Hogwarts - The magical school

Werde Teil der Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei, entdecke Geheimgänge, besuche den Unterricht in magischen Fächern und spiele in der Quidditchmannschaft deines Hauses.
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin
Willkommen

Herzlich Willkommen in Hogwarts, Gast.

Dein letzter Besuch war am .

Du bist seit registriert und hast seither bereits 16776049 Beiträge geschrieben.

Team
Administratoren:
 
Victoria       Grace
 
Moderatorin
 
Important Facts
 
Inplay
Datum/Uhrzeit:
Samstag, 03. Februar 1996, 11.00 - 16.00 Uhr
 
 Wetter:
Draußen hat es seit langem mal wieder etwas wärmere Temperaturen. Die Sonne scheint und der letzte Schnee ist endlich weggeschmolzen.
 
 Inplay:
Das Frühstück an diesem schönen Samstagmorgen ist gerade vorbei und nun steht es den Schülern frei, nach Hogsmeade zu gehen oder ihre Zeit auf dem Schlossgelände zu verbringen.
 
 
Punktestand:
 
2
100
-12
-30
 
Nächster Zeitsprung:
---
 
Plots
Unterricht
 
 
 

Teilen | 
 

 Die Wiesen

Nach unten 
AutorNachricht
Grace Forrest
6. Jahrgang - Slytherin
6. Jahrgang - Slytherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1108
Blutstatus : reinblütig
Alter : 17 Jahre
Fähigkeit : Parsel, Okklumentik
Patronus : Luchs
Quidditchposition : Jägerin, Kapitän
Anmeldedatum : 02.03.08

BeitragThema: Die Wiesen   Mi Nov 26, 2008 5:06 pm

[...]

_________________



&&. Jacob Kenway, 7. Jahrgang, Gryffindor
&&. Michael Hawkins, Lehrer für Zauberkunst & Hauslehrer von Gryffindor
&&. Morgaine Reeves, 6. Jahrgang, Hufflepuff
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashanty Black
6. Jahrgang - Ravenclaw
6. Jahrgang - Ravenclaw
avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Alter : 26
Blutstatus : reinblütig
Alter : 16
Anmeldedatum : 03.05.09

BeitragThema: Re: Die Wiesen   Mo Mai 04, 2009 11:35 pm

cf~ das Schloss

Shanty genoss es endlich mal wieder raus zu können. Immer nur im Schloss zu trainieren machte auch keinen Spaß. Filch hatte sich auch schon des öfteren über sie aufgeregt und ihr sogar gedroht Nachsitzen zu müssen. Lächelnd sah sie zu Night runter:“ Wir haben es ihm aber gezeigt, nicht wahr? Die Treppen haben sich auch gut zum trainieren geeignet.“ Wie zur Bestätigung schnurrte Night und machte ein paar Luftsprünge. Auch er mochte die frische Luft lieber die sie nun umgab, auch wenn er eher Nachtaktiv galt und Mäuse jagen sollte. Nein, Night war anders, er war stetig in Shantys Nähe, überbrachte wie eine Brieftaube kleine Nachrichten innerhalb des Schlosses und war der einzige der beim Joggen mit halten konnte. Zuerst sah Shanty sich um und suchte eine geeignete Stelle um sich warm zu machen. Ihr fiel eine kleine, schattige Stelle unter einem Baum auf, dort war sie erstmal etwas geschützt und konnte sich am Baum abstützen. Auch Night hatte den Baum ins Auge gefasst und lief freudig drauf zu. Geschwind und geschmeidig kletterte er zuerst an der rauen Rinde hinauf bis in die höher liegenden Zweige. Shanty sah ihm nach und musste mit der Hand ihre Augen abschirmen da durch die frischen, grünen Blätter dennoch die Sonne hindurch kam. Gut gelaunt schloss sie die Augen und atmete die frische Luft an diesem herrlichen Frühlingstag ein. Dann fing sie an ihre ersten Dehnübungen zu machen und spürte die Freude wenn sich ihre Muskeln wieder richtig strecken konnten. Im Schloss hatte sie nie genug Platz und ruhe gehabt, erst recht nicht im Gemeinschaftsraum wenn sie dann die ganzen Erstklässler angesprochen haben was sie den da tun würde. Das hat einfach genervt und so hatten sie und Night ihre Ruhe. Nur die Vögel zwitscherten, ein paar vereinzelte Schüler wanderten über die weitläufigen Ländereien und der Wind pfeifte durch die Kronen der Bäume. Als sie ihren rechten Fuß gegen den Baumstamm drückte und sich nach vorne beugte, bis sie mit ihren Fingern die Fußspitzen erreichte, sah sie, dass der Kraken im See seine Tentakel sonnte. „Der hat es auch gut Night, muss nicht in den Unterricht und lernen, keine Hausaufgaben machen und einfach mal schlafen wann er will.“ Sie blickte hinauf in die Baumkrone und sah, dass Night durch die Äste turnte und von einem Ast auf den anderen sprang. Auch er machte sich warm um gleich mit ihr Joggen zu können, von klein auf hatte Night immer mit gemacht und seine eigenen Aufwärmübungen entwickelt. Shanty war in der Zwischenzeit warm genug geworden, nun bewies sich auch, dass ihre Sportsachen zwar etwas knapp waren, aber doch geeignet. Ihr war nun warm genug geworden und auch gleich beim Joggen würde es ihr noch wärmer werden. Sie stellte sich locker unter den Baum und schüttelte erst ihre Arme durch, bewusst darauf achtend das sie ihre Muskeln locker ließ. Das gleiche machte sie mit ihren Beinen und Night kam vom Baum gesprungen, nur um sich selber zu strecken. Als sie noch einmal ihren Kopf kreisen ließ und schonmal leicht auf der stelle joggte, schüttelte er sich sogar bis in die Schwanzspitze. Aufmunternd sah Shanty ihn nun an und auch Night sah erwartungsvoll zu ihr auf:“ Mal schauen wer heute am längsten durchhält.“ Night Blicks ließ sagen, dass er wohl gewinnen würde, doch das spornte Shanty nur noch mehr an. Gemeinsam und immer wieder auf den anderen schauend joggten sie los.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-village.forumieren.com/
 
Die Wiesen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» ? Mystische Wesen...und ich soll eins davon sein?!
» Kohlmeisenfuß (Wiesen Clan) sucht. ...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts - The magical school :: Hogwarts :: Die Ländereien von Hogwarts-
Gehe zu: