hätte ihm wahrscheinlich eine runtergehaun wenn er sie angefasst hätte. Und in ihren Augen war etwas Dankbarkeit gewesen, bevor der Stolz es unterdrückt hatte. Aber er bildete sich dies alles wahrscheinlich nur ein. Wieder einmal wollte er helfen und wurde zurückgewiesen, was ihm ab und zu passierte.
„Grace ist alles in Ordnung?“ fragte er sie. Falls Jason ihn rügte war ihm das egal. Er wollte etwas ausprobieren. Reagiert sie wie erwartet, wird sie ihm Schimpfwörter gegen den Kopf knallen und ihn beschimpfen was das sollte.
Er kritzelte noch ein paar Ergänzungen auf das Blatt.
„Mr. Blackstar, Sir, könnten sie sich dies hier durchlesen?“ Seinen Ausführungen hatte er Dinge hinzugefügt welche man im Unterricht nicht hörte, sondern die er in der Bibliothek gelesen hatte oder auf seinen Streifzügen erfahren hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wasted Time (Lukas, Jason && Grace)   

Nach oben Nach unten
 
Wasted Time (Lukas, Jason && Grace)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts - The magical school :: Community :: Zeitvertreib-
Gehe zu: