Hogwarts - The magical school

Werde Teil der Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei, entdecke Geheimgänge, besuche den Unterricht in magischen Fächern und spiele in der Quidditchmannschaft deines Hauses.
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin
Willkommen

Herzlich Willkommen in Hogwarts, Gast.

Dein letzter Besuch war am .

Du bist seit registriert und hast seither bereits 16776049 Beiträge geschrieben.

Team
Administratoren:
 
Victoria       Grace
 
Moderatorin
 
Important Facts
 
Inplay
Datum/Uhrzeit:
Samstag, 03. Februar 1996, 11.00 - 16.00 Uhr
 
 Wetter:
Draußen hat es seit langem mal wieder etwas wärmere Temperaturen. Die Sonne scheint und der letzte Schnee ist endlich weggeschmolzen.
 
 Inplay:
Das Frühstück an diesem schönen Samstagmorgen ist gerade vorbei und nun steht es den Schülern frei, nach Hogsmeade zu gehen oder ihre Zeit auf dem Schlossgelände zu verbringen.
 
 
Punktestand:
 
2
100
-12
-30
 
Nächster Zeitsprung:
---
 
Plots
Unterricht
 
 
 

Teilen | 
 

 Victoria Jane Eastwood

Nach unten 
AutorNachricht
Victoria Eastwood
7. Jahrgang Hufflepuff Vertrauensschülerin
7. Jahrgang Hufflepuff Vertrauensschülerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 618
Blutstatus : halbblütig
Alter : 17
Fähigkeit : Animagus (Silberwölfin)
Patronus : Dachs
Anmeldedatum : 31.05.08

BeitragThema: Victoria Jane Eastwood   Mo Jun 02, 2008 4:50 pm




Name: Victoria Jane Eastwood

Alter: 17

Geburtstag: 17. August

Jahrgang: 7. Jahrgang

Abstammung/Familie: Halbblut
Mutter: Sarah Jane Eastwood (Rosevalley) ~ Hexe
Vater: Jacob Eastwood ~ Muggel
Schwestern: Melinda Eastwood (11 Jahre) ~ Hexe
Laureen Eastwood (13 Jahre) ~ keine Magische Begabung
Bruder: Mike Eastwood ( 15 Jahre) ~ Zauberer

Aussehen: Victoria ist mittelgroß und schlank. Ihr Gesicht wird von braunen Haaren umrahmt, die ihr in leichten Wellen über die Schultern fallen. Sie hat feine Gesichtszüge. Das auffälligste an ihrem Gesicht sind ihre Augen. Diese haben einen Grauton, der an Wolfsaugen erinnert. Das besondere an ihnen ist jedoch der warme Ausdruck, den sie trotz der kalten Farbe ausstrahlen. Sie hat feingliedrige Hände und lange Beine. Was sie fast zum Ebenbild ihrer Mutter macht. In der Schule trägt sie ihre Schuluniform, an der seit dem 5. Jahrgang das Vertrauensschülerabzeichen von Hufflepuff prangt. Wenn sie daheim ist passt sie sich natürlich den Muggelsitten an, zum einen da ihr Vater ein Muggel ist, zum anderen, da nur wenige Zauberer in der Gegend wohnen. Das hat den einfachen Grund zu vermeiden aufzufallen. Schmuck trägt Vicy nur selten, denn in ihrer Familie sind Geldsorgen an der Tagesordnung und zusätzliche Belastungen wie Schmuck, teures Parfüm sind da nicht drin.
Außerdem ist Vicy ein Animagi. Das bedeutet sie kann sich in ein Tier verwandeln. In diesem Fall nimmt sie die Gestalt einer Silber-Weißen Wölfin an. Das Tier ist schlank und wendig, besitzt seidenweiches Fell und hat die selbe Augenfarbe wie Vicy auch in ihrer Menschengestalt hat.

Charakter: Victoria ist meist fröhlich und gut gelaunt. Nur selten erlebt man es, dass sie schlecht drauf ist. Sie gibt sich höflich und man hört nur selten eine pampige oder unfreundliche Antwort aus ihrem Mund. Was wohl ein Grund ist, weshalb sie Vertrauensschülerin wurde. Auch macht sie das ziemlich beliebt bei den anderen Schülern. Was jedoch nur kaum jemand weiß, ist das dies auch teilweise nur Fassade ist. Niemand kann immer fröhlich sein, auch wenn Vicy versucht diese Maske aufrecht zu halten. Es ist oft schwer sie zu provozieren, da sie schon als kleines Kind gelernt hat sich gegnüber anderen durchzusetzen, ihren Geschwistern nämlich. Diese liebt Vicy wirklich. Sie kommt mit allen dreien sehr gut aus. Mit Mike, der nur anderthalb Jahre jünger als sie ist, kann sie über alles reden. Trotzdem würde man auf die Frage ‚Welches deiner Geschwisterchen magst du am liebsten‘ wahrscheinlich die Antwort Laureen bekommen. Die 13 jährige hat ihren Besonderen Platz in Vicy’s Herzen. Vielleicht auch weil diese die einzige ist, die keine Magische Begabung zeigt.
Etwas was sie auch auszeichnet ist ihr oft Träumerischer Blick, wenn sie über etwas nachdenkt oder ihre Gedanken wieder abschweifen. Sie hat eine Große Fantasie und kann diese schweifen lassen. Früher hat sie diese mit Gute-Nacht-Geschichten ausgelebt, erst für Laureen und dann für Melinda, doch inzwischen malt sie sich ihre eigenen Geschichten aus.
Auch ist Victoria ziemlich intelligent, das und der Fleiß den sie an den Tag legt führt zu den guten Noten die sie in der Schule hat. Von einigen Schwachstellen einmal abgesehen. Dies ist ein Grun weshalb der Sprechende Hut sie auch beinahe nach Ravenclaw geschickt hätte, sich dann aber doch aufgrund ihrer anderen Charaktereigenschaften für Hufflepuff entschieden hat.

Sonstiges: Kann sich in eine silberne Wölfin verwandeln (Animagus)

Vorlieben:
~ Ihre Geschwister
~ Als Wölfin rumstreifen
~ lesen
~ Briefe schreiben (vor allem an Laureen)
~ Sich Geschichten ausdenken oder ihrer Fantasie freien lauf lassen.

Abneigungen:
~ Streit
~ Hänseleien
~ Zaubertränke
~ Fliegen (bleibt lieber auf dem Boden)
~ Duelle

Hobbys:
Victoria liest unglaublich gerne. Auch streift sie gerne als Wölfin umher, selbst wenn sie die Tatsache, dass sie ein Animagi ist lieber geheim halten würde.

Stärken:
~ Verwandlung
~ Verteidigung gegen die dunklen Künste
~ immer freundlich, höflich, nett
~ selbstsicher
~ Gute Schülerin
~ ziemlich beliebt

Schwächen:
~ Zaubertränke
~ Fliegen
~ manchmal ziemlich Träumerisch
~ hat Angst vor Duellen

Quidditchposition: ---

Haustier: Schleiereule: Dream

Geschichte: Victoria ist die älteste Tochter der Hexe Sarah Jane Rosevalley. Diese hatte gerade ihr 7. Schuljahr beendet, als sie Schwanger wurde und deshalb ihre Ausbildung abbrechen musste. Victorias Vater ist ein langwieriger Freund ihrer Mutter und ein Muggel. Kurz nach Vicy’s Geburt heirateten die beiden schließlich. Die nächsten Jahre waren schwer für die junge Familie. Zwar beendete Jacob seine Ausbildung und verdiente nun genug Geld um die Familie über Wasser zu halten, doch Sarah hatte nicht nur das Leben einer Hausfrau zu führen, sondern musste auch noch versuchen einen Ausbildungsplatz zu bekommen und ihre kleine Tochter versorgen. Zwar half ihr ihre Mutter, aber dennoch war es kein leichtes Unterfangen. Kurz darauf wurde Sarah wieder Schwanger. Nur wenige Tage nachdem sie ihre Ausbildung abgeschlossen hatte kam dann der junge Mike auf die Welt. Er sollte der erste und letzte Sohn der Familie bleiben. Wieder setzte Sarah mit der Arbeit aus um sich um ihre beiden Kinder kümmern zu können. Auch als Vicy in den Kindergarten konnte war das keine richtige Erleichterung. Selbst wenn Sarah ab diesem Zeitpunkt wieder Arbeiten konnte.
Wiederum zwei Jahre nach Mike’s Geburt kam die kleine Laureen zur Welt. Sie sollte das einzige Kind der Eastwoods sein, das keine Magische Begabung zeigen würde. Das 4. Und letzte Kind der Familie erblickte zwei Jahre später das Licht der Welt, Melinda.

Kurz nach ihrem 9. Geburtstag geschah etwas, was sie für immer prägen sollte. Sie, Mike und Laureen waren am Verstecken spielen. Einfallsreich wie Vicy war versteckte sie sich im Schrank ihrer Tante. An die folgenden Ereignisse erinnert sie sich heute noch, als wären sie erst gestern geschehen. Ihre Tante und eine andere Hexe stritten – über was hatte Vicy damals nicht verstanden, denn sie wusste vergleichsweise wenig über die Zaubererwelt – kurz darauf flogen die Flüche. Ihre Tante – eine brilliante Hexe – wurde von einem Fluch getroffen und das obwohl sie nur einen kleinen Moment abgelenkt war. Bevor Vicy begriff was passiert war, starb ihre Tante auch schon. Die Versuche der anderen Hexe Vicy’s Tante zu heilen waren misslungen. Seit diesem Ereignis hat Vicy eine tiefe Abneigung gegenüber Duellen, ja, sie fürchtet sich sogar vor ihnen. Ebenso sieht sie seit diesem Tag Thestrale.
Mit 11 kam Vicy dann nach Hogwarts. Der Sprechende Hut entschied sich nach langem hin und her schließlich für Hufflepuff. Dem Haus, das später auch ihr Bruder Mike und ihre kleine Schwester Melinda besuchen würden.
Anfang des 5. Jahrganges wurde ihr das Vertrauensschülerabzeichen überreicht. Vicy war sehr stolz darauf und nahm ihre neuen Aufgaben immer ernst auch heute noch.
Im Sommer vor ihrem letzten Schuljahr belegte sie einen Kurs in dem man lernte sich in ein Tier zu verwandeln. Ein Animagi zu werden. Vicy konnte sich in eine Wölfin mit silbrig-weißem Fell verwandeln. Kurz darauf begann auch schon das 7. Schuljahr.
Avatarperson: Nikki Reed
Regeln gelesen?: Gelesen und Akzeptiert
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Victoria Jane Eastwood
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» » Vivien Tarantula Victoria Loreletta Kokayashi
» Victoria Holmes verlässt Warrior Cats

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts - The magical school :: Charakter & Sonstiges :: Hufflepuff-
Gehe zu: