Hogwarts - The magical school

Werde Teil der Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei, entdecke Geheimgänge, besuche den Unterricht in magischen Fächern und spiele in der Quidditchmannschaft deines Hauses.
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin
Willkommen

Herzlich Willkommen in Hogwarts, Gast.

Dein letzter Besuch war am .

Du bist seit registriert und hast seither bereits 16776049 Beiträge geschrieben.

Team
Administratoren:
 
Victoria       Grace
 
Moderatorin
 
Important Facts
 
Inplay
Datum/Uhrzeit:
Samstag, 03. Februar 1996, 11.00 - 16.00 Uhr
 
 Wetter:
Draußen hat es seit langem mal wieder etwas wärmere Temperaturen. Die Sonne scheint und der letzte Schnee ist endlich weggeschmolzen.
 
 Inplay:
Das Frühstück an diesem schönen Samstagmorgen ist gerade vorbei und nun steht es den Schülern frei, nach Hogsmeade zu gehen oder ihre Zeit auf dem Schlossgelände zu verbringen.
 
 
Punktestand:
 
2
100
-12
-30
 
Nächster Zeitsprung:
---
 
Plots
Unterricht
 
 
 

Teilen | 
 

 Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Victoria Eastwood
7. Jahrgang Hufflepuff Vertrauensschülerin
7. Jahrgang Hufflepuff Vertrauensschülerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 618
Blutstatus : halbblütig
Alter : 17
Fähigkeit : Animagus (Silberwölfin)
Patronus : Dachs
Anmeldedatum : 31.05.08

BeitragThema: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   So Dez 07, 2008 10:52 pm

Noch ist kein Einlass, deswegen könnt ihr noch nicht in den Saal.

_________________



&. Levin Anderson, 17 years, Durmstrang
&.Alice Duncen, Slytherin
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Terra Unmei
6. Jahrgang - Ravenclaw
6. Jahrgang - Ravenclaw
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Patronus : Mantikor
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   So Dez 07, 2008 11:58 pm

Terra schien als erstes in die Eingangshalle zu kommen. Zumindest sah sie noch niemanden.
Sie hoffte dass sie gut genug aussah, aber eigentlich fühlte sie sich ganz wohl in ihrem langen weißen Kleid.
Langsam ging sie zu einer Wand und lehnte sich dort an. Hoffentlich würden bald die anderen kommen. Denn schließlich wollte sie hier nicht allzu lang alleine sein.
Sie war schon neugierig wie Finn wohl in seinem Festumhang aussehen würde und was er wohl von ihrem Aussehen halten würde.
An der Wand lehnend wartete sie nun noch auf die anderen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Mo Dez 08, 2008 4:42 pm

(Neueinstieg nach dem Zeitsprung)

Langsam, aber deutlich ungeduldig trippelte Evelyn auf den für sie ungewohnten Absätzen in der Eingangshalle umher. So ganz wohl fühlte sie sich in ihrer Haut nämlich derzeit nicht. Das lag hauptsächlich daran, dass ihr momentanes Aussehen so ungewohnt für sie war. Normalerweise bevorzugte sie ein eher unauffälliges Auftreten, bei dem ihr ihre Schuluniform immer sehr behilfreich war. Ihre Schuhe waren grundsätzlich immer flach, ihr Haar meistens offen oder höchstens zu einem Zopf zusammengebunden und auch Makeup trug sie nur selten, von Schmuck ganz zu schweigen. Deshalb war die Umstellung für den heutigen Abend wirklich eine enorme gewesen. Sie war ja schon froh, dass sie akzeptabel in ihren Schuhen laufen konnte, aber ihr prunkvolles blaues Kleid und und die aufwendig frisierte Hochsteckfrisur, ließen sich nun so gar nicht mit ihrem sonstigen Weltbild vereinen, vom Silberschmuck an Hals, Ohren und Handgelenk und dem dezenten Makeup ganz zu schweigen.
Hoffentlich sind die anderen bald fertig...ewig will ich hier auch nicht mehr alleine warten. Bestimmt werden alle sagen, dass ich schrecklich aussehe, ja ganz bestimmt werden sie das tun. Und selbst wenn nicht, werde ich es an ihren Gesichtern ablesen können.
Ja, ihr Selbstbewusstsein war Evelyn für den Moment wirklich gründlich abhanden gekommen, sie war total nervös.
Nach oben Nach unten
Dwayne Johnson
6. Jahrgang - Gryffindor Vertrauensschüler
6. Jahrgang - Gryffindor Vertrauensschüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 27
Wohnort : im Kaff hinter den sieben Bergen...
Patronus : Ungarischer Hornschwanz
Quidditchposition : Hüter
Anmeldedatum : 31.07.08

BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Mo Dez 08, 2008 6:25 pm

Im modernen, aber doch klassisch betonten Festumhang fühlte sich Dan sehr unwohl. Er bevorzugte eigentlich lockere Kleidung, dieser Festumhang lag aber unangenehm eng an seinem Körper. "Mist, ich hätte eine Nummer größer nehmen sollen!" fluchte er, als er die Treppe zur großen Halle herunter schritt. Der Festumhang war fast komplett schwarz, nur der Saum des Umhangs und der Kragen waren in einem angenehmen Grauton gehalten. Der Umhang fiel auch noch deshalb aus der Menge, da ein weißen Schreiftzug in schnörkeliger Schrift ihn zierte.
"Ελευθερία" stand dort geschrieben. Angeblich soll es "Freiheit" auf Griechisch bedeuten, doch Dan bezweifelte die Wahrheitstreue dieser Ankündigung, den er fühlte sich im engen Festumhang stark eingeschnürt. Aber die Marke hieß so und kam aus Griechenland, außerdem hatte die gesamte Optik Stil, worauf Dan penibel geachtet hatte. Mit einem kurzen Blick sah sich Dan um. Sofort sah er Eve, die in ihrem blauen Kleid und den hoch gesteckten Haaren umwerfend aussah. Mit einem Grinsen trat er an sie heran. In gebührenden Abstand blieb er stehen und wollte sich, ganz Gentlemen, verbeugen, als er es sich anders überlegte. Deshalb machte er noch einen Schritt auf sie zu und strahte sie an. "Du sieht fantastisch aus!" sagte er als Begrüßung. Doch er merkte, das sie recht nervös wirkte. "Wahrscheinlich denkt sie, sie sehe nicht gut aus" dachte sich Dan und verdrehte im Geiste die Augen. Er kannte Eve jetzt schon lange genug, um zu wissen, das sie diesen Gedanken erst aufgab, wenn ihr alle mehrmals beteuert hatten, das sie gut aussah. Aber Dan hatte mit sowas gerechnet und es machte ihm nichts aus. "Mir würde es als Frau wahrscheinlich auch so ergehen" dacht er sich noch und musste einen noch breiteres Grinsen unterdrücken.


Zuletzt von Dwayne Johnson am Mi Dez 10, 2008 8:02 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sawyer Evanns
6. Jahrgang - Ravenclaw
6. Jahrgang - Ravenclaw
avatar

Anzahl der Beiträge : 64
Patronus : Inlandtapian
Quidditchposition : Treiber
Anmeldedatum : 28.09.08

BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Mo Dez 08, 2008 8:54 pm

Sawyer hatte sich mit Fenella in der Eingangshalle verabredet. Er war den ganzen Tag kaum im Gemeinschaftsraum gewesen, um sie nicht zu sehen.
Nicht weil er es wollte, nein, er war schlicht und einfach angespannt.
Obwohl er eigentlich kaum Zeit damit verbrachte sich 'schön zu machen' hatte er heute jede zweite Minute in einem Spielge nachgesehen, ob sein Festumhang mmer noch sitzt...
Er hatte bisher immer viel Zeit mit Fenella verbracht, und war nie auch nur ansatzweise nervös gewesen. Doch nun mit ihr an einen Ball liess ihn richtig Angst haben. Was wenn er ihr beim tanzen auf die Füsse trat? Was wenn er irgendeinen dummen Spruch brachte und sie damit traurig machen würde? Und wenn sie ihm sagen würde das sie ihn eigentlich gar nicht ausstehen kann, und das sie nur hier wäre weil sie, als er sie gefragt hat, sich nicht getraut hat 'nein' zu sagen?
Gott Sawyer, jetzt komm endlich wieder auf den Boden. Was hast du bloss für Hirngespinste?
Es stimmte, er hatte nun schon soviel Zeit mit ihr verbracht und schon einiges erlebt, sie konnte ihn ganz bestimmt gut leiden.... und was wenn nicht? Gerade war er dabei sich wieder irgendwelchen Phantasien hinzugeben als ihm auch schon etwas schlimmeres einfiel: Er wollte sie heute Fragen doch.... was wenn sie ihn nur auslachen würde? Sie war immerhin bildhübsch, und würde keine Probleme damit haben einen zwanzigmal besseren als Sawyer zu bekommen... und wenn sie ihm genau diese Tatsache an den Kopf warf? Nicht auszudenken....
Noch vor wenigen Monaten hatte er den Weihnachtsball als kleines Fest betrachtet, bei dem er sich etwas die Zeit vertrieben würde... dieses Mädchen hatte es doch tatsächlich geschafft, ihn dazu zu bringen, mehr Angst vor diesem Abend als vor einem Kampf gegen einen Werwolf-Inferni Mutanten zu haben...
Für wenige Sekunden kam er sogar auf den Gedanken einfach die Halle zu verlassen... Dann sah er sie. Fenella betrat die Eingangshalle, und ihm stockte für einen Augenblick der Atem.
Sie sah umwerfend aus. Mit einem märchenhaftem weissen Kleid erblickte sie ihn und lief auf ihn zu. Ihr gang war elegant und geschmeidig, und nun, wo er sie zum ersten mal in einem solchen Kleid sah, hätte er sich am liebsten eine Ohrfeige gegeben..
Hab ich sie eigentlich noch alle? Ich habe Tatsächlich vor dieses Mädchen zu fragen.... ich glaub ich spinne..... sie wird mich auslachen... wird denken ich bin eine Witzfigur....
Zum ersten mal in seinem Leben war er sich sicher, das er sich im laufe dieses Abends zum Idioten machen würde... doch jetzt reichte es.... WENN er sich zum Idioten machte, dann stolz und mit erhobenem Haupt.... und da dies gewissermassen ein Widerspruch in sich war, sackte sein Selbstvertrauen Sekundenbruchteile wieder in sich zusammen.
Er versuchte nun locker zu wirken und ein grinsen aufzusetzen und ging nun auf sie zu.
"Hey Fenella" rief er ihr zu "Na wie gehts? freust du dich schon auf heute abend?" fragte er sie gekünselt locker. "Du... du siehst übrigens hinreissend aus" meinte er freundlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rui Tsuki
6. Jahrgang - Slytherin
6. Jahrgang - Slytherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 20.11.08

BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Di Dez 09, 2008 12:09 pm

Es waren schon ein paar leute in der Halle, doch leider noch kein Slytherin mit dem sie sich unterhalten hätte können.
Rui hatte zwar keinen Tanzpartner und auch nicht an den Tanzstunden teigenommen, aber tanzen konnte sie schon und vielleicht würde sich ja noch wer finden. Wer weiß.
Sie überlegte schon mit wem sie überhaupt tanzen wollen würde. Doch außer ihren Freunden wohl keiner. Wieso sollte sie auch mit jemanden tanzen der nicht reinblütig war, oder ihr einfach nur auf die nerven ging.
Rui ging weiter in den Raum hinein, vielleicht hatte sie ja wen übersehen, aber dem war nicht so. Seufzend stellte sie sich wo hin wo sie den Eingang im Auge hatte. So konnte sie immer gleich sehen wenn jemand kam.
An ihrem Kleid herumzupfend betrachtete sie sich noch einmal. Ja heute gefiel sie sich sehr. Das Kleid hatte ein vermögen gekostet, aber hatte doch eh nur ihr Vater bezahlt. Außerdem musste sie immer gut aussehen. Da durfte sie nur das teuerste und beste tragen.
Sie holte ihren Spiegel aus der Tasche und checkte nocheinmal ihr Make up.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andie Rawes
6. Jahrgang - Hufflepuff
6. Jahrgang - Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Alter : 26
Wohnort : Gute Frage
Patronus : Eidechse
Anmeldedatum : 25.10.08

BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Di Dez 09, 2008 4:18 pm

In Mirans Arm eingehackt kam nun auch Andie in die etwas leere Eingangshalle. Sie fühlte sich leicht unwohl in dem Kleid und versuchte nicht die ganze Zeit daran rumzuzupfen. Tanzen konnte sie mittlerweile schon gut, sogar auf diesen Schuhen aber trotzdem wollte sie ihre gemütlichen Sachen zurück haben. Andie dachte dran zurück, wie lange sie vor dem Spiegel gestanden hatte um sich ordentlich herzurichten. Normalerweise brauchte sie nie so lange. Höchstens 10min und nicht 2 Stunden.

Als sie stehen blieben, konnte sie nicht anders als überall wieder rumzuzupfen und zu verschieben. Ein lautes Gemecker konnte sie zum Glück noch unterdrücken.
"Ich hoffe meine Füße werden nicht wehtun.", brachte sie etwas gequält raus und spielte etwas nervös mit den Haaren.
Verdammt Andie beruihg dich mal. Du bist mit deinem besten Freund hier und du bist doch eigentlich nie so nervös. ermahnte sie sich selber in Gedanken und seufzte leicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miran Konners
6. Jahrgang - Hufflepuff
6. Jahrgang - Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 163
Alter : 26
Patronus : Sibirischer Tiger
Quidditchposition : Treiber
Anmeldedatum : 02.11.08

BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Di Dez 09, 2008 4:33 pm

Miran trippelte nervös mit den Füßen. Als die Anderen ihn und Andie kurz begutachteten.
Irgendwo in der Ecke stand auch Terra. Dann war noch diese Rui Zukka da, oder wie sie hieß, sie sah aus wie eine billige Lustdame. Sawyer lies sich auch einmal sehen, er war ein Schüler aus Ravenclaw. Das einzige Tanzpaar außer Miran und Andie das schon da war, waren Dwanye und Evelyn. Die beiden Vertrauensschüler.
Miran beugte sich etwas zu Andie. "Rui sieht aus wie so eine billige Lustdame oder?", flüsterte er ihr ins Ohr. Sein weißer Festumhang, der eher an einen Anzug erinnerte unterschied sich deutlich von den dunklen die Dwayne und Sawyer trugen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andie Rawes
6. Jahrgang - Hufflepuff
6. Jahrgang - Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Alter : 26
Wohnort : Gute Frage
Patronus : Eidechse
Anmeldedatum : 25.10.08

BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Di Dez 09, 2008 4:44 pm

Sie boxte Miran in die Seite bei seiner Frage. Gegen Rui hatte sie noch nie etwas gehabt, konnte daran liegen, dass sie noch nie mit ihr geredet hatte. "Du bist aber fies. Wenn sie es mag wieso denn nicht. Es vielleicht... etwas kurz aber ok.", flüsterte sie leise zurück und lehnte sich etwas an Miran. Zwischen den ganzen Leuten mit ihren dunklen Umhängen, sah ihr bester Freund wie eine Glühbirne aus. Und Andie selber bestimmt wie eine rote Stopampel.

Kurz sah sie zu Terra rüber und musste wieder grinsen. Andie erinnerte sich noch was Miran über dieses Mädchen gesagt hat. "Hey Casanova. Da in der Ecke falls du noch nicht gesehen hast.", sagte sie und grinste. Sie liebte es ihn zu ärgern, egal wie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miran Konners
6. Jahrgang - Hufflepuff
6. Jahrgang - Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 163
Alter : 26
Patronus : Sibirischer Tiger
Quidditchposition : Treiber
Anmeldedatum : 02.11.08

BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Di Dez 09, 2008 4:50 pm

"Hey? ICH hab sie schon gesehen. Und wieso Casanova? Ich hab doch nichts gemacht. Boar mit ICH egoistisch ich rede immer nur von MIR.", meinte Miran, es würde noch ein bisschen dauern bis es einlass gab. "Ähm... wie war das noch mal mit dem Essen? Irgendwie bestellen oder was?", fragte der Zauberer in Ausbildung und blickte zu Andie. Die Beiden waren in zwischen mehr aus der Mitte der herraus gegangen und standen an einer Wand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fenella Winchester
5. Jahrgang - Ravenclaw
5. Jahrgang - Ravenclaw
avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Blutstatus : halbblütig
Alter : 15 ans
Patronus : Seepferdchen
Anmeldedatum : 03.10.08

BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Di Dez 09, 2008 7:26 pm

Unsicher schritt Fenella in Richtung Eingangshalle, sich unnötige Gedanken und Sorgen machend, die sich alle um Sawyer drehten. Was wird er von meinem Kleid halten? Werde ich ihm gefallen? Hoffentlich trete ich ihm beim Tanzen nicht auf de Füße..., und so weiter und so fort.
Auch behagte ihr der Gedanke, sich in wenigen Augenblicken vor annähernd der gesamten Schülerschaft zu zeigen, nicht besonders, vor allem da dieses Kleid ihre Figur einfach zu sehr betonte.
Was hatte Mom sich eigentlich dabei gedacht, mir ausgerechnet dieses Kleid zu schicken? Der weiße Stoff wippte beim Gehen nur so umher, wie würde es dann wohl erst beim Tanzen sein?
Hau sie alle vom Hocker, meine kleine Kirschblüte!, das hatte auf dem Zettel gestanden, der dem Päckchen mit dem Kleid, dem Schmuck und den Schuhen beigelegen hatte. Nur hatte sie keine Ahnung, wie sie den Wunsch ihrer Mutter erfüllen sollte.
Sie weiß doch geanu, dass ich keine Rampensau bin wie Aya..., dachte sie seufzend, während sie die Eingangshalle betrat.
Nichtsdestotrotz hatte sie versucht, an diesem Abend etwas aus sich zu machen, ihre Haare bestanden aus einer gefühlten Tonne Haarspray und sie hatte sogar Makeup aufgetragen!
Plötzlich war es, als würde in ihrem Kopf jemand einen Hebel umlegen, ihre Sorgen und Zweifel wichen ganz anderen Gefühlen: Vorfreude und Aufregung.
Milde lächelnd sah sie sich in der festlich geschmückten Halle um und hielt Ausschau nach ihren Tanzpartner, den sie fast sofort entdeckte.
Von einem inneren Drang getrieben, lief sie auf ihn zu und fiel ihm spontan um den Hals.
"Hallo!", hauchte sie schließlich außer Atem. Ein strahlendes Lächeln bahnte sich seinen Weg auf ihre Züge. "Danke, übrigens! Aber neben dir brauche ich mich wohl auch nicht zu verstecken!", nuschelte sie, während an der schwarzen Schleife ihres Kleides rumfummelte und versuchte, nicht in der ganzen Halle rumzuschreien, wie sich über Sawyer's Kompliment freute.
Womit habe ich jemanden wie Sawyer überhaupt verdient?, ein letzter Zweifel stahl sich in ihre Gedanken, doch diesen verdrängte Fenella so gut wie möglich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Terra Unmei
6. Jahrgang - Ravenclaw
6. Jahrgang - Ravenclaw
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Patronus : Mantikor
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Di Dez 09, 2008 10:11 pm

Es waren nun schon einige Leute mehr hier, doch nun fühlte sie sich noch unwohler als sie so allein dastand.
Sie sah Miran herein kommen mit einem Mädchen an seinem Arm. Terra erkannte dass es Andie war, sie hatte sie schon beim Schachspielen kennen gelernt. Eigentlich war sie sehr hübsch und das lies sie noch mehr daran zweifeln dass er nur mit ihr hinging weil er nicht alleine sein wollte.
Terra merkte dass sie kurz ihn ihre Richtung sahen, sah weg und tat so als hätte sie sie noch nicht bemerkt. Was sollte sie denn auch anderes tun. Sie traute sich ja nicht mal mit Miran reden. Was sollte sie überhaupt mit ihm reden? Außerdem wäre er bestimmt viel lieber allein mit Andie.....
Terra kamen so viele Zweifel auf und hoffte dass Finn bald kommen würde. Dann könnte sie sich endlich ablenken und musste nicht mehr an so etwas denken.
Auf den Boden blickend und mit ihren Füßen scharrend wartet sie nun weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Di Dez 09, 2008 10:28 pm

cf ~ "Schlafsaal, 6. Jahrgang, Gryff"

Nach den ganzen Treppen und langen Korridoren, die sie bis zur Eingangshalle zurücklegen musste, hatte sie sich nun langsam an die Schuhe gewähnt. Vorsorglich hatte sie zwar von Schuhe mit Absatz abgesehen, doch auch die dunkelbraunen Riemchensandalen waren arg gewöhnungsbedürftig. Da ihr Kleid nuneinmal nur knielang war, hatte es sich nicht vermeiden lassen öffentlichkeitstaugliches Schuhwerk zu tragen. Dafür passten die Sandalen gut zu ihrem schokoladenbraunen Kleid.

Die Gryffindor sah sich um und erkannte sofort, dass Jazz noch nicht da war. Cool... Er wartet mal nicht auf mich... Nervös machte Aya dieser Umstand keineswegs. Er würde schon kommen.
So gesellte sie sich erst einmal zu den einzigen anderen Gryffindors, die bereits da waren: Eve und Dwayne.
"Hey ihr zwei... alles fitt so weit?" Bereits bevor sie angekommen war, hatte sie lautstark ihre Begrüßung verkündet. Dass sie damit die allgemeine Aufmerksamkeit nicht nur auf sich selbst, sondern auch auf die Angesprochenen lenkte, bemerkte sie nicht einmal. Es wäre ihr ohnehin gleich gewesen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Mi Dez 10, 2008 10:00 pm

~ cf: Hufflepuff, GR, together with Jude.

Vor sich hin summend strebte Jazz zusammen mit Jude der Eingangshalle entgegen und merkte langsam, wie er etwas aufgeregt und vor allem erwartungsvoll wurde. Die letzten Meter wurden seine Schrittlängen immer größer und er ging auch ein wenig schneller - genau wie vor einem Quidditch-Spiel. Gewissermaßen ging er bei beiden Angelegenheiten in die 'Schlacht'...

"Mal sehen wie das wird", sagte er unverbindlich zu Jude und blickte sich kurz in der Halle um. Es waren schon viele bekannte Gesichter da. Jasper konnte Aya schon von weitem erkennen und natürlich auch hören - ihre laute Art war kaum zu übertönen. Sie sah richtig gut aus, stellte er - beschämt von seiner Überraschung - fest. Ihn hätte es im Grunde auch nicht überrascht, wenn sie in einem ihrer Zirkusklamotten erschienen ware. Aber gestört hätte ihn das eigentlich auch nicht...
Grinsend und deutlich besser gelaunt gesellte er sich zu seiner Tanzpartnerin und zu den anderen zwei Gryffindors. "Hallo ihr!", sagte er lächelnd und zwinkerte Aya kurz zu.
Nach oben Nach unten
Finn Sutherland
6. Jahrgang - Gryffindor
6. Jahrgang - Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Alter : 25
Wohnort : Niedersachsen
Quidditchposition : Treiber
Anmeldedatum : 12.11.08

BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Mi Dez 10, 2008 10:34 pm

Finn trat zu den anderen Pärchen die vor der großen Halle warteten. Er entdeckte Terra und ging zu ihr. Er hatte seinen dunkelblauen Festumhang an und seine Haare hatte er sich mit ein wenig Gel zurückgekämmt, da sie sonst in alle Richtung abstanden. Terra sah wunderschön aus, in ihrem beigen Kleid. Finn freute sich auf den Abend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Terra Unmei
6. Jahrgang - Ravenclaw
6. Jahrgang - Ravenclaw
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Patronus : Mantikor
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Mi Dez 10, 2008 10:42 pm

Endlich entdeckte Terra Finn und rannte in seine Richtung. Erst als sie die hälfte des Weges hinter sich hatte merkte sie wie peinlich es aussah dass sie so rannte.
Als sie dann endlich vor ihm stand wusste sie gar nciht was sie sagen sollte. Er sah so süß aus mit den gegelten Haaren und dem schönen blauen Festumhang.
Da sie nicht wusste was sie sagen sollte fing sie einfach an zu lächeln und brachte nur ein pipsiges leises "Hi" heraus. Dabei sah sie etwas beschämt auf den Boden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Mi Dez 10, 2008 10:43 pm

Oliver hatte zweifelnd den Festumhang angezogen, den seine Mutter ihm vor zwei Wochen geschickt hatte. Er war sich nur in sportlicher, bequemer Kleidung gewöhnt und stand aus diesem Grund erst noch eine Weile vor dem Spiegel, ehe er schließlich und endlich die schwarzen Schuhe anzog und erschreckt feststellte, dass es schon ziemlich spät war. Hoffentlich wartete Vicy noch nicht lange in der Eingangshalle.
In plötzlicher Eile fegte er die Treppe hinunter, quer durch den Gemeinschaftsraum und verließ ihn durch das Porträt der Fetten Dame. Als er draußen war, rannte er nicht mehr, aber er ging schnell. Gerade noch rechtzeitig erreichte er die Eingangshalle und machte erleichtert langsam, als er feststellte, dass Vicy noch nicht da war.
Gemächlich ging er die Treppe hinunter und betrachtete verstohlen die Festumhänge der anderen Jungs. Sie sahen allesamt ähnlich wie seiner aus, der schlicht schwarz war. Zufrieden lehnte er sich an die Wand neben dem Eingangsportal der Großen Halle, um auf seine Tanzpartnerin zu warten. Während er dort stand, konnte er gut die schönen Kleider der Mädchen betrachten und fragte sich, wie Vicys Kleid wohl aussah.
Sie hatten nie darüber gesprochen, fiel ihm plötzlich auf, aber soweit er informiert war, passten fast alle Farben zu schwarz, also würde es wohl irgendwie hinhauen...
Nach oben Nach unten
Victoria Eastwood
7. Jahrgang Hufflepuff Vertrauensschülerin
7. Jahrgang Hufflepuff Vertrauensschülerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 618
Blutstatus : halbblütig
Alter : 17
Fähigkeit : Animagus (Silberwölfin)
Patronus : Dachs
Anmeldedatum : 31.05.08

BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Mi Dez 10, 2008 11:04 pm

cf~ Vertrauensschülerbad

Vicy hatte Teira kurz gegrüßt, als diese das Bad nach ihr betrat und eilte dann die Gäne entlang. Zwei Gänge vor der Eingangshalle verlangsamte sie ihr Tempo dann. Sicherlich war Oliver schon da...
Am oberen Absatz der Treppe blieb sie kurz stehen und sah sich um. Es waren schon einige Schüler in der Halle angekommen und viele Farbenfrohe Kleider waren zu sehen. Andere wiederum waren eher schlicht, so wie ihr eigenes.
Langsam lief sie die Treppe hinab und sah sich immer noch nach Oliver um. Gerade als sie dachte er sei vielleicht doch noch nicht da, entdeckte sie ihn neben dem Portal. Mit einem lächeln auf den Lippen lief sie die Letzten Stufen hinab und kämpfte sich dann einen Weg zu ihm durch. "Hi!" grüße sie ihn und Umarmte ihn zur Begrüßung. Dann trat sie einen Schritt zurück und musterte seinen Umhang. "So kenn ich dich ja garnicht!"

_________________



&. Levin Anderson, 17 years, Durmstrang
&.Alice Duncen, Slytherin
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Mi Dez 10, 2008 11:36 pm

Oliver hatte Victoria in dem Moment entdeckt, in dem sie auf die Treppe hinausgetreten war. Sie sah hübsch aus in ihrem schwarzen Kleid mit schicklichem Ausschnitt. Er lächelte und stieß sich von der Wand ab, um auf sie zuzugehen.
"Sollte das jetzt abwertend oder wohlwollend sein?", erkundigte er sich grinsend, nachdem er ihre Umarmung erwidert hatte. "Also ich bin ganz zufrieden mit mir!", meinte er und sah gespielt kritisch an sich herunter.
Dann fasste er Vicy an den Schultern und drehte sie einmal um 360° herum. "Wunderschön...", meinte er dann und nickte bestätigend. Gentlemanlike bot er ihr dann seinen Arm an und deutete eine leichte Verbeugung an. "Darf ich die Dame in den Ballsaal geleiten?", fragte er mit einem charmanten Lächeln und warf einen Blick zu den noch geschlossenen Portal der Großen Halle.
"Naja, das können wir ja gleich machen!", meinte er mit einem Augenzwinkern und ließ seinen Arm wieder sinken.
Nach oben Nach unten
Henry FitzGerald
6. Jahrgang - Slytherin Vertrauensschüler
6. Jahrgang - Slytherin Vertrauensschüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 163
Blutstatus : reinblütig
Alter : 16
Fähigkeit : Parsel, Okklumentik
Patronus : Ameise
Anmeldedatum : 15.10.08

BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Do Dez 11, 2008 3:01 am

~Einstieg nach Zeitsprung~

Eigentlich fühlte sich Henry recht wohl in seinem Festumhang, der seiner üblichen bevorzugten Kleidungsrichtung gar nicht so unähnlich war. Allerdings bedauerte er außerordentlich, dass es für Jungs Konvention war ihre Festumhänge eher in dunklen, gedeckten Tönen zu halten, was nun dazu führte, dass die Farbe seiner Haut aussah, als ob er vergessen hätte genug Blut mitzunehmen. Das wird dann erst wieder auftauchen, wenn es noch ungünstiger ist. Na, zum Glück ist Helena dann nicht nur ein paar Zentimeter entfernt. Mit einer gewissen Vorfreude, aber nicht sonderlich aufgeregt tauchte der Slytherin dann in der Eingangshalle auf. Während er die schon Anwesenden musterte und feststellte, dass Philippa noch nicht eingetroffen war, wuschelte er sich noch ein paar Mal durch die Haare, um sie noch ein bisschen in Form zu bringen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.imperial-age.net
Victoria Eastwood
7. Jahrgang Hufflepuff Vertrauensschülerin
7. Jahrgang Hufflepuff Vertrauensschülerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 618
Blutstatus : halbblütig
Alter : 17
Fähigkeit : Animagus (Silberwölfin)
Patronus : Dachs
Anmeldedatum : 31.05.08

BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Do Dez 11, 2008 4:05 pm

"Sagen wir, du kannst dich so sehen lassen!" sagte sie in Gespielten Alanna ton und musste sich ein Lachen verkleifen. "Nein, jetzt mal ehrlich, es gefällt mir!" Als Oliver sie dann einmal um sich selbst drehte und ´meinte sie wäre wunderschön, färbten sich ihre Wangen rötlich. "Danke..." murmelte sie leise. Im nächsten Moment bot Oliver ihr galant den Arm. 'Darf ich die Dame in den Ballsaal geleiten?' sagte er mit einem charmanten lächeln und Vicy konnte nicht anders als zurück zu lächeln. "Es wäre mir eine Ehre" antwortete sie und hackte sich bei ihm ein. Nur einige Skunden lang, denn weiter so da stehen würde auch nichts bringen. Nor war ja - leider - kein Einlass. Als Oliver meinte das könnten sie ja ann später machen nickte sie. "Ich werd dich dran erinnern!"

_________________



&. Levin Anderson, 17 years, Durmstrang
&.Alice Duncen, Slytherin
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Philippa Bailey
6. Jahrgang - Hufflepuff
6. Jahrgang - Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Blutstatus : muggelstämmig
Alter : sweet sixteen
Fähigkeit : Legilimentik
Patronus : Kaiserpinguin
Anmeldedatum : 24.11.08

BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Do Dez 11, 2008 5:55 pm

cf ~ Hufflepuff Gemeinschaftsraum

Zusammen mit Lola betrat Philippa die Eingangshalle, die schon ziemlich gut gefüllt war. Es war ein toller Anblick, der sich den beiden Mädchen bot. Alles so bunt! Viel schöner als die tristen, schwarzen Schulumhänge. Und die Jungs... wie sie sich herausgeputzt hatten. Philippa schmunzelte und konnte ein beeindrucktes "Hach" nicht unterdrücken.
"Sieht das nicht einfach großartig aus?", fragte Philippa ihre Freundin. "Alle haben sich so schick gemacht.... ja holla, holla, Rui lässt heute tief blicken.", spottete sie. Philippa reckte den Kopf und versuchte Henry ausfindig zu machen. Als sie ihn entdeckt hatte, sagte sie zu Lola: "Komm, dahinten ist Henry." Auf dem Weg zu ihm viel ihr plötzlich etwas ein. "Ich wette, Henry hat auch den ein oder anderen Freund, der gerne auch mal mit dir tanzen will. Und Henry selber darfst du dir natürlich auch ausleihen." Philippa zwinkzerte Lola zu.
Bei Henry angekommen, tippte sie ihm auf die Schulter, da er mit dem Rücken zu ihnen beiden Stand.
"Guten Abend, Henry.", sagte Philippa übetrieben höflich und musste über sich selber lachen. "Das ist Lola, meine Freundin.", stellte sie Lola vor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Do Dez 11, 2008 6:22 pm

~ cf: Hufflepuff Gemeinschaftsraum

Zusammen mit Jasper betrat sie die Eingangshalle, wo sich bereits einige Leute versammelt hatten. Die Türen zur großen Halle waren noch geschlossen, doch es drängte sich vor ihr schon ein wenig, da schließlich alle hinein wollten.
Jasper fing an, seinen Kopf zu bewegen - er suchte wohl Aya. Dies brachte auch Jude darauf, sich nach ihrer Tanzbegleitung umzusehen. Ihre Augen streiften über viele bekannte, unbekannte und teils auch überraschende Gesichter. Und während sie noch suchte ging Jasper bereits auf Aya zu, die er ruck zuck gefunden hatte.
Noch immer den Kopf wendend und drehend folgte sie ihm, doch als sie nur noch kurz vor den Gryffindors stand, war es offentsichtlich: Er ist noch nicht hier.. Nun hieß es also warten.
Dann drehte sie ihren Kopf zu den Gryffindors, bei denen sie endlich angekommen waren und begrüßte alle mit einem freundlichen Lächeln. "Na ihr - schon gespannt?"
Nach oben Nach unten
Andie Rawes
6. Jahrgang - Hufflepuff
6. Jahrgang - Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Alter : 26
Wohnort : Gute Frage
Patronus : Eidechse
Anmeldedatum : 25.10.08

BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Do Dez 11, 2008 6:58 pm

Sie lachte leise als Miran sich so aufregte. Einfach nur zu süß.
„Och nur so. Geh doch mal zu ihr rüber, begrüße sie egal was.“, sagte Andie und wollte ihn andeuten, dass Miran zu Terra gehen sollte. Aber er bewegte sich keinen cm. Langsam füllte sich die Eingangshalle und Andie immer nervöser.

„Ok zu spät. Ihr Ballpartner ist da.“, meinte sie nur und streckte Miran mal wieder frech die Zunge raus. Musste aber nur den Kopf schütteln, als er mal wieder nur von Essen redete.
„Vielleicht kommt auch deine beste Freundin Teira. Ihr versteht euch doch so gut.“, sagte sie wieder und konnte nicht anders als zu lachen. Andie hatte schon einiges von Miran gehört, wiesehr die Quidditchkapitänin Miran quälte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Henry FitzGerald
6. Jahrgang - Slytherin Vertrauensschüler
6. Jahrgang - Slytherin Vertrauensschüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 163
Blutstatus : reinblütig
Alter : 16
Fähigkeit : Parsel, Okklumentik
Patronus : Ameise
Anmeldedatum : 15.10.08

BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   Do Dez 11, 2008 7:01 pm

Überrascht zuckte Henry zusammen, als ihm plötzlich jemand auf die Schulter tippte. Nachdem er sich umgedreht hatte blickte er auch schon Philippa ins Gesicht. Als sie bei ihrer Begrüßung auf einmal das Gesicht verzog und anfing zu lachen, blickte der Slytherin erstmal etwas indigniert drein, weil er nicht genau wusste, ob sie ihn nun auslachte, oder nicht. Dann machte er eine übertrieben tiefe Verbeugung vor ihr. "Den wünsche ich euch auch, Mylady." Auf dem Weg mit seinem Kopf runter auf Kniehöhe, hatte er ausgiebig Zeit Philippas Kleid zu mustern. Schlichter als ich gedacht hatte. Steht ihr aber... Dann nickte er Lola zu, die er natürlich schon kannte, schliesslich waren sie in einem Jahrgang. "Hi!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.imperial-age.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball   

Nach oben Nach unten
 
Die Eingangshalle - Warten vor dem Ball
Nach oben 
Seite 1 von 8Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wie lange warten wenn sie unendschlossen ist?
» Wie lange muss ich warten?
» Warten nach Kontaktsperre -wie lange noch?
» Andere Fußballmanager
» verabredung abgesagt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts - The magical school :: Archiv :: RPG-Archiv :: Plot Archiv-
Gehe zu: