Hogwarts - The magical school

Werde Teil der Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei, entdecke Geheimgänge, besuche den Unterricht in magischen Fächern und spiele in der Quidditchmannschaft deines Hauses.
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin
Willkommen

Herzlich Willkommen in Hogwarts, Gast.

Dein letzter Besuch war am .

Du bist seit registriert und hast seither bereits 16776049 Beiträge geschrieben.

Team
Administratoren:
 
Victoria       Grace
 
Moderatorin
 
Important Facts
 
Inplay
Datum/Uhrzeit:
Samstag, 03. Februar 1996, 11.00 - 16.00 Uhr
 
 Wetter:
Draußen hat es seit langem mal wieder etwas wärmere Temperaturen. Die Sonne scheint und der letzte Schnee ist endlich weggeschmolzen.
 
 Inplay:
Das Frühstück an diesem schönen Samstagmorgen ist gerade vorbei und nun steht es den Schülern frei, nach Hogsmeade zu gehen oder ihre Zeit auf dem Schlossgelände zu verbringen.
 
 
Punktestand:
 
2
100
-12
-30
 
Nächster Zeitsprung:
---
 
Plots
Unterricht
 
 
 

Teilen | 
 

 Gryffindor

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Victoria Eastwood
7. Jahrgang Hufflepuff Vertrauensschülerin
7. Jahrgang Hufflepuff Vertrauensschülerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 618
Blutstatus : halbblütig
Alter : 17
Fähigkeit : Animagus (Silberwölfin)
Patronus : Dachs
Anmeldedatum : 31.05.08

BeitragThema: Gryffindor   So Nov 23, 2008 10:13 pm

Bisherige Mannschaftsaufstellung:

Gryffindor

Kapitän: Rose Lowfire

Hüter: Dwayne Johnson

Jäger 1: Drake Morniston
Jäger 2: Malcolm Fletcher
Jäger 3: Oliver Carter

Treiber 1: Aya Winchester
Treiber 2: Finn Sutherland

Sucher: Rose Lowfire

Ersatzspieler:

_________________



&. Levin Anderson, 17 years, Durmstrang
&.Alice Duncen, Slytherin


Zuletzt von Victoria Eastwood am Sa Jan 03, 2009 2:51 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rose Lowfire
6. Jahrgang - Gryffindor
6. Jahrgang - Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 560
Alter : 27
Wohnort : Newport
Blutstatus : reinblütig
Alter : 16
Patronus : Panther
Quidditchposition : Sucherin, Kapitänin
Anmeldedatum : 29.05.08

BeitragThema: Re: Gryffindor   Di Nov 25, 2008 7:25 pm

Mit einem breiten Grinsen betrat Rose das Quidditchfeld.
Den Besen in der Hand sah sie sich nach den potenziellen neuen Spielern um - nur war noch niemand da, da sie viel zu früh dran war. Überstürzt war sie sofort nach dem Mittagessen aufgebrochen, Drake, der unbedingt mitkommen wollte, ignorierend.
Umso besser, dann kann ich mich noch ein wenig einfliegen...
Sie konnte es noch immer nicht glauben, dass sie von Amberforth zum neuen Kapitän ernannt worden war. An dem Tag, an dem der Brief zusammen mit dem Abzeichen gekommen war, war sie erst einmal kreichend und quiekend durch ihr Anwesend gehüpft, total erstaunt über ihre neue Position.
Ein letztes Mal über ihr Abzeichen - ihr Heiligtum - streichend, schwang sie sich auf ihren Besen und stiess sich hart vom Boden ab.
Sofort floss Adrenalin durch ihre Adern, ein Gefühl, dass die junge Hexe schon lange nicht mehr gespürt hatte. Erst jetzt fiel ihr auf, wie sehr sie es vermisst hatte.
Einen entzückten Aufschrei nicht unterdrücken könnend, flog sie immer schneller, bis ihr leicht schummrig wurde und sie zum Landen gezwungen war.
"Puuuhh! War vielleicht doch ein wenig zu viel auf einmal!", lachend hielt sie sich den Kopf.
Nun, so langsam aber sicher sollten die anderen aber dann auch mal auftauchen...
Sie wusste genau, welche Last auf ihren Schultern lag, doch sie nahm sich vor, ihr Bestes zu geben, und falls es dennoch nicht reichen sollte - was sie natürlich nicht hoffte - , würde ihr wenigstens niemand vorwerfen können, sie habe ihre Sache nicht anständig gemacht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gryffindor   Di Nov 25, 2008 8:03 pm

Gut gelaunt machte Aya sicha uf zum Quidditchfeld. In ihrem Fall bedeutete das, dass sie direkt vom Fenster ihres Schalfsaals aus losflug. Sie ließ es sich nicht nehmen noch einen weiten Bogen um die Ländereien zu fliegen, immerhin war sie für ihre Verhältnisse schon krankhaft früh dran. Genauso wenig verzichtete sie auf den Looping, ehe sie wieder landete. Allerdings musste sie feststellen, dass gar niemand da war. Erst beim zweiten Blick fiel ihr auf, dass hoch über ihr schon jemand flog. Bestimmt Rose, als Kapitänin....
So stieß die Treiberin sich wieder vom Erdboden ab und flog zu ihrer neuen Kapitänin herüber. Bisher waren die beiden 6klässlerinnen immer gleichgestellte Teammitglieder gewesen, doch es störte Aya nicht im Geringsten, dass Rose in der Hierechie nun über ih stand. Auf diese Verantwortung hätte sie ohnehin keine Lust gehabt. QWuidditch war zum Spaßhaben.
"HEY, ROSE!" rief sie der Gryffindor winkend zu und lenkte ihren Besen neben sie.
Nach oben Nach unten
Drake Morniston
6. Jahrgang - Gryffindor
6. Jahrgang - Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 305
Alter : 27
Patronus : Falke
Quidditchposition : Jäger
Anmeldedatum : 19.07.08

BeitragThema: Re: Gryffindor   Di Nov 25, 2008 8:32 pm

Etwas übel gelaunt schlenderte Drake gemütlich auf das Quidditchfeld, den Besen in der einen und Ein Toastbrot in der anderen Hand.
Obwohl er beim Frühstück Rose hinterher gebrüllt hatte sie solle auf ihn warten war sie davongeeilt, und Drake (der hinterherrennen wollte) hatte in der Hektik Eine Kanne mit heissem Kaffe umgestossen, und die heisse Brühe war munter auf ihn geflossen.
Nun, nachdem er sich umgezogen hatte (er hatte einen Trocknungs-Zauber lieber nicht an Kleidern ausprobieren die er gerade anhatte, da ihm sein letzter Trocknungsversuch von letzter Woche immer noch im Kopf herum spukte...) war er gemütlich hierhin spaziert.
Er hatte aus der Entfernung gesehen wie Rose einige Runden geflogen war. Sie war gut, keine Frage, aber die Vorstellung von ihr herumkommandiert zu werden war irgendwie belustigend… komisch.
Auch Aya schien auch anwesend zu sein.
"Hey. Sag bloss dein Besen ist tatsächlich in der Lage dich zu tragen?" rief er Rose zur Begrüssung zu und liess den Besen auf den Boden fallen als er angekommen war.
„Hey Aya. Sagt mal, was ist eigentlich los mit euch beiden? Wie kann man eigentlich so putzmunter sein, und das schon um diese Uhrzeit?... ach und übrigens, du hattest Recht Rosi, eiiiin Glück das du davongerannt bist, während ich dir verzweifelt versucht habe zu sagen, du sollst auf mich warten… ich meine…. Stell dir nur vor diese riesige Schülermasse hätte noch länger auf dich warten müssen…“ brachte er schliesslich nach einem weiteren langen Gähnen heraus, und liess den Blick kurz über den Platz schweifen, wo nur sie drei anwesend waren.
"Also Boss, was muss ich tun um in die Mannschaft zu kommen?" fragte er sie dann grinsend.
Obwohl er am Anfang kaum daran gezweifelt hatte es in die Mannschaft zu schaffen, musste Drake inzwischen seine Zweifel unterdrücken.
Er hatte bisher immer mit einem „Quidditch interessiert mich einfach null Leute“ geantwortet, wenn er von Rose, Dwayne, Aya oder sonstwem gefragt wurde, ob er denn nicht mitkomme um Quidditch zu spielen
. Auch wenn er den Eindruck erwecken wollte, dass es ihm egal wäre, ob er es in die Mannschaft schafft oder nicht, wollte er es doch unbedingt schaffen... und genau das hatte bewirkt, das seine Selbstsicherheit mit jeder Minute kleiner wurde.
"Hier" sagte er und warf ihr das Stück Toast zu. "Du bist begeistert herausgerannt ohne was zu essen. Ist zum einen uuunheimlich ungesund und zum anderen könntest du abnehmen, und ich hätte dann niemanden mehr, über deren Gewicht ich mich lustig machen könnte... wobei.... diesbezüglich muss ich mir bei dir bestimmt keine Sorgen haben" schloss er grinsend, und versuchte wie üblich seine Unsicherheit mit irgendwelchen Sprüchen zu verbergen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gryffindor   Di Nov 25, 2008 9:27 pm

Ja, eigentlich war Quidditch ein Thema, mit dem man sie jagen konnte. Ja, es gab am Wochenende weit bessere Dinge, die man mit seiner Zeit anfangen konnte....aber schließlich beteiligten sich auch so ziemlich alle ihre Freunde aktiv an den Quidditchauswahlspielen. Dementsprechend saß Evelyn jetzt also nicht vor einem behaglichen Feuer am Kamin im Gryffindorgemeinschaftsraum, sondern stapfte entschlossen in Richtung des Quidditchfelds. Ihren Freunden hatte sie bisher verheimlicht, dass sie sie während des Auswahlspiels besuchen kommen wollte, als diese den Gemeinschaftsraum verlassen hatten, hatte sie noch so getan, als würde sie sich gerade mit ihren dieswöchigen Hausaufgaben beschäftigen. Schließlich sollte es eine Überraschung werden, dass sie vorhatte, sie heute anzufeuern. Sogar einen Schal mit dem Wappen der Gryffindors hatte sie sich zu diesem Zweck um den Hals gebunden, man höre und staune!
Schließlich kam sie beim Schauplatz der heutigen Auswahl an. Über den Publikumseingang machte sie sich auf, um für sich einen Platz auf den Tribünen zu suchen, relativ weit unten, damit sie sich mit den anderen eventuell noch unterhalten konnte, solange diese sich noch nicht in der Luft befanden.
Drake und Rose machte sie sofort aus, außer Ayala waren die beiden bisher ja auch die einzigen Spieler auf dem Feld. Sie winkte dem kleinen Grüppchen zu. Es sollte bloß niemand sagen, dass sie Quidditch so sehr verachtete, dass sie dabei ihre Freunde vernachlässigte!
Nach oben Nach unten
Dwayne Johnson
6. Jahrgang - Gryffindor Vertrauensschüler
6. Jahrgang - Gryffindor Vertrauensschüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 27
Wohnort : im Kaff hinter den sieben Bergen...
Patronus : Ungarischer Hornschwanz
Quidditchposition : Hüter
Anmeldedatum : 31.07.08

BeitragThema: Re: Gryffindor   Di Nov 25, 2008 11:46 pm

Dwayne kam gerade angejogt. Er als Hüter musste auf dem Besen nicht so schnell sein wie viel mehr gute Reflexe haben, und wie liesen sich die besser aufwecken als durch einen ausgedehnten Morgenlauf. Er machte noch ein paar Trockenübungen bevor er auf seinen Besen stieg und sich in die Lüfte erhob. Das prickelnde Gefühl des fliegens hatte ihm gefehlt. Quidditch war sein Leben. Enzückt flog er ein paar Runden. "Morgen aller seits!" rief er in die Runde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rose Lowfire
6. Jahrgang - Gryffindor
6. Jahrgang - Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 560
Alter : 27
Wohnort : Newport
Blutstatus : reinblütig
Alter : 16
Patronus : Panther
Quidditchposition : Sucherin, Kapitänin
Anmeldedatum : 29.05.08

BeitragThema: Re: Gryffindor   Mi Nov 26, 2008 7:08 pm

Durch ein lautes 'HEY ROSE!' wurde besagte abrupt aus ihren Gedanken gerissen.
Schon bevor sie sich nach dem Neuankömmling umdrehte, wusste sie bereits, dass es Aya sein musste, wer denn sonst?
"Schrei ruhig noch ein wenig lauter, kein Problem, mein Trommelfell steht schließlich noch!", begrüßte sie ihre Freundin und Teamkameradin.
Ein Team, das ich jetzt leiten darf..., drang es wieder zu ihr durch. Ein breites Grinsen stahl sich auf ihr Gesicht.
Kurz danach trudelten so langsam auch andere Gryffindor ein - unter ihnen zur Überraschung aller Eve.
"Hey, was hat dich denn gebissen?", rief sie ihr erstaunt, aber vor allem erfreut zu. "Setz dich einfach irgendwo hin und schau zu, vielleicht können wir dich ja so fürs Quidditch begeistern!", fügte sie noch mit einem Augenzwinkenr hinzu und wandte sich an Drake, der ihr ein Toast zuwarf und meinte, er könne sich sonst nicht über ihr Gewicht lustig machen.
Überrascht fing sie das Stück Brot auf und ihr wurde klar, dass sie tatsächlich nur einen Kürbissaft getrunken hatte. "Ähh, ja danke, Draki! Aber glaub ja nicht, dass du dich dadurch beim neuen Kapitän beliebt machen könntest! Deine ständigen Witze über mein Gewicht sind übrigens auch nicht gerade hilfreich, sich einen Platz in der Mannschaft zu sichern."
Sie biss in eine Ecke des knusprigen Toasts und grüßte schließlich auch Dwayne.
"Leute, mir is langweilig! Wollt ihr 'ne Runde Besensurfen spielen, bis die anderen endlich kommen?", warf sie munter in die Runde, um sich ein wenig von der anstrengenden Aufgabe, die vor ihr lag, abzulenken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drake Morniston
6. Jahrgang - Gryffindor
6. Jahrgang - Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 305
Alter : 27
Patronus : Falke
Quidditchposition : Jäger
Anmeldedatum : 19.07.08

BeitragThema: Re: Gryffindor   Mi Nov 26, 2008 9:51 pm

"Mist, ich hatte gehöfft ich könnte dich auf meine Seite kriegen wenn ich dir was zum Essen gebe.... ich meine so wie du aussiehst könnte man ja sowieso meinen du wärst den ganzen Tag am Essen" erwiderte er gelssen auf ihre Aussage. "und was heisst hier bitte 'Sprüche?' Willst du mich jetzt etwa für ganz normale Feststellungen aus der Mannschaft schmeissen? Soll das heissen ich soll jetzt behaupten die Erde ist eine Scheibe, die Sonne dreht sich um die scheibe und die Frontsängerin der Schwarzen-Drachenschuppen hat eine Affäre mit Michael Greendrom, der sie wiederum mit Vanessa Stonewood betrogen hat?" zitierte er am schluss irgendeinen Artikel aus der Klatschspalte des Tagepropheten.
"Aya stimmt mir sicher zu, oder Aya? Du findest doch auch, das Rosi eine Diät gut brauchen könnte?" Er blickte nach oben, von wo er Dwaynes Stimme hörte, der alle aus der Luft begrüsste. "Hey Dan, komm mal kurz runter. Wir haben hier eine hochinteressante Diskussion über Rosis Gewicht, und ich brauch deine Stimme, die mir recht gibt" schrie er zu ihm rauf und streckte dann Rose die Zunge raus, wie ein 6 jähriger.
Erst als sie Eve ansprach bemerkte Drake das auch sie da war.
"Na aber hallo, du bsit auch hier? Mein einziger Hoffnungsschimmer inmitten von diesen Quidditchfanatikern" rief er grinsend in ihre Richtung.
Etwas gemächlich lief er zu etwas näher zu ihr und bemerkte das sie sogar einen Gryffindorschal anhatte.
"Sag mal was ist denn mit dir los?" fragte er belustigt in ihre Richtung.
"Du trägst sogar einen Quidditchschal? was kommt als nächstes? Rosi nimmt ab?" er konnte es einfach nicht lassen, wenn er einmal angefangen hatte konnte er sich stundenlang irgendwelchen bescheuerten Sprüche reissen, über die im Endeffekt sowieso nur er als einziger lachen musste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gryffindor   Mi Nov 26, 2008 10:25 pm

"Noch lauter?" Aya sah Rose gespielt erstaunt an, ehe sie zu einem noch lauterem "HEY ROSE" ansetzte. Natürlich war ihr die Ironie nicht entgangen, aber eine solche Vorlage war einfach perfekt dazu falsch verstanden zu werden.
Kurz darauf tauchten auch schon weitere Gryffindors auf. "Dake.... Du? Hier? Hier gehts ums Quidditch, du weißt schon, dieser Sport wo sich 14 Bekloppte um 4 Bälle prügeln...." Drake auf dem Quidditchfeld zu sehen war ein entschieden zu ungewohnter Anblick.
Doch anstatt das weiter auszudiskutieren wandte sie sich gleich an Dwayne: "Na altes Haus, auch wieder dabei?" fragte sie ihn grinsend und drehte gleich noch einen Looping.
Dabei fiel ihr Blick auf Eve, die es sich unten an der Tribüne bequem gemacht hatte. Grinsend löste sie, immernoch kopfüber, eine Hand vom Besen und winkte ihr munter zu: "HRY EVE" grüßte sie in ähnlicher Lautstärke wie zuvor Rose.
Eben dieser wandte sie sich wieder zu, sobald sie wieder gerade flog. "Besensurfen? Na klar, IMMER!"
Nach oben Nach unten
Averil Hayley
1. Jahrgang - Gryffindor
1. Jahrgang - Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Patronus : Erdmännchen
Anmeldedatum : 30.10.08

BeitragThema: Re: Gryffindor   Do Nov 27, 2008 5:15 pm

Ganz Hogwarts schien an diesem Wochenende nur ein einziges Thema zu kennen; Quidditch. Die Auswahlspiele sorgten für einigen Trubel im Schloss, schürten die Vorfreude auf die kommende Saison und regten zu wilden Spekulationen an.
Averil konnte nicht bestreiten, von dem Fiber angesteckt zu sein. Sie liebte den sportlichen Wettkampf und hatte einige Zeit darauf verwandt, sich theoretische Kenntnisse über die, ihr vollkommen unbekannte, Sportart anzueignen. Das erste Zusammentreffen der diesjährigen Gryffindor-Mannschaft wollte sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.
Obwohl sie noch nie da gewesen war, viel es ihr nicht sonderlich schwer, das Spielfeld zu finden. Eine ganze Schar von Schülern hatte offensichtlich dasselbe Ziel und ein paar (überwiegend Slytherins) kehrten gerade von dort zurück. Hoch über den Köpfen der Anderen waren schon zwei Spielerinnen zu erkennen, die ihre Besen in rasante Kurven, halsbrecherische Loopings und steile Sinkflüge lenkten. Eine Welle der Begeisterung schwappte über Averil und ihr Herz begann zu klopfen. Was für ein Schauspiel! Dachte sie begeistert.
Als sie näher kam, begrüßte sie die Anwesenden mit einem lauten „Hallo zusammen!“ und winkte den Luftakrobaten zu. Für einen Moment war sie von den waghalsigen Manövern wie gefesselt und starrte mit offenem Mund in die Luft. Endlich den Blick vom Himmel wendend, entdeckte sie nun auch Evelyn, die auf der Tribüne Platz genommen hatte. Lächelnd setzte sie sich zu ihr und begrüßte sie ebenfalls mit einem freundlichen „Hallo!“.
Es dauerte einen Moment bis Averil auf den harten Zuschauerbänken eine bequeme Position gefunden hatte. Als sie endlich zufrieden war, kramte sie aus einer ihrer Taschen eine Tüte Kirschbonbons hervor und hielt sie der Vertrauensschülerin hin, bevor sie sich selbst bediente. „Hat meine Mutter mir geschickt.“ brachte sie zwischen Zähnen und Zuckerzeug hervor „Tausendmal besser als diese komischen Bohnen!“ In Richtung Spielfeld nickend fügte sie hinzu: „Hat die Auswahl schon begonnen?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dwayne Johnson
6. Jahrgang - Gryffindor Vertrauensschüler
6. Jahrgang - Gryffindor Vertrauensschüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 27
Wohnort : im Kaff hinter den sieben Bergen...
Patronus : Ungarischer Hornschwanz
Quidditchposition : Hüter
Anmeldedatum : 31.07.08

BeitragThema: Re: Gryffindor   Do Nov 27, 2008 7:16 pm

Dwayne gesellte sich zu der kleinen Gruppe und betrachtete Rose kritisch. Er fand Rose zwar nicht im geringsten Dick, aber den Spaß ließ er sich nicht entgehen. "Ein wenig Sport würde dir wirklich gut tun! Und ich rede nicht von Qudditch, da sitzt man ja nur auf einen Besen und jagt ein paar Bällen hinterher" spielte Dwayne seine Begeisterung für diesen absoluten Lieblingssport herunter " nein, ich rede von richtigen Aktivitäten wie Laufen, Schwimmen und dergleichen!" grinste er, wohl wissend, das ihm selbst solche Aktivitäten nicht schlecht tun würden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rose Lowfire
6. Jahrgang - Gryffindor
6. Jahrgang - Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 560
Alter : 27
Wohnort : Newport
Blutstatus : reinblütig
Alter : 16
Patronus : Panther
Quidditchposition : Sucherin, Kapitänin
Anmeldedatum : 29.05.08

BeitragThema: Re: Gryffindor   Do Nov 27, 2008 7:32 pm

"Drake...", setzte sie ruhig an. "Wöfür bist du hier? Um ein Teil dieser unglaublich talentierten und grandiosen Mannschaft zu werden, oder aber um mich zur Weißglut zu treiben? Du weißt ganz genau, dass ich dich, ohne dich auch nur vorspielen zu lassen, wieder auf die Tribüne schicken könnte - nicht dass ich das jetzt tun werde - , aber behalte das doch mal im Hinterkopf, wenn du wiedermal das Bedrüfnis verspürst, dich über mein Gewicht auszulassen!", schloss sie mit einem engelsgleichen Lächeln auf den Lippen.
"Vielleicht wäre es für alle Anwesenden das Beste, wenn du dich schon mal aufwärmen würdest! Also, kommt, auf geht's Leute!", wandte sie sich an die gesamte Mannschaft, oder zumindest an die, die schon anwesend waren.
Hihi, mein erster Befehl als Kapitän!, dachte sie sich nicht wenig stolz.
Aber dann fing auch noch Dwayne, sich Drake's Meinung anzuschließen.
Hätte ich mir aber auch wirklich denken können,...
"Nun, danke für den Hinweis, John! Vielleicht werde ich deinen Rat ja befolgen, aber nur, wenn wir jetzt mal langsam anfangen! Ich denke mal, ihr wisst alle, was Besensurfen ist? Dann schwingt euch auf eure Besen und los!"
Um es zu demonstrieren - man konnte ja nie wissen, ob es nicht doch jemandem unbekannt war - stieg sie wieder in die Luft.
Da entdeckte sie eine Person neben Eve. Bei genauem Hinsehen identifizierte sie die Unbekannte als eine Erstklässlerin aus ihrem Haus, deren Namen sie jedoch nicht kannte, wie ihr auffiel.
Schnell flog sie zu den beiden hinüber. "Hey!", begrüßte sie die Kleine freundlich. "Ich bin Rose und rein zufällig die Kapitänin hier!", stellte sie sich mit einem Augenzwinkern vor, irgendwie hatte sie es schlichtweg verschwitzt, sich mit dem diesjährigen Neuzugang bekannt zu machen. "Bist zu hier, um dich für eine Position zu bewerben, oder willst du einfach nur zuschauen?", fragte sie schließlich noch ehrlich interessiert.
Ihren wartenden Freunden versuchte sie mit Zeichen klar zu machen, dass sie bereits ohne sie anfangen konnten, bis sie hiermit fertig war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Drake Morniston
6. Jahrgang - Gryffindor
6. Jahrgang - Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 305
Alter : 27
Patronus : Falke
Quidditchposition : Jäger
Anmeldedatum : 19.07.08

BeitragThema: Re: Gryffindor   Do Nov 27, 2008 8:59 pm

"Ich weiss nicht..... ich würde sagen etwas von beidem.... wobei.... neee, ich wähle letzteres" antwortete er mit einer ernsten Stimme auf ihre Frage.
Ihre Drohung, sie könne ihn jederzeit auf die Tribüne schicken, ohne vorspielen zu lassen nahm er kaum ernst.
"Natürlich Boss, tut mir Leid, wird nicht wieder vorkommen" antwortete er grinsend.
Als dann Dwayne zu ihnen stiess und Drake ebenfalls zustimmte tat dieser, als wäre er entsetzt und deutete mit dem Finger auf Dwayne.
"Hast du das gehört Rose? Er macht sich über dein Gewicht lustig.... also ich finde du solltest ihn aus der Mannschaft schmeissen. Los Dan, du bist raus aus der Mannschaft. Rosi will schliesslich den Quidditchpokal, hier auf dem Feld gibt es keinen Platz für Jux und Tollerei" befahl er ihm mit einer autoritären und tiefen Stimme.
"Siehst du Rosi, ich bin unverzichtbar für die Mannschaft. Wer ist dafür das ich automatisch in die Mannschaft komme, ohne aufnahmeprüfung?" schnell schoss seine Hand in die höhe. Als niemand anstalten machte auch aufzustrecken versuchte er gleich eine neue Taktik.
"Also gut, dann eben nicht..... und wer will das wir Dan aus der Mannschaft schmeissen?" wieder schoss seine Hand in die Höhe, wieder war seine Hand die einzige. "Dann eben nicht" murmelte er, und versuchte ein möglichst enttäuschtes Gesicht zu machen.
Als Aya dann verwundert fragte was er heir zu suchen habe auf dem Quidditchfeld zuckte er bloss mit den Schultern.
"Eine gute Frage.... ich will ja nicht hier sein, aber meine kleine Schwester wollte das ich unbedingt in die Quidditchmannschaft komme, damit sie dann im nächsten Jahr mit mir angeben kann, wenn sie auch auf Hogwarts kommt. Da ich weiss das man Kinder nicht verwöhnen sollte wollte ich ein harter grosser Bruder sein und einfach 'nein' sagen..... ich betone das Wort wollte.... sie hat es wieder einmal geschafft" schloss er grinsend.
Dann kam eine Erstklässlerin, und sprach Eve an. Sie schienen sich zu kennen, Drake selber hatte sie bisher noch nicht angesprochen.
"Hey kleine" begrüsste er sie, als Rose dies ebenfalls tat.
"Und ich heisse Drake, aber vor dieser Tante hier solltest du dich in acht nehmen" murmelte er ihr leise zu. "Sie hat die Gewohnheit junge Mädchen in einen Kessel zu schmeissen, um sich somit einen "Jugendelexir" zu mixen.... wie du siehst hat sie keinen Erfolg damit.... sie sieht so oder so aus wie 53, aber versuchen tut sie es trozdem..."
Als Rose ihnen dann anweisungen zum aufwärmen gab nickte er bloss.
"Pass ja auf. Und bleib immer in der nähe von Eve" zischte er ihr noch zu.
Dann folgte er Rose's Befehl und stieg in die Lüfte, um dort einige Runden zu fliegen und auf die Auswahlspiele zu warten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dwayne Johnson
6. Jahrgang - Gryffindor Vertrauensschüler
6. Jahrgang - Gryffindor Vertrauensschüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 27
Wohnort : im Kaff hinter den sieben Bergen...
Patronus : Ungarischer Hornschwanz
Quidditchposition : Hüter
Anmeldedatum : 31.07.08

BeitragThema: Re: Gryffindor   Do Nov 27, 2008 9:29 pm

Dan zog eine Grimasse. Dann stieg er hoch in die Lüfte undgenosse das Gefühl der Freiheit. Zu lange war er nicht mehr auf dem Besen gesessen. Da sah er Averil auf der Tribüne neben Eve. Langsam stieg er herab und nickte er grüßend zu. "Und, wie gehts? Ist es im Unterricht schon besser geworden?" fragte er sie, er hatte sie ja schon mal im Gemeinschaftsraum getroffen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Averil Hayley
1. Jahrgang - Gryffindor
1. Jahrgang - Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Patronus : Erdmännchen
Anmeldedatum : 30.10.08

BeitragThema: Re: Gryffindor   Fr Nov 28, 2008 1:03 am

Huch! Mit soviel Aufmerksamkeit hatte Averil nicht gerechnet. Sie strahlte über beide Backen und stellte sich auf die Bank um auf einer Augenhöhe mit mit Rose zu sein. "Fr... Freut mich sehr, Dich kennenzulernen!" sagte sie viel zu förmlich. Sie schluckte den Bonbonrest hinunter und bemühte sich, die verklebten Zähne auseinander zu bekommen. "Ich bin Averil." Als Rose sie fragte, ob sie vor hätte, sich um einen Platz in der Mannschaft zu bewerben, sah sie verdutzt drein. "Währe das möglich?" fragte sie verwirrt "Aber ich weiß nicht ob ich gut bin. Hab's noch nie ausprobiert. Würd's gern versuchen wenn Du mich lässt!" stammelte sie. "Oh je, hoffentlich verschwende ich nicht nur ihre Zeit. Aber wie schwierig kann das schon sein? Ist doch fast wie Baseball ... nur eben hoch oben in der Luft." Sie schüttelte die Zweifel ab und blickte die Kapitänin mit großen Augen an. Hoffentlich sagte sie ja.
Jetzt erst wurde sie sich der Gegenwart Drakes gewahr. Seinen absurden Versuch, sie einzuschüchtern, durchschaute sie natürlich sofort und musste grinsen. "Wer hier einen Verjüngungstrank nötig hat, wird sich noch herausstellen." antwortete sie spitzfindig. Mit hochgezogener Augenbraue musterte sie den älteren Schüler abschätzig und fügte hinzu: "Bin schon gespannt, wer von uns im Kochtopf landet!" Sie hoffte, den Humor des Jungen richtig eingeschätzt zu haben. Er war auf Konfrontation aus, war ihr aber dennoch sympatisch. Jedenfalls war sie entschlossen, sich nicht die Butter vom Brot nehmen zu lassen.
Als Dwayne näher kam hob sie noch einmal grüßend die Hand. Sie war froh, ihn hier zu treffen weil sie sich in seiner Gegenwart irgendwie ... naja ... behütet fühlte. Auf seine Frage antwortete sie lächelnd: "Alles nicht so schlimm wie ich angenommen hatte." Mit einem Augenzwinkern fügte sie hinzu: "Jemand hat mich ermutigt, nach den Sternen zu greifen - das hat geholfen!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gryffindor   Fr Nov 28, 2008 1:17 am

Aya drehte noch einen Looping, sodass sie etwas verspätet erst bemerkte, dass alle sich am Boden um Eve und - zu ihrem Erstaunen - eine Erstklässlerin gesammelt hatten. Nun gut, dann würde sie sich wohl auch mal präsent zeigen müssen, schließlich musste sie sich langsam auch mal bei dem Nachwuchs einen Namen machen.
Nach einem weiteren Looping, sie konnte es einfach nicht lassen, segelte sie ´gen Boden und landete butterweich auf ihren Füßen. Dass Rose ihnen Allen eigentlich schon die Anweisung gegeben hatte mit dem Aufwärmen zu beginnen, ignorierte sie gekonnt.
So kam sie gerade noch rechtzeitig, um die neuerlichen Anläufe über Rose Gewicht herzuziehen mitzubekommen. Genauso, wie sie Drakes Rede, die wohl an die Kleine gerichtet war, life mitbekam. Doch das Mädchen schien gut drauf zu sein, denn sie konterte sofort und für eine Elfjährige auch wahrlich nicht schlecht, was das Zirkusmädchen grinsen ließ. "Tja, da hast du wohl deinen Meister gefunden, Drake!" spottete sie ein wenig, ehe sie sich der Kleinen zuwandte. "Hi, ich bin Aya, falls du noch nicht von mir gehört hast!" Für Jemanden, der sie nicht kannte, mochte es arrogant klingen, doch Aya war nuneinmal ein recht bekannter Mensch, der, ob gewollt oder nicht, ständig im Mittelpunkt stand. Ihre regelmäßigen Akrobatikeinlagen, die sie zu den unmöglichsten Zeitpunkten hinlegte, taten da wohl ihr Übriges. "Wenn du Saltos lernen willst, bist du bei mir an der richtigen Addresse!" fügte sie noch augenzwinkernd hinzu. "Und was den Witzbold hier betrifft," freundschaschaftlich boxte sie Drake in die Seite, "Mach ihn fertig!"
Dann erst ging sie auf die zu-dick-Geschichte ein. "Jungs, nur weil ihr von euch ablenken wollt, braucht ihr Rose nicht zu unterstellen sie sei dick. Oder sucht ihr etwa doch nur einen Vorwandt sie anzustarren?"
Nach oben Nach unten
Averil Hayley
1. Jahrgang - Gryffindor
1. Jahrgang - Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Patronus : Erdmännchen
Anmeldedatum : 30.10.08

BeitragThema: Re: Gryffindor   Fr Nov 28, 2008 12:27 pm

Aya, hm ... Der Name sagte Averil nichts. Sie ließ sich jedoch nichts anmerken und antwortete: "Freut mich sehr, dich kennenzulernen, Aya! Habe schon von Weitem Deine Flugkünste bewundert - wirklich cool! Meinst Du echt, Du könntest mir das beibringen?!" Ihre Augen leuchteten und ihre Wangen hatten eine leichte rosafärbung angenommen, ob der Aufregung die sie empfand. Sie fühlte sich sichtlich wohl im Mittelpunkt der allgemeinen Aufmerksamkeit. Das gesamte Team war ihr auf Anhieb sympatisch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gryffindor   So Nov 30, 2008 7:27 pm

"Leute ich bin garantiert nicht hier, weil ich plötzlich ein großer Quidditchfan geworden bin, dessen könnt ihr euch jetzt schon mal sicher sein", reagierte Evelyn auf die überraschten Gesichter derer, die nicht damit gerechnet hatten, dass sie hete hier auftauchen würden. Während sie dies sagte, blieb ihr Gesicht ernst, erhellte sich dann jedoch, als sie hinzufügte: "Keine Sorge, ich wollte bloß zuschauen, wie ihr euch heute alle so schlagt und damit ich euch allen sofort gratulieren kann, nachdem ihr erfolgreich eure Position verteidigt habt. Ich will dieses Jahr auf gar keinen Fall die letzte sein, die erfährt, dass Drake es tatsächlich in die Mannschaft geschafft hat, sowas will ich doch wirklich lieber mit meinen eigenen Augen mitansehen."
Aufmerksam beobachtete sie diejenigen Mitglieder ihres Hauses, die sich mittlerweile in die Luft erhoben hatten, um sich vor dem Beginn der Auswahl noch ein wenig einzufliegen. Vor allem Ayala schien ja richtig gut drauf zu sein, zumindest wenn man bei ihre Stimmung nach ihren akrobatischen Loopings ging. Sie selbst hätte sich das wahrscheinlich nie im Leben getraut, sie war ja schon froh, dass sie nicht abstürzte, wenn sie auf einem Besen flog, deswegen konnte sie ihre Mitschülerin für deren Talent einfach nur bewundern.
Nach oben Nach unten
Drake Morniston
6. Jahrgang - Gryffindor
6. Jahrgang - Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 305
Alter : 27
Patronus : Falke
Quidditchposition : Jäger
Anmeldedatum : 19.07.08

BeitragThema: Re: Gryffindor   Mo Dez 01, 2008 7:51 pm

„Na Holla, für eine elfjährige bist du verdammt gut“ antwortete Drake etwas überrascht auf die Antwort der kleinen. Für ein Mädchen ihres Alters war sie alles andere als bekloppt. Rose fragte die kleine ob sie auch in die Mannschaft wolle.
„Weisst du, wenn du dich als Jägerin spielen willst kannst du die Sache gleich vergessen kleine. Ich habe mich entschlossen ebenfalls in der Mannschaft zu spielen, und wenn die Mannschaft einmal gesehen hat wie gut ich spiele werden sie keine zusätzlichen Jäger mehr brauchen, da ich besser als drei Jäger zusammen spiele Ach ja, und wenn du trotzdem in die Mannschaft willst würde ich an deiner Stelle anfangen dich bei mir einzuschleimen. Noch bevor dieser Tag zu Ende ist werde ich allen gezeigt haben was ich drauf habe. Das wird die Leute dann so überraschen das sie mich anbetteln werden den Kapitänsposten zu übernehmen.“ Schloss er grinsend.
Dann kam auch Aya angeflogen.
"Tja, da hast du wohl deinen Meister gefunden, Drake!" stichelte sie ihn.
„Quatsch. Du kennst mich doch. Wenn die kleine noch den ein oder anderen Witz auf meine Kosten macht donnere ich sie eben später vom Besen und damit hat sich die Sache“ antwortete er ihr, und unterstrich seine Worte mit einem ‘bösen Lachen.‘
Als er in die Lüfte gestiegen und einige Runden gedreht hatte kehrte er dann wieder zu den anderen zurück.
Er hörte gerade noch wie Aya der kleinen anbot sich an sie zu wenden, wenn sie Akrobatikeinlagen lernen will.
„Vergiss sie“ sagte er bloss, und stoppte dann wieder vor ihr. „wenn du etwas lernen oder wissen willst, egal ob es jetzt um Quidditch geht, um den Unterricht oder um Hausaufgaben dann melde dich bei mir. Alle hier wissen, dass ich der wohl intelligenteste Schüler hier bin. Frag Eve, sie hat jedes Jahr Probleme durch die Prüfungen zu kommen, wäre ich nicht hier wäre sie wohl nicht in der sechsten. Ich helfe ihr auch so gut wie immer bei den Hausaufgaben“ erklärte er der kleinen und deutete auf Eve.
Diese meinte dann, das sie ganz bestimmt nicht plötzlich eine Quidditchfanatikerin geworden wäre, und das sie bloss hier wäre um sich anzusehen wie die anderen ihre Positionen verteidigten, und wie Drake es in die Mannschaft schaffte.
„Siehst du“ flüsterte er der kleinen zu „Selbst Eve weiss das ich es schaffe“ Wie immer in solchen Situationen streckte er dem Mädchen die Zunge raus, und zog dabei eine Grimasse wie ein kleines Kind das eine ‘wichtige‘ Diskussion gegen einen anderen neunjährigen gewonnen hat.
„Aber sag mal Eve“ fing er wieder an und wendete sich zu ihr. „Wieso willst du nicht in die Mannschaft?“ fragte er sie grinsend.
Aya tat inzwischen ihre Theorie kund, Drake und Dwayne würden bloss Sprüche über Rose klopfen um sie anzustarren.
„Nnnnnicht direkt“ antwortete er lachend „Weisst du, eigentlich reisse ich diese Sprüche aus einem anderen Grund. Ich sage es mal so: Wenn ich mich über sie lustig mache kann sie so tun als würde sie mich böse anfunkeln und mich dabei anstarren. Du siehst, ich tue ihr lediglich einen gefallen“ schloss er, weise nickend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gryffindor   Di Dez 02, 2008 1:23 am

Aya grnste deie Kleine breit an. Irgendwsie war ihr die Erstklässlerin von Anfang an sympatisch. Zudem stellte sich sie gerade Hyuks Blick vor, wenn bald noch jemand Saltos durch die Bäume schlug. "Na klar! Jeder kann das lernen! Als ich so alt war wie du, hab ich schon längst am Trapez gearbeitet!"
Sie warf ihren Besen zur Seite und kletterte auf die Absaperrung zur Zuschauertribüne, um einen kleinen Podest zu haben. Von dort konnte sie mit Leichtigkeit ni einem Salto wieder herunterspringen. Kaum auf den Güßen warf sie sich regelrecht nach hinten in ein Flick-Flack hinein. Elegant und nicht im Geringsten außer nAtem kam sie wieder auf die Füße. "Siehst du? Alles ganz easy!"
Da tauchte auch schon Drake wieder neben ihr auf und stellte sie selbst mehr oder weniger als Gott da, was Aya nur leicht augenverdrhend zur Kenntnis nahm. "Na, dann zeig doch mal, was du kannst. Mach nach, was ich gerade vorgemacht habe!" sie grinste ihn spöttisch an, wissend, dass sie ihr inSachen Akrobatik nemand so leicht das Wasser reichen konnte.
Dann wandte sie sich wieder an Eve: "Na, gratulieren wirst du mir nachher sicher dürfen.... Aber sag mal, beherrschst du Heilzauber? Wenn Drake sich gleich die Knochen bricht, sollte ihn doch bjemand wieder schnell zusammenflicken...."
Nach oben Nach unten
Rose Lowfire
6. Jahrgang - Gryffindor
6. Jahrgang - Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 560
Alter : 27
Wohnort : Newport
Blutstatus : reinblütig
Alter : 16
Patronus : Panther
Quidditchposition : Sucherin, Kapitänin
Anmeldedatum : 29.05.08

BeitragThema: Re: Gryffindor   So Dez 07, 2008 9:35 pm

"Klar, wenn du meinst, du schaffst es, dich auf dem Besen zu halten, dann schnapp dir einen aus der Besenkammer", - Rose deutete auf eine unscheinbare Tür in der Nähe der Zuschauereingänge - "und schwing dich in die Lüfte!", sie grinste der Kleinen anerkennend zu. "Ach, eigentlich wollte ich dich ja noch vor dem da", - ein weiteres Deuten in Richtung Drake - "warnen, aber wie ich das sehe, hast du das überhaupt nicht nötig!"
Die Erstklässlerin war ihr auf Anhieb sympatisch, schließlich war nicht jede Elfjährige so gewitzt wie Averil.
Wenn sie bis heute Abend aber eine vollständige und möglichst gute Mannschaft beisammen haben wollte, nun, dann sollte sie langsam aber sicher mit der Auswahl beginnen.
Sie blickte wieder auf das Spielfeld. Auf dem Boden hatten sich mittlerweile einige Erst- und Zweitklässler angesammelt, die ziemlich unsicher umher schauten, offensichtlich nach ihr Ausschau haltend.
"So, ich denke, wir sollten jetzt endlich anfangen!", sagte sie Aya, Drake und Dwayne, klatschte erfreut in die Hände und flog zu den am Boden stehenden Zwergen.
"Hey Leute! Wie ihr hoffentlich wisst, bin ich die neue Kapitänin der Mannschaft! Und ihr wollt also alle ins Team? Gut, dann will ich erstmal sehen, dass ihr es alle schafft, überhaupt auf dem Besen zu bleiben! Fliegt mal drei, vier Runden im Stadion herum, bitte!"
Die Kleinen stiegen in die Lüfte und Rose erkannte schon in den ersten Sekunden, dass die meisten von ihnen noch nicht sehr oft geflogen waren.
Verschmitzt lächelte sie den anderen zu. "Irgendwie sind sie doch süß, wie sie da in der Luft bammeln, hoffentlich fällt bloß keiner runter!"
Sie selbst konnte sich noch sehr gut daran erinnern, wie sie sich in der dritten Klasse zum ersten Mal für die Hausmannschaft beworben hatte, ursprünglich eigentlich als Jägerin.
Doch der damalige Kapitän hatte sie schließlich als Sucherin eingeteilt, da sie seiner Meinung nach viel zu sehr auf 'Kleinigkeiten' fixiert gewesen war.
Schnell kramte sie aus ihrer Tasche ein Klemmbrett, Papier und einen Stift hervor und notierte die Flügkünste der Kleinen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Averil Hayley
1. Jahrgang - Gryffindor
1. Jahrgang - Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Patronus : Erdmännchen
Anmeldedatum : 30.10.08

BeitragThema: Re: Gryffindor   Di Dez 09, 2008 12:03 pm

Auf das Kompliment von Drake antwortete Averil mit einem fröhlichen "Danke!" und grinste den Jungen breit an. Als er dann aber drohte, sie vom Besen zu donnern, wurde ihr ein wenig mulmig. Körperlich war ihr der ältere Schüler eindeutig überlegen ... wenn er es wirklich darauf ankommen ließe, hätte sie kaum eine Chance. Aber dazu muss er mich erstmal kriegen! Dachte sie und vertrieb die dunklen Gedanken an Meter tiefe Stürze. Bevor sie etwas Entsprechendes antworten konnte war Drake schon wieder in der Luft.
Averil wandte sich Aya zu und beobachtete verblüfft, wie diese von der Absperrung sprang und sich mehrmals überschlug. Reflexartig klatsche die Erstklässlerin in die Hände und rief: "Wahnsinn, das will ich unbedingt lernen!"
Drake war nach wenigen Augenblicken zu der kleinen Gruppe zurückgekehrt und hatte zu einem neuerlichen Monolog angesetzt. An Selbstsicherheit schien es dem Jungen jedenfalls nicht zu fehlen. Averil rollte mit den Augen - für ihren Geschmack trug er ein wenig zu dick auf. Dennoch glaubte sie, dass er von dem Schlag Mensch war, auf den man sich verlassen konnte, wenn es darauf ankam. Sie lächelte matt und antwortete: "Na dann weiß ich ja jetzt, an wen ich mich wenden muss."
Endlich kam von Rose die erhoffte Antwort. "Super, Danke!" brachte der Rotschopf aufgeregt hervor und jubilierte innerlich. Hastig lief sie zur Kammer hinüber, um einen der weniger abgenutzten Schulbesen auszuwählen. Da sie bisher nur eine Hand voll Flugstunden genossen hatte, fehlte es ihr natürlich an Routine und der Start gestallte sich entsprechend holprig. Nur nach wenigen Augenblicken in der Luft jedoch, überwand sie ihre Unsicherheit und stellte ein erstaunliches Geschick zur Schau. Den Anweisungen folgend, zog sie ihre Runden um das Stadion.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rose Lowfire
6. Jahrgang - Gryffindor
6. Jahrgang - Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 560
Alter : 27
Wohnort : Newport
Blutstatus : reinblütig
Alter : 16
Patronus : Panther
Quidditchposition : Sucherin, Kapitänin
Anmeldedatum : 29.05.08

BeitragThema: Re: Gryffindor   Di Dez 23, 2008 4:46 pm

Genau wie ich es mir gedacht habe... Natürlich waren die Kleinen, die bis auf wenige Ausnahmen recht unsicher ihre Bahnen um das Stadion flogen, keine großen Ausnahmetalente. Es ist schließlich noch kein Meister vom Himmel gefallen...
Averil jedoch beobachtete Rose genauer. Dem Rotschopf bereitete es sichtlich Freude, auf dem Besen zu fliegen und grün im Gesicht war sie auch noch nicht, eine Grundvoraussetzung!
Auch wenn man ihr ansah, dass ihr weitere Flugstunden sicherlich gut tun würden, so dumm stellte sie sich wahrlich nicht an.
Nach einem kurzen aber schrillen Pfiff mit ihrer eigens für ihren Posten als Kapitän angeschafften Pfeife, teilte sie den jungen Gryffindors mit, sie sollten wieder auf den Boden zurückkehren.
Nachdem alle einigermaßen sicher auf dem Rasen gelandet waren, verkündete sie ihre Entscheidung bezüglich der Grünschnäbel. "Nun, ich denke, es wird euch allen selbst aufgefallen sein, dass die meisten von euch noch eine Menge Übung gut vertragen könnten!", meinte sie streng, aber dennoch nicht unfreundlich.
"Nehmt euch das bitte zu Herzen, wenn ihr euch das nächste Jahr vielleicht wieder für die Hausmannschaft bewerben wollt!", fügte sie mit einem Augenzwinkern hinzu.
"Kommen wir nun zu der Auswahl...", sie besah sich ihre Notizen und zählte den Kleinen ihre einzelnen Kritikpunkte auf, meistens so banale Dinge, wie das richtige Abstoßen vom Boden und Ähnliches. "Von euch sieben, die ihr erade geflogen seid, kommt aber nur eine in die engere Auswahl! Und das wäre in diesem Fall ... Averil Hayley!" Sie schenkte ihrer neusten Bekanntschaft ein warmes Lächeln. "Den anderen, die es dieses Jahr leider nicht geschafft haben, kann ich nur eines raten: Wenn ihr es wirklich in die Mannschaft schaffen wollt, üben, üben, üben! Ihr glaubt nicht, wie oft ich das schon von meinem alten Trainer zu hören bekommen habe, aber das ist nunmal das Einzige, das wirklich zieht! Damit seid ihr jetzt entlassen, wenn einige von euch noch an den restlichen Auswahlspielen zuschauen wollen, dürfen sie das natürlich gerne tun!", leierte sie ihren zurechtgelegten Spruch runter, bevor sie sich an die restlichen Anwärter wandte.
"So Leute, jetzt seid ihr dran! Als erstes hätte ich gerne den Hüter vom Stapel." Sie grinste Dwayne breit an.
"Und da wir momentan auch nur einen Jäger zur Verfügung haben, wird Drake die Strafschüsse ausführen. In die Lüfte mit euch beiden!", rief sie ihren Freunden zu, als sie auch schon auf ihrem Nimbus in die Lüfte stieg, um das Ganze aus nächster Nähe zu betrachten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor McLeod
5. Jahrgang - Ravenclaw
5. Jahrgang - Ravenclaw
avatar

Anzahl der Beiträge : 185
Blutstatus : reinblütig
Alter : 16
Fähigkeit : Legilimentik
Patronus : Sphinx
Anmeldedatum : 24.12.08

BeitragThema: Re: Gryffindor   Sa Jan 03, 2009 2:00 am

Nach dem Mittagessen hatte er sich nochmals in den Gemeinschaftsraum zurückgezogen, um etwas zu lernen, bis ihm schließlich mit einem Blick zur Uhr wieder eingefallen war, dass er sich das Auswahlspiel der Gryffindors anschauen wollte. Eines seiner Bücher in den Rucksack packend warf er noch einige Pergamente, ein Tintenfass und seine Feder hinterher, bevor er eilig den Raum verließ und sich auf den Weg zum Quidditchfeld machte.
Dieses erreichend fand er einige sehr junge Schüler in der Luft wieder bei dem Versuch ihre Runden zu drehen. Mit einem kurzen suchenden Blick entdeckte er die älteren Spieler und größtenteils Altmitglieder der Mannschaft bei den unteren Tribünenrängen, die für gewöhnlich von den Löwen selbst besetzt wurden. Sich seinerseits auf die Tribünen seines Hauses zurückziehend nahm er einen Platz am Rande in mittlerer Höhe ein und beobachtete die anderen.
Rose, die neue Mannschaftskapitänin, hatte soeben einen Teil der jüngeren Schüler zurückgeschickt, da diese vermutlich doch noch zu ungeschickt waren und rief nun Dwayne und Drake aufs Feld. Zu den beiden Freunden hinüber blickend musterte er Drake ausführlich, während er mit dem Verschluss seines Rucksacks auf seinem Schoß spielte. Sich mit einem leisen Seufzen von dem Anblick abwendend kramte er schließlich sein Buch aus und suchte eine bestimmte Stelle, warf dabei immer wieder mal einen Blick zum Spielfeld, um nicht zu verpassen, wenn der ältere Gryff sich aus der Traube seiner Mitschüler löste, um sich den Anweisungen der Sucherin zu beugen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Joshua Raleigh
6. Jahrgang - Gryffindor
6. Jahrgang - Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 210
Blutstatus : muggelstämmig
Alter : 17
Patronus : Imp
Quidditchposition : Ersatzspieler (Sucher)
Anmeldedatum : 11.12.08

BeitragThema: Re: Gryffindor   So Jan 04, 2009 6:52 am

Eigentlich war es ja frustrierend zu den Auswahlspielen zu gehen, wenn man schon im zweiten Jahr in Folge Ersatzspieler für die Position des Suchers war, die noch dazu dieses Jahr die Kapitänin inne hatte. Allerdings gönnte Josh den Posten Rose von Herzen, denn er betrieb Quidditch zwar mit Leidenschaft gerne, aber sein absoluter Lieblingssport war halt ein anderer, wenn er auch gut mit einem Besenflug zu vergleichen war. So hatte Joshua halt ein wenig getrödelt und kam erst auf das Feld als die anderen schon längst mit dem Aufwärmen beschäftigt waren. Ansehen wollte er sich die Auswahl auf jeden Fall, denn vielleicht, ganz vielleicht ergab sich ja doch irgendwann mal die Gelegenheit und dann wollte Josh natürlich wissen mit wem er spielen würde. Deshalb hielt er schnurstracks auf die nur spärlich besetzte Tribüne zu. Etwas oberhalb der unteren Ränge, erblickte er beim Ersteigen der Treppenstufen dann auch jemanden, den er hier nicht erwartet hatte und da es ziemlich egal war, von wo er zuschaute hielt Josh auf den jüngeren Ravenclaw zu. "Hi, Connor." Mit Schwung warf sich Joshua neben den Jüngeren. "Was verschlägt dich denn hierher?" Die Frage hätte zwar eigentlich lauten müssen wie es denn ginge, aber da der Ravenclaw mit einem Buch auf der Tribüne saß, kam die andere Frage Josh doch zuerst in den Sinn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.imperial-age.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gryffindor   

Nach oben Nach unten
 
Gryffindor
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» "Cat Potter" Sprechender Hut: "Hmm... GRYFFINDOR!!"
» Eine neue für Gryffindor :)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts - The magical school :: Archiv :: RPG-Archiv :: Plot Archiv-
Gehe zu: